• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alan Wake Remaster und Final Fantasy 7 Remake im Epic Games Store aufgetaucht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Alan Wake Remaster und Final Fantasy 7 Remake im Epic Games Store aufgetaucht

Ein findiger Fan hat Einträge zu Alan Wake Remastered und Final Fantasy 7 Remake in Epics Launcher gefunden. Beide Spiele werden wohl demnächst für den PC erscheinen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Alan Wake Remaster und Final Fantasy 7 Remake im Epic Games Store aufgetaucht
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Gerade wegen des Raytracingeinsatzes in Control, insbesondere auch wegen des Looks von Alan Wake und der gameplaytechnischen Relevanz von Licht bietet sich natürlich ein raytracingexklusives Remaster (wie Mexodus EE) total an. Ich bin sogar hin- und hergerissen, ob ich ein derartiges Remaster für Witcher II: Assassins of Kings oder für Alan Wake für wichtiger halte.
Ein Billoremaster wäre hingegen, zumindest in meinen Augen, eine herbe Enttäuschung.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Alan Wake 4k60 auf der PS4 wäre für mich ein Tag-1-Kauf. Es muss für mich nicht mal großartig remastered sein, ich möchte es einfach auf der Playstation spielen.
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Alan Wake hat mich total überrascht. Ich kannte das Game gar nicht bevor ich mir es bei einem Steam Sale geholt habe. Tolle Atmosphäre und gute Musik. Die Grafik habe ich seiner Zeit auch noch als ganz gut in Erinnerung.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Alan Wake 4k60 auf der PS4 wäre für mich ein Tag-1-Kauf. Es muss für mich nicht mal großartig remastered sein, ich möchte es einfach auf der Playstation spielen.

Alan Wake hat mich total überrascht. Ich kannte das Game gar nicht bevor ich mir es bei einem Steam Sale geholt habe. Tolle Atmosphäre und gute Musik. Die Grafik habe ich seiner Zeit auch noch als ganz gut in Erinnerung.
Ich mochte Alan Wake zu seiner Zeit auch sehr, habe es auf XBox 360 und später PC durchgespielt. Ich kann euch aber nur raten das Spiel besser in schöner Erinnerung zu behalten. Habe vor ein paar Monaten mal wieder reingeschaut und musste feststellen, es ist sehr schlecht gealtert.

Damit ist nicht mal die Grafik gemeint, die geht noch voll in Ordnung. Viel mehr sind es die richtig schlechten Gesichtsanimationen, das Pacing und das unglaublich monotone Gameplay. Damals hat man das nicht so wahrgenommen, viele Jahre später fällt es dafür um so mehr auf.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Mir wäre ja ein Max-Payne-Remake lieber, aber da liegen die Rechte ja nicht mehr bei Remedy.
Schade, dass Rockstar aus der Marke nichts mehr macht, ich fand' MP3 eigentlich super.^^
Ich mochte Alan Wake zu seiner Zeit auch sehr, habe es auf XBox 360 und später PC durchgespielt. Ich kann euch aber nur raten das Spiel besser in schöner Erinnerung zu behalten. Habe vor ein paar Monaten mal wieder reingeschaut und musste feststellen, es ist sehr schlecht gealtert.

Damit ist nicht mal die Grafik gemeint, die geht noch voll in Ordnung. Viel mehr sind es die richtig schlechten Gesichtsanimationen, das Pacing und das unglaublich monotone Gameplay. Damals hat man das nicht so wahrgenommen, viele Jahre später fällt es dafür um so mehr auf.
Ich hätte mir von Alan Wake seinerzeit schon mehr Adventure- und weniger Shooter-Elemente gewünscht. Ich fand' es im Nachhinein schade, dass viele Konzepte im Vorfeld gestrichen wurden.^^
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Alan Wake hat mich total überrascht. Ich kannte das Game gar nicht bevor ich mir es bei einem Steam Sale geholt habe.
Noch nicht so lange am spielen? Zu Release war Alan Wake ähnlich präsent wie zuletzt Cyberpunk.
@Topic: Dass das FF7 Remake endlich kommt freut mich. AW hab ich zwar ein Mal durchgespielt, aber Horror-Games sind nicht so wirklich meins.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
alan wake war eines der bekanntesten spiele und sollte die xbox 360 und dx 9 zeigen was sie können leider wurde dann so ziemlch alles gestrichen von denn ersten plänen
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
alan wake war eines der bekanntesten spiele und sollte die xbox 360 und dx 9 zeigen was sie können leider wurde dann so ziemlch alles gestrichen von denn ersten plänen
Ich erinnere mich noch lebhaft an die Tornado Demo die angeblich nur auf einem Q6600 richtig laufen sollte. Später kam dann der Schwenk auf die XB360 und der Tornado wurde zur Windhose.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Noch nicht so lange am spielen? Zu Release war Alan Wake ähnlich präsent wie zuletzt Cyberpunk.
@Topic: Dass das FF7 Remake endlich kommt freut mich. AW hab ich zwar ein Mal durchgespielt, aber Horror-Games sind nicht so wirklich meins.
Nur weil man am Spielen ist, heißt das noch lange nicht, dass man auch die Konsolenspielelandschaft eines Blickes würdigt...
...ich habe von Alan Wake damals nur durch einen Kumpel etwas gehört, der das im Bundle mit der XBOX 360 erhalten hat. Das wars. Und dann halt 2012 beim GOG-Rerelease natürlich.

(man kann sogar auch ausschließlich ein Spiel zocken und alles sonst ignorieren; besonders gut kenne ich das von Fußball- oder Rennsportenthusiasten)
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Damit ist nicht mal die Grafik gemeint, die geht noch voll in Ordnung. Viel mehr sind es die richtig schlechten Gesichtsanimationen, das Pacing und das unglaublich monotone Gameplay. Damals hat man das nicht so wahrgenommen, viele Jahre später fällt es dafür um so mehr auf.
Ich habe keinen dieser Punkte negativ in Erinnerung. Laut Steam ist das aber schon 8 Jahre her :D Du könntest also damit Recht haben, ich werde es aber nicht ausprobieren :P Wobei Animationen und monotones Gameplay sind so Punkte, welche ich sehr individuell für mich beurteile. Ich kann tagelang in Path of Exile eine Map nach der anderen laufen, aber in Diablo 3 ist nach wenigen Rifts schon die Luft raus :D


Noch nicht so lange am spielen? Zu Release war Alan Wake ähnlich präsent wie zuletzt Cyberpunk.
@Topic: Dass das FF7 Remake endlich kommt freut mich. AW hab ich zwar ein Mal durchgespielt, aber Horror-Games sind nicht so wirklich meins.
Im Gegenteil, seit ich denken kann! Zeitraum: Handhelds vor dem ersten Gameboy :hail: Fun Fact: Laut Steam Einkaufsverlauf ist Alan Wake (2013) sogar mein zweites Game nach Half Life (2012). Cyberpunk habe ich am Rande wahrgenommen, weil es von den Machern von Witcher ist. Final Fantasy habe ich heute noch keinen Teil gespielt.

Was man heute allgemein als Hype ansieht, überkommt mich geschätzt alle paar Jahre. Liegt auch daran, dass ich im Grunde 98% meiner Spiele kaufe, wenn sie schon wieder alt sind und/oder man sie in irgendeinem Super-Duper-Mega-Sale finden kann. Dann laufen diese auch meistens wie sie sollen :rollen:

Das letzte Spiel auf das ich mich schon lange vor Release gefreut habe war Doom 2016! Auf der anderen Seite bin ich bei sehr vielen Spielen so halb im Hype, was jedoch nach wenigen Wochen oder gar Tagen wieder abrupt abflauten kann, weil ich es persönlich so empfinde, dass ich mit News und Ankündigungen zu neuen Spielen Tag für Tag "zugemüllt" werde. Das könnte gut werden, das gefällt mir, darauf bin ich gespannt, usw.
Daher geht mein Pile of Shame viele Jahr zurück und dennoch sind knapp 300 Spiele allein auf meiner Steam Wunschliste. Ich habe Spiele auf der Liste, die sind dort schon 5 Jahre drauf! Meine Wunschliste ist eher eine Merkliste für mich :D


(man kann sogar auch ausschließlich ein Spiel zocken und alles sonst ignorieren; besonders gut kenne ich das von Fußball- oder Rennsportenthusiasten)
Genau so ist es. Manche Spiele sind richtige Zeitfresser und haben in den letzten Jahren sogar die 1000 Stunden Spielzeit geknackt.
 
Oben Unten