• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AHHHHHHH es sind zu viele

schweeen

Schraubenverwechsler(in)
Ahhhhhhh es sind einfach zu viele:ugly::ugly::ugly:....

so ma spass bei seite,jede woche kommt hier ne neue GT raus is doch ma vollkomme fürn A'*§%"&........

hab schon total den überblick verloren.vielleicht könnt ihr mir nu ma sagen welche denn nu die beste is oda das beste preisleistungsverhältnis hat.

THX im vorraus

Tschuuuuuuuuu:D
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ich weiß nicht was du hast, gibt doch nur 3 GTs :devil: + natürlich unterschiedliche Speicherausstattungen...

Also gibt 'nur':
-G80/alt mit 96 Shaderprozessoren, 320bit Speicherinterface, 320/640MiB RAM.
-G80/neu mit 112 Shaderprozessoren, 320bit Speicherinterface, 640MiB RAM
-G92, k/a, wieviele Shaderprozessoren, 256bit SPeicher, 256/512/1024MiB

Die 320 und 256MiB Version sind Müll -> zu wenig Grafikspeicher für die Leistung der GPU...
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Die G92-GT hat 112 ALUs bei einem Shadertakt von 1512 MHz,
die G92-GTS hat 128 ALUs bei einem Shadertakt von 1625 MHz.

cYa
 

Imens0

PC-Selbstbauer(in)
Von der GT gibts doch nur eine Version mit G92!?! (abgesehen von der Speicherausstattung) Und da die meisten(alle?) das Referenzdesign von NVidia haben sind die alle gleich. Sie unterscheiden sich nur in der Ausstattung (also einige haben noch ein Spiel beigelegt)
Ein paar wenige Karten haben auch einen anderen Lüfter der Leistungsfähiger ist. Allerdings bin ich der Meinung dass der Referenzlüfter vollkommen ausreichend ist.
Die Werkseitig übertakteten Karten bring dann noch etwas mehr Leistung. Da muss man dann abwägen ob einem der Aufpreis die geringe Mehrleistung wert ist.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe das G92 nur zur Sicherheit vornedran gehängt, nicht das einer mit auf einmal mit nem G86 anstolpert ;)

cYa
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Von der 8800GT gibt es 3 Versionen, die mit 256 MiB (davon die Finger lassen), die mit 512 MiB (kannst du nehmen) und die mit 1024 MiB (brauchst du nicht weil wenn die ihren Vorteil von den hohen Videospeicher zieht dann ist sie meistens schon unspielbar langsam).
Hier noch ein Link zu einen Beitrag von Stefan Payne, wo wiederum ein Link ist, der zu einen Vergleich der unterschiedlichen GT´s führt :P http://extreme.pcgameshardware.de/showpost.php?p=52823&postcount=8

Es gibt bei den GT´s noch einige OC Versionen, die halt noch etwas schneller sind. Must du halt selber wissen ob sich dann der Aufpreis für dich lohnt .
MFG
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Naja, die 1024er bringts teils schon gut, aber bei dem Preis ist eine GTX sinniger, die nämlich noch schneller. Sie hat auch genug Speicher und zusätzlich eine viel höhere Bandbreite, was sich bei hohen Auflösungen und oder AA/AF im wahrsten Sinne des Wortes auszahlt.

cYa
 
Oben Unten