• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Abit IP35 oder Gigabyte P35-DS3

Masher

Freizeitschrauber(in)
Also ich hab das GA_P35_DS3P und es ist ansich ein sehr gutes board wenn da der Boot Loop Bug nicht wäre, der dir alle Nerven rauben wird da du nicht OCen kannst.....wenn ich mich jz nochamal entscheiden müsste würde ich abit nehmen.....mfg
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
ich tendiere auch eher zum abit da es schon im 100 segment ein heatpipe besitzt
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
wie weit gehts
hab gehört das IP35-Pro soll 500 mhz stabil schaffen
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
also ich find das super
und wie schauts mit der lüftersteuerung aus
is die brauchbar
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Auf jeden Fall NICHT das Abit Board, das ist mehr billiger Chinaschrott denn Qualität, seit dem Kauf hat ABIT leider sehr gelitten....
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
hast du selbst schon ein abit board gehabt oder stutzt du dich mit deiner aussage auf erfahrungsberichte
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ich durft mal ein AN-M2 besitzen, was zwar einigermaßen funzte (bis aufs quietschen der Spannungsregelung), aber keinen phenom Support bekommen wird, obwohls 'last gen AM2' ist und man versucht sich aus der Sache rauszulügen (angeblich BIOS zu klein)...
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
ja aber solange der chipsatz und die kühlung stimmen kann ja e fast nix mehr schiefgehn
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ja, ich mag Gigabyte auch nicht soo sehr, werd wohl auch eher das K9A2 Platinum statt des MA790FX-DS5 nehmen...

Und schmeiß mal das MSI P35 Neo2-FIR oder MSI P35 Neo2-FR in den Raum...
 

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Es kam halt ein ziemlicher Hype um die Boards auf und muss sagen ich war schon ziemlich lange begeistert ... aber wenn man das ganze Nüchtern und Objektiv betrachtet sind die Boards alles andere als problemlos:

http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&a=show&forum=1&show=3352&start=0#1
http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&a=show&forum=1&show=5280&start=0#1

Sobald irgendwann meine neuen 7200.11er mal geliefert werden bin ich mal gespannt wie sich das ganze wieder mit dem Raid verhält, schreibe aber jetzt schonmal an den Support, sowas kann und darf eigentlich nicht sein ...
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Es kam halt ein ziemlicher Hype um die Boards auf und muss sagen ich war schon ziemlich lange begeistert ... aber wenn man das ganze Nüchtern und Objektiv betrachtet sind die Boards alles andere als problemlos:

http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&a=show&forum=1&show=3352&start=0#1
http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&a=show&forum=1&show=5280&start=0#1

Sobald irgendwann meine neuen 7200.11er mal geliefert werden bin ich mal gespannt wie sich das ganze wieder mit dem Raid verhält, schreibe aber jetzt schonmal an den Support, sowas kann und darf eigentlich nicht sein ...

hmm ich habe zwar nur das P35 DS3R aber habe keine der genannten Probs :wow: egal ob ich Raid brobierte oder beim OC hoch ging das Board läuft wie ein einser (Bios ist aktuell F9 drauf):DRam super erkannt auch noch OC drinn egal ob doppelseitig oder
einseitiger Ram unterstützt sehr viele Marken (Chips) das Board macht einfach was es soll;)

Könnte es beim P35C DS3R vielleicht Probs wegen der DDR3 Unterstützung geben obwohl das auch weit her geholt ist
 

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Könnte es beim P35C DS3R vielleicht Probs wegen der DDR3 Unterstützung geben obwohl das auch weit her geholt ist


Könnte wirklich das sein. Dann hat aber Gigabyte einfach nur beim Platinenlayout Mist gebaut, denn das Bios ist ja 1zu1 haargenau das selbe ...


Im Gigabyteforum kam halt bis jetzt nichts relevantes bei raus .. daher habe ich mal den Support angeschrieben und werde dort solange rummeckern bis irgendwas brauchbares bei rauskommt ...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Es kam halt ein ziemlicher Hype um die Boards auf ...
Dazu kann ich dir nur meine persönliche Empfehlung geben:

Wenn irgendwas von allen und jedem empfohlen wird: renn weg und meide dieses so gut es geht, meist ists nämlich minderwertiger Schrott, dessen 'Qualitäten' erst nach Jahren aufgedeckt werden, ich schmeiß jetzt mal ASUS A8N Serie in den Raum.

Auch wenn viele anderer Meinung sind, persönlich bin ich eigentlich mit MSI, ASUS und zum größten Teil DFI recht gut gefahren, die Finger solltest von Foxconn, Intel, Abit lassen...

Zu DFI muss ich sagen, das sie nicht immer out of the Box zuverlässig funktionieren, manchmal muss man 'handanlegen' und z.B. die SPeichertimings selbst einstellen ansonsten sind sie aber recht ordentlich...
 
Oben Unten