• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

aktiver Subwoofer an Verstärker?

TheNyan

Freizeitschrauber(in)
aktiver Subwoofer an Verstärker?

Hi leute,
ich hab da so ein kleines Problem :D
Ich hab mir den Yamaha YST SW 012 geholt, da er günstig war und für meinen kleinen Raum locker ausreichen sollte.
Im Moment hab ich eine relativ komisch Konstruktion aufgebaut...
Eine kleine Anlage mit zwei kleinen Boxen and die das Handy angeschlossen wird und auch als Radio genutzt wird.
Den Output von der kleinen Anlage schicke ich dann in einen Uralt Verstärker der die Restlichen 6 Boxen befeuert.
Nun hat der "große" Verstärker keinen Sub out oder ählichen, nur die Klemmen und nen Kopfhörer Ausgang.
Wie schließe ich denn da jetzt einen Aktiven Subwoofer ohne High Level In oder ähliches an o.O
An den Kopfhörer Ausgang? Wenn ich den mit an die Klemmen packe und die Lautstärke am Verstärker erhöhe muss ich die Lautstärke am Subwoofer jedes mal verringern damit der mir nicht platzt, oder?
Oder hänge ich den an die Mini Anlage, an der ich die Lautstärke jetzt nicht so oft verändere?
 

max310kc

Freizeitschrauber(in)
AW: aktiver Subwoofer an Verstärker?

Ohne weitere Hilfsmittel wird das wohl nichts werden.
Am einfachsten währe wohl noch den Sub an einen Kopfhörer (sollte der nicht den rest stumm schalten?) oder Rec-Out zu klemmen und sich einen Tiefpassfileter zu basteln.

Aber wenn du ihn noch zurückschicken kannst würde ich das eher empfehlen.
 
TE
TheNyan

TheNyan

Freizeitschrauber(in)
AW: aktiver Subwoofer an Verstärker?

Ich teste mal eben ob der dann Stummschaltet...
Ne frequenzweiche für Subwoofer hab ich noch hier, das würde also funktionieren.
 
TE
TheNyan

TheNyan

Freizeitschrauber(in)
AW: aktiver Subwoofer an Verstärker?

Der dudelt fröhlich vor sich hin. Es kommt also sowohl aus den Boxen als auch aus dem angeschlossenen Kopfhörer Musik.
Also Kopfhörerausgang -> Subwoofer. Ich hoffe das klappt auch D:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten