• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800GS oder 9600GT

pcfreak_T92

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich würd dir eher zu ner 9600GT raten, da sie eine höhere Speicheranbindung besitzt (256Bit anstatt 192Bit) und dies ist in manchen Spielen ein enormer Vorteil. Auch wenn du in höheren Auflösungen zocken willst.
Auch besitzt die 9600GT 512MB Vram. Da gibts auch noch nen Test der 9600GT/8800GS in der PCGH 04/2008.

MFG
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nimm auf jeden Fall die 9600GT, da der 8800GS schnell der Speicher ausgeht und sie in hohen Auflösungen schnell in Stocken kommt.

Gruß
 
TE
Timsalabim

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
OK dann die 9600GT. Weiß aber jemand wie die oben gelistete leise ist und ob die genügend OC Potenzial hat????
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
OK dann die 9600GT. Weiß aber jemand wie die oben gelistete leise ist und ob die genügend OC Potenzial hat????

Ich habe die oben genannte Palit 9600GT und bin bis jetzt sehr zufrieden. Der Lüfter nervt solange noch keine Treiber installiert sind gewaltig (auch beim Hochfahren kurz bis zum Windows Startbildschirm). Aber wenn dann die Treiber geladen sind, dann gibts eine sehr angenehme Geräuschkulisse.
Die OC Fähigkeit ist bei meinem Exemplar nicht so dolle (730 MHz GPU/1860MHz Shader/ 1020MHz RAM) aber für den Preis dolles Ding :)
Ocen kann man die Palit z.B. mit der mitgelieferten Software (dort kann man auch Temperatur überwachen und Lüfter einstellen).
A Propos Temperatur über 55° unter Last wird die Karte nicht und das bei 33% Lüfterumdrehung und die Stromverbrauchswerte sind auch i.O. (etwas mehr als meine 7900GS).
Die Leistung von der GT ist selbst ohne OC sehr gut. Aso im Lieferumfang ist noch Tomb Rider Aniversary.

Hier ist mal ein Bild von meiner
attachment.php


MFG
 
Oben Unten