AMD-Grafiktreiber Zwangsupdate über Windows Update

12G

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo!

Letzte Woche hat mir Windows Update den "Advanced Micro Devices, Inc. - Display - 30.0.13023.1012"-Treiber automatisch drübergebügelt. Mit dem Resultat, dass die AMD Radeon Software sich mit Fehlermeldung nicht mehr öffnen ließ. Ich habe danach die Radeon Software deinstalliert, ein AMD-Removetool ausgeführt und die Radeon Software erneut installiert. Jetzt habe ich gesehen, dass Windows Update diesen Treiber erneut installieren will.
Wie kann ich Micro$hit von dieser schändlichen Tat abhalten?

Danke und mfg.

RX 590
Win 10 Pro 20H2
Radeon Software 21.10.2
Grafikkartentreiber laut Gerätemanager: 30.0.13025.5005
 
TE
TE
1

12G

Komplett-PC-Käufer(in)
21.10.2 ist die neueste "Recommended" Version ...
Es handelt sich dabei nicht um ein optionales Update. Ich hätte nicht gefragt, wenn ich wüsste wie.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Den Streich hat Windows im Sommer schonmal gespielt und nen älteren Treiber drüber gebügelt.

Muss man unter "Gruppenrichtlinien" unterbinden (Treiber aus Updates ausschließen).

Windows verteilt gern man ungefragt Treiber. Auch für nV und Intel Hardware.
 
  • Like
Reaktionen: 12G

FetterKasten

Software-Overclocker(in)
Die automatischen Win Treiberupdates sind nervig. Hab das auch ständig mit meinem Alienware Monitor, wo immer irgendwelche Bloatware installiert wird.

Du kannst in der Registry dir nen Schlüssel erstellen, damit sollte es eigtl aufhören:
1639944504197.png
 
  • Like
Reaktionen: 12G
TE
TE
1

12G

Komplett-PC-Käufer(in)

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Vergiss WHQL, nimm lieber immer die neueste Version.
Mach ich seit beinahe 25 Jahren und nur in den allerseltensten Fällen, war mal eine Treiberversion instabil/unbrauchbar.
 

CTmanGer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AMD mal wieder eine Chance gegeben... mal wieder bereut... Software ist immer noch Katastrophal.
Hab einen kleinen 2. PC mit APU - Ich experimentiere mit game streaming.
Ich bin es satt eine 500 Watt Heizung zu haben, tausende Euros Jährlich auszugeben...

Dank Glasfaser hab ich einen Ping von 2ms laut Speedtest.
Microsoft pass ultimate - Stadia läuft super - bei Geforce Now 3080 nur 10ms Latenz - perfekt

Kleine Kiste mit AMD 3200G - Doch das Treiberproblem ist der Horror - immer wieder automatischen Windows Schmarrn deaktivieren - neu installieren. Bei Nvidia alles Problemlos
Und gefühlsmäßig, gerade beim game streaming, wenn nicht konstante 60 oder 120 FPS anliegen - dieses Freesync ist nicht smooth wie gsync.

Werde lieber auf Intel + Nvidia low end GPU (wegen Gsync) für problemloses, Konsolen like game streaming umsteigen.
 
Oben Unten