• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Radeon BigNavi & RDNA2 Laberthread

Mottekus

Software-Overclocker(in)
Die 6800 Referenz. Am 24.11 bestellt.
Ein Kollege von mir hat sich die Nitro+ bestellt und mir eben berichtet, dass sein Bestellung innerhalb Alternate als abgeschlossen bzw. erledigt angezeigt wird. Lieferdienst wird ihm DHL ausgewiesen, aber noch keine Paketnummer etc.
Bin bisl neidisch.
Andererseits hat er 979 gelöhnt.
 
TE
Edelhamster

Edelhamster

Software-Overclocker(in)
RX 6900XT Custom-Karten scheinen bestätigt zu sein.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
It is unclear why AMD has so far not confirmed the custom RX 6900 XT series. MyDrivers thinks that AMD might be reluctant to do so, due to the very limited supply of Navi 21 GPU.

Die Bordpartner überlegen noch ob Sie Karten auflegen dazu, das AMD diese freigibt heißt ja nicht das jeder eine macht.
Trotzdem geile Sache, wäre nächstes Jahr evtl. ne Option.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
So Jungs, schweren Herzen verkaufe ich den kleinen Raketenjonny :(
Da ich eh bald im renovierungsstress bin wäre die Karte einfach Verschwendung derzeit im HTPC.
Ehe sich jemand beschwert ich hätte nicht Bescheid gegeben.
Nett aber 800€ sind schon ein stolzer Preis für eine non X Ref Karte.
Wünsche dem Käufer viel Spaß damit^^
Dein Vk Thread wurde geschlossen, musst schon die GPU selbst mit Name Datum etc posten, Verpackung zählt net.
 
TE
Edelhamster

Edelhamster

Software-Overclocker(in)
Ich denke das wurde vorher nicht bestätigt weil erstmal wie blöd die "kastrierten" Die´s in Form der 6800ér verkauft werden sollten.
So limitiert wie uns weißgemacht wurde wird die 6900ér in spätestens drei Monaten auch niemals mehr sein.
Fiji in Form der FuryX war ein vollaktiver Die, Vega64 hatte einen vollaktiven Die, die 5700XT hatte einen vollaktiven Die - und auf einmal soll das was besonderes sein? Wobei so "Schwierigkeiten" wie vergossener Interposer und HBM ja nichtmal mehr mit von der Partie sind.
Wir befinden uns aktuell halt einfach noch in einer frühen Phase der Markteinführung und die Nachfrage ist durch Corona, und einen von Juli/September auf einen November/Dezember Releasezeitraum, also unmittelbar vor die Holiday-Season, nach hinten verschoben worden.

Bin ziemlich sicher, dass in Q1 fast jeder Boardpartner mindestens eine Prestige-6900ér bringen wird wenn Sie denn jetzt können/dürfen, wovon ich ausgehe.
Ist am Ende doch auch ehrlich kein Aufwand - im Zweifel wird einfach der vollaktive Chip auf´s vernünftige 6800er PCB gesetzt, paar Aufkleber und die Verpackung angepasst und fertig ist der Lack.

edit: am interessantesten für mich ist jetzt eigentlich nur noch ob und wann die Taktsperre aufgehoben/ausgehebelt wird. Das ist ein produktpolitischer/firmenpolitischer Move den ich seitens AMD gerade noch nicht verstehen kann.
Aber es scheint ja immerhin bereits Ansätze zu geben - egal ob AMD will oder nicht - bewusst einen Riegel vorgeschoben hat oder nicht.

edit 2: doch, der Riegel wurde bewusst vorgeschoben^^ siehe 5600XT und 6800 mit 2,8GHz und 6900 dann mit 3,0GHz.
Das sind dann auch einfach Entwicklungen bei AMD die ich schade finde. Scheinbar echt vorbei die Zeiten wo man eine 7950 zu einer 7970 flashen konnte :(
Hoffentlich findet die Community trotzdem noch Ihre Wege.

edit 3: die Polaris-Karten damals waren noch geil - 8GB VRAM verbaut aber mit der Angabe und zum Preis von nur 4GB verkauft :D
So, jetzt hör ich auf. Jute Nacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Will endlich mal Karten sehen, diese unverschämten Preise müssen endlich aufhören.
Alternate heute für ne Sapphire Nitro+ 849€ (non X Karte).
Mich wunderts das die Karten dennoch gekauft werden bei den Preisen.
Bevor ich solch einen Scalper Preis zahle, warte ich auf bessere Verfügbarkeit und hole mir gleich eine geile 6900XT Karte für 999€. Ob man dafür nun 2 Monate warten muss oder nicht spielt für mich keine Rolle.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Ja leider, passt auf keine Kuhhaut mehr. Vllt ist ja die 3060Ti breitflächig verfügbar für 399€^^
Immerhin kommt die mit OC knapp an eine 3070/2080Ti 6800 ran.

Screenshot_87.png

Auch beim Performance per Watt spielt die kleine oben mit:
Über einer 6800 heisst schon was.




Screenshot_89.png


Ohne OC hängt man aber schon 12% hinter einer Radeon 6800, mit OC wird man die Gap einigermaßen schließen, aber die 8GB sind halt grottig, dafür nur angeblich 399€. Mal sehen wie die Preise in real aussehen werden, vermute da 500€+ aktuell.

Screenshot_90.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Naja, ich hoffe immer noch, dass ich direkt bei AMD die 6800 für 580 Euro schieße. Das ist eigentlich schon über meinem Vernunftslimit für eine Grafikkarte.
Ja wäre toll wenn AMD mal seine Lager füllt, wäre auch mit der Referenzkarte zufrieden zu der UVP.
Echt brutal wie die Händler einen abzocken.

Die Boardpartner zahlen doch niemals die UVP Preise, verstehe nicht warum AMD nicht richtig absahnt mit ihrem eigenen Shop und den guten Ref.karten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerLachs

Software-Overclocker(in)
Die Referenzkarten sind dieses Mal auch richtig gut, also hätte ich da kaum Bauchschmerzen. Ich bin so wie du eher ein Fan von UV und würde auf die letzten 5-10% Leistung verzichten, wenn man damit den Verbrauch drücken kann. Und spätestens dann sollten die Karte auch leise bzw. kühl sein.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Die Referenzkarten sind dieses Mal auch richtig gut, also hätte ich da kaum Bauchschmerzen. Ich bin so wie du eher ein Fan von UV und würde auf die letzten 5-10% Leistung verzichten, wenn man damit den Verbrauch drücken kann. Und spätestens dann sollten die Karte auch leise bzw. kühl sein.
Man muss nicht mal wirklich auf sonderlich groß Leistung verzichten, glaub bei Igors eher schlechtem Modell der 6800 waren es 2% weniger Performance ggü stock aber bei unter 180W mit UV. Kann sich also sehen lassen, wie ich schon oben geschrieben habe, verstehe ich nicht, warum AMD nicht selber richtig absahnt mit ihrem eigenen Shop.
 

DerLachs

Software-Overclocker(in)
Bei 2% weniger Performance wäre ich auch zufrieden. :D

Ich glaube, bei einer höheren UVP würden viele aus Prinzip zu Nvidia greifen und wenn AMD jetzt selber die Preise erhöht, wird der Shitstorm nicht kleiner. :ugly: Aber es ist alles sehr seltsam momentan. Teilweise wird die 6800 XT für 1000 Euro angeboten und verkauft auf Ebay.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Will endlich mal Karten sehen, diese unverschämten Preise müssen endlich aufhören.
Alternate heute für ne Sapphire Nitro+ 849€ (non X Karte).
Mich wunderts das die Karten dennoch gekauft werden bei den Preisen.
Bevor ich solch einen Scalper Preis zahle, warte ich auf bessere Verfügbarkeit und hole mir gleich eine geile 6900XT Karte für 999€. Ob man dafür nun 2 Monate warten muss oder nicht spielt für mich keine Rolle.
Ich kann auch warten, scalperpreise nein danke.
6800xt/6900xt und 5900x müssen eben noch etwas warten, ist ja nicht so das ich mit meiner 5700xt Strix und dem 3900x langsam unterwegs bin.:D
@Gurdi
Raketenjonny ist der Kracher!!!:lol:
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Bis ne 6800 XT verfügbar ist muss die 1080 herhalten. Durch WQHD hab ich nun einen Leistungsmangel, während meine Karte bisher bei 0,82V bei 1800 Mhz und Mem @ Stock gechillt hat, gibts jetzt auf die Fre*** :D

Chiptakt liegt jetzt bei 2060 Mhz unter Last.
Beim Memory hab ich aktuell +700 Mhz. 750 laufen nicht. 725 schon.
Hätte nicht gedacht das man da so krasse Reserven hat.

Mal beobachten ob das so bleibt. Beim Firestrike komme ich beim Graphicsscore so von 7539 auf 8112 Punkte.

Die Nitro + sieht ja schon sehr interessant aus. Aber zu den Preisen niemals :D
Mal sehen ob AMD recht behält und in 1 - 2 Monaten UVP Preise am Start sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

openSUSE

Software-Overclocker(in)
Ist hier der Austausch in Sachen mining ok? Frage weil sich hier offensichtlich nur Gamer austauschen.

Mit programmierbaren PCI-E G4 Switches und mächtig "Trick17 SpeicherMagic" schaffen wir es nun im durschnitt mit 4 6800XT Karten auf ca 400MH/s und da geht noch mehr. :)

Das wird die beste AMD-FineWine Karte ever!
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Ist hier der Austausch in Sachen mining ok? Frage weil sich hier offensichtlich nur Gamer austauschen.

Mit programmierbaren PCI-E G4 Switches und mächtig "Trick17 SpeicherMagic" schaffen wir es nun im durschnitt mit 4 6800XT Karten auf ca 400MH/s und da geht noch mehr. :)

Das wird die beste AMD-FineWine Karte ever!
Mining interessiert mich eigentlich nicht. Aber steht die Radeon VII immer noch so gut da?

Die gehen nämlich immer noch gebraucht für 700€ weg. Wär gut, wenn das noch nen Moment so bleibt :D Bis ich endlich den Nachfolger in der Hand habe.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Mining interessiert mich eigentlich nicht. Aber steht die Radeon VII immer noch so gut da?

Die gehen nämlich immer noch gebraucht für 700€ weg. Wär gut, wenn das noch nen Moment so bleibt :D Bis ich endlich den Nachfolger in der Hand habe.
Ja die VII geht immer noch in einigen Währungen hervorragend durch den rasend schnellen Speicher.
 

G0NZ0

Software-Overclocker(in)
Du hast eine 3060Ti gesehen? Bist du dir sicher?
Hab ja spaßeshalber mal Alternate um 15 Uhr aufgerufen. Ging sehr zäh :stupid:
 

G0NZ0

Software-Overclocker(in)
Na wenigstens ist dann mal eine GPU auch verfügbar (auch wenn ich an der nicht interessiert bin). Entspannt vllt die Lage bei den anderen^^
 

G0NZ0

Software-Overclocker(in)
Das würde ich ja gerne - aber da gibts ja keine (zumindest nicht <= UVP). Dazu hätte ich halt gerne ein Ref-Design. Oder dieses selektierte Asrock-Teil. Soll ja auch Ref. sein.

Die Alphacool Blöcke für Ntro usw. sehen halt eh nicht schön aus. Sowas tu ich mir nicht an.
 

LordEliteX

Software-Overclocker(in)
So meine Ref 6800 ist eingebaut :)
Hab mal einfach spaßeshalber alle Regler nach Rechts gedreht war aber leider nicht Stable ^^
Kann die Spannung auch nicht erhöhen. Wird wohl erst mit dem MPT und dem 6800XT Bios klappen.
 

Anhänge

  • IMG-20201202-WA0002.jpeg
    IMG-20201202-WA0002.jpeg
    684,8 KB · Aufrufe: 41
  • IMG-20201202-WA0008.jpeg
    IMG-20201202-WA0008.jpeg
    761,8 KB · Aufrufe: 41

schnufflon84

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab für meine Referenzkarte 780,- bezahlt.. zwar auch "zu viel", aber wenn man sich die aktuelle Preislage so anschaut bin ich eigentlich mittlerweile ganz zufrieden..
PS.: ich versuche am 8.12. eine 6900XT zu bekommen.. falls mir das gelingt kannst du für 780,- meine Referenzkarte haben
 
Oben Unten