780Ti [Austausch]

ricoroci

Software-Overclocker(in)
Hey und einen schönen guten Morgen euch alle,

Habe mir vor 6 Monaten eine 780Ti Referenz von Asus geholt (gab noch keine Custom),
habe nun (nach einem Kühlerwechsel auf HerculeZ) Spulenfiepen festgestellt, was echt nervt!
Nun will ich mir eine Custom 780Ti holen und meine alte 780Ti verkaufen.
Was könnt ihr empfehlen?
meine Infos bisher:

Inno3D iChill 780Ti HerculeZ ist leise + schnell
MSI 780Ti Gaming ist nicht ganz so leise + schnell
Gigabyte 780Ti laut + schnell

Habe mit meinem jetzigen HerculeZ nur die besten Erfahrungen gemacht, ist echt sau leise und hat wirklich eine gute Kühlleistung.
Was haltet ihr von der Inno 780Ti?

oder habt ihr einen ganz anderen Tipp?

Wichtig:
Leise+gute Kühlung
gut zu Übertakten


LG
Domi
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
ich würde die standard inno3D nehmen, die DHS version lohnt nicht. wenn man keine hand anlegt, ist die MSI leiser.
wenn man die Inno3D anpasst, dann wiederrum ist die inno3D leiser.
wir meckern aber auf hohem level, da beide unter last nicht zu hören sind.
 
TE
TE
ricoroci

ricoroci

Software-Overclocker(in)
ich würde die standard inno3D nehmen, die DHS version lohnt nicht. wenn man keine hand anlegt, ist die MSI leiser.
wenn man die Inno3D anpasst, dann wiederrum ist die inno3D leiser.
wir meckern aber auf hohem level, da beide unter last nicht zu hören sind.

Das Meckern ist aber gut, ich will die perfekte Karte!
Also auf jedenfall keine DHS.
Hand angelegt wird auf jeden Fall.
Die min Lüfterdrehzahl geht runter auf 0%-5% je nachdem.

Was würdet ihr nehmen MSI oder Inno3D.


Aber bitte, kann ich die Karte zurückschicken bei spulenfiepen?

Sollte fast die Gleiche Karte sein, nur eben kein beschnittener Chip. Laut ist die, entgegen vieler Meinungen hier, nicht. Damit meine ich das Lüftergeräusch ist angenehm.
Wie es bei anderen Karten ist weiß ich nicht.


Meine Freundin hat die 770 Gigabyte mit dem Windforce 3x, der ist im Idle zwar laut, aber unter last angenehm. (nicht wie der HerculeZ, aber noch sehr im Rahmen)
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Würde irgendwas altes starten was mit möglichst viel FPS läuft, zb. CS:Source mit erhötem maximalem FPS Limit über die Config, wenn die Karte irgendwo Richtung 200 FPS+ dann anfängt zu fiepen würde ich sie definitiv behalten, ich persönlich hab meine FPS sowieso auf 120 limitiert (120 Hz Monitor) und ansonsten limitieren ja sowieso aktuelle Spiele.
 
Oben Unten