• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

955BE OC und K10stat

Jan565

Volt-Modder(in)
Hallo,

ich versuche mich jetzt mal an K10stat heran und ihrgendwie bekomme ich es nicht hin wie ich will.

Die CPU läuft auf 4GHz bei 1,35V, was mir auch voll reicht. Mehr geht zwar, aber merkt man auch nicht und wird auch nur unnütz war. Nur für Benchmark zwecke also gut.

Meine Idee war es jetzt, trotzdem OC im Idle mit K10stat die CPU auf 1GHZ bei 1V zu Takten. Aber ihrgendwie klappt es einfach nicht. Die CPU Takten nicht von selber runter über K10stat.

Was mache ich Falsch?

Hier auch noch mein Screen davon:
 
G

Gast XXXX

Guest
Hm afaik muss die Vcore auf AUTO bzw. auf STANDART stehen und die Stromsparmechanismen auf ENABLED. ;)
 
TE
Jan565

Jan565

Volt-Modder(in)
Achso, kann bei mir gar nicht Funktionieren, da ich nur Normal einstellen kann bei den Spannungen. Kann ich also vergessen, hm... schade eigentlich.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Also CnQ muss an sein, K10stat clock control muss an sein, Windows muss ein Leistungsprofil aktiviert haben, dass das Heruntertakten zulässt.
Wie hast du denn dein OC zur Zeit eingestellt? Einfach im BIOS den Multi auf 20 und Spannung auf 1,35V gesetzt?
 
TE
Jan565

Jan565

Volt-Modder(in)
Ja genau, Spannung auf 1,35V und Multi. Mehr hab ich nicht eingestellt. Oder gibt es da doch noch die Möglichkeit das da zum laufen zu bekommen?
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Ja, im BIOS alles auf auto lassen und K10stat machen lassen ^^
Bei mir wird K10stat beim Hochfahren per Windows-Aufgabenplaner gestartet und als tray-Symbol angezeigt. Spannung und Multi lass ich alles von K10stat steuern.
Es ist potentiell möglich, dass die Softwaresteuerung unter Windows weniger stabil ist als die festen Einstellungen im BIOS, aber einen Versuch ist es sicher wert.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Also ich hab damit nur gute Erfahrungen, ich hab das seit ca 1 1/2 - 2 Jahren unverändert laufen.
 
Oben Unten