• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

9800GTX;Angeblich 14k Punkte im 3DMark06

TheGamler

Freizeitschrauber(in)
Auf expreview.com ist jetzt ein weiteres Bild der 9800GTX aufgetaucht. Diesmal ist aber nicht die Karte zu sehen, sondern das Ergebnis eines 3DMark06-Runs.

So soll die Karte bei einer Auflösung von 1280x1024 knappe 14000 Punkte erreicht haben. Das verwendete Testsystem bestand aus einem Maximus Formula von ASUS, einem Intel Core 2 Extreme X9650 mit 3,0 Gigahertz und zwei GiByte Speicher. Gebencht wurde unter Windows Vista Ultimate.

Gruß
TheGamler
 
Zuletzt bearbeitet:

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ein durchaus realistisches Ergebnis wenn man die bereits bekannten Spezifikationen betrachtet. Ich finde es hingegen etwas enttäuschend da die GTX eigentlich immer das Flaggschiff von Nvidia war und diese Werte unterscheiden sich nicht sehr von einer GTS G92. Habe mir mehr erhofft. So gesehen eine 8800GTS G92 mit Triple SLI Support :ugly: (finde ich persönlich geil) :D

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
ja, das is absolut enttäuschend, mit ner gts320 und nem q6600 auf 2,7 bekommt man schon 12680, also knapp 13k, mit dem prozessor wären sicher die 14k auch drin....
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dann gibt es über 10 Grafikkarten die zwischen 10k und 14k Punkte bekommen.
Wäre gut, wenn es eine mit 16k oder 18k gibt, das wäre dann wie damals, als die 8800GTX raus kam, war ja auch ein großer Schritt von der alten(G70) Generation zur neuen(G80).;)

Gruß
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wäre gut, wenn es eine mit 16k oder 18k gibt, das wäre dann wie damals, als die 8800GTX raus kam, war ja auch ein großer Schritt von der alten(G70) Generation zur neuen(G80).;)

Gruß

Nicht nur da von GF5 zur GF6800Ultra verdopplung der Spieleleistung, das gleiche zwischen 6800Ultra und 7800GTX.
Die Leistung der 9800GTX ist einfach nur peinlich, da könnt ihr mir sagen was ihr wollt.

MFG
 

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
nicht die leistung der karte ist peinlich sondern "die leistung im bezug auf den namen" ;)

denkt mal drüber nach. wenn der name 8900GTX oder 8850GTX (auch bei den anderen usw) wäre, dann hätte doch keiner von euch was zu meckern, weil es ja nicht als "neue serie" herausgebracht wurde ;)

der G100/GT200 existiert und dürfte sich wahrscheinlich im 2ten halbjahr 2008 zeigen.

die geforce 9 serie wird es nicht lange geben entseiden die R700 karten von amd werden auch nicht so der brüller.
 

TheSomberlain

Freizeitschrauber(in)
Ja, dann hätte wohl keiner gemeckert. Aber wie es doch schon genannt wurde, normalerweise sollte ein Flaggschiff wirklich einen Leistungssprung bedeuten. Da der ausfällt ist die Enttäuschung groß und gerechtfertigt!

Vorallem kanns auch nich gut für Nvidia's Image sein. Keiner staunt über die "Geile Grafik", welche die neue Generation bringt, Crysis läuft doch nicht mit einer einzigen Karte mit 100fps auf Very High und ne Sauna kann man sich auch anders bauen (Achtung, ein wenig Ironie). Das fehlt halt bei der 9xxx-Serie
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Und was wird die karte kosten ?

Vieleicht wird die nicht mehr als 400 kosten dann gibt es auch nichts mehr zu mekern.
 

push@max

Volt-Modder(in)
Naja, wenn sie für 300 zu bekommen wäre, wär das gar nicht einmal so schlecht, sie soll auch deutlich weniger Strom verballern als die 8800Ultra. Hoffentlich wird das ganze so ablaufen, wie bei der 8800GTS(640MB) und dann der neuen G92 ...einfache Preisübernahme:nicken:.

Dann kann ich endlich von meiner 6800Ultra AGP runter! In den Preisregionen zwischen 400-500 wird sich dann bestimmt die 9800GX2 ansiedeln...
 

Mr.Miyagi

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich finde das Ergebnis etwas enttäuschend für den "aufgebohrten" G92.
Ich habe im diesem Benchmark aufgrund "nur" 2 Kernen 1500 Punkte weniger CPU-Score, komme aber durch rund 800 Punkte höhere SM2 und SM3 Scores auf das gleiche Ergebnis.
Grafikkarte ist dabei eine G92 GTS, die moderat übertaktet ist, wo aber immer noch etwas Luft nach oben ist.

Deshalb kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass das Ergebnis representativ ist.
 

Balko29

PC-Selbstbauer(in)
also ich habe mit meinem Q6600@3,4GHZ und meiner Evga 8800 Ultra Superlocked 15.310 PKT.Ich denke mal,wer ne 8800 Ulltra besitzt,sollte ruhig wartenbis die nächste Geforce Generation rauskommt.Habe gelesen,das die GX2 nicht viel schneller als die Ulltra ist,und zu dem noch sehr heiß werden soll.Ich warte lieber auf die nächste Chip Generation.
 
Oben Unten