• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD 3700X + RX5700XT - Case Kühlung ausreichend?

Kharn40kk

Schraubenverwechsler(in)
AMD 3700X + RX5700XT - Case Kühlung ausreichend?

Hallo liebe Cooling-Experten,

Ich stelle mir derzeit einen neuen Rechner zusammen - zum ersten mal DIY.

Die Komponenten stehen soweit fest, allerdings bin ich mir etwas unsicher was das Temperaturmanagement angeht. Ich plane das Fractal Meshify C als Case zu verbauen, welches 2x120 (vorne und hinten) als Standard verwendet.
Weiterhin plane ich die folgenden Teile zu verwenden:
- RX5700 XT => habe schon gelesen, dass Temperatur hier ein Problemfaktor werden kann
- AMD 3700X mit Scythe Mugen 5 Tower Kühler

Würdet ihr für so einen Build weitere Lüfter in das Case installieren? Als Option stünden ein weiterer 120MM für die Front und zwei Kühler für Abluft am Deckel zur Debatte.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Case? Glaubt ihr weitere Lüfter sind hier empfehlenswert?

Danke und VG
Kharn
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
AW: AMD 3700X + RX5700XT - Case Kühlung ausreichend?

Habe exakt die selben Komponenten soeben bestellt. 3700X mit 5700XT im Meshify C. 1 extra Lüfter vorne mit bestellt. Wenn du noch 1 Woche wartest, kann ich dir meine Temperatur Ergebnisse schildern :D
 

julian35152

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD 3700X + RX5700XT - Case Kühlung ausreichend?

UND? :P
Habe auch ein ein 3700X Bestellt... und bin am gucken was man nehmen könnte
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD 3700X + RX5700XT - Case Kühlung ausreichend?

Also ich hab neulich mit einem Kollegen sein neues System zusammen gebaut, auch das Meshify. Von der Kühlung bin ich wirklich enttäuscht, die GPU Temperaturen sind mit dem Case deutlich gestiegen! Würde daher lieber etwas anderes empfehlen.

Ich würde eher zum Silverstone RL06 raten, wenns in der gleichen Preisklasse sein soll. Ein Test von Gamersnexus bestätigt das ganze. Im Vergleich zum RL06 mögen 10°C höhere Temperaturen jetzt nicht als viel erscheinen, das macht im Punkto Lautstärke bzw. Lüfterdrehzahl allerdings sehr viel aus! Bedenke bei dem Bild, dass die Umgebungstemperatur abgezogen wurde, deshalb sind die Temperaturen so "niedrig".

gpu-torture_all_corsair-465x-rgb-review.png


silverstone RL06 in PC-Gehäuse Preisvergleich geizhals.eu EU

Quelle: Fractal Meshify C Review: Thermals & Noise vs. Define C | GamersNexus - Gaming PC Builds & Hardware Benchmarks


Bezüglich Gehäuse Lüfter, schau dir am besten das Video an ;)
YouTube
 
Zuletzt bearbeitet:

julian35152

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD 3700X + RX5700XT - Case Kühlung ausreichend?

Bin am Überlegen ob ich die Innerein aus einer älteren Workstation raus Schmeiße und dort alles einbaue...
Das Gehäuse hat ne gute Luftführung usw wie ein Mac Pro Käsereibe quasi :ugly:

Temperaturen waren auch echt Top mit Dual CPU auf Luft und Quadro/RTX im Test + extra belüftung für den Arbeitsspeicher.

Mit ein wenig Hammer, Säge, Zange, Gewallt wie ein netter Kolle im anderen Fred meinte, bekommt man es bestimmt Top hin.
 
Oben Unten