6900XT - Nach Installation Treiber - Bildschirm dauerhaft schwarz

Murdoch

BIOS-Overclocker(in)
Hey Leute,

ich habe einen neuen Rechner und mit der Software haperts leider gerade.

Ich hatte bei der Windows Installation schon plötzlich einen schwarzen Bildschirm und habe dann mal ohne geupdate, sprich ohne Netzwerkkabel installiert.

Soweit so gut... bis dieses Asus Dienstprogramm scheinbar die GPU Treiber installiert hat => Bild schwarz

Dann Windwos zum Reperaturmodus gezwungen => Bild mit ruckelndem Mauszeiger vorhanden

AMD Treiber manuell von der Herstellerseite besorgt und installiert > Schwarzer Bildschirm.

Was zum Geier ist denn das? Hat einer ne Idee wie ich das fixen kann?
Restlicher Rechner in der Sig.

EDIT: Ich weiß nicht obs wichtig ist. Die GPU schaltet dann auch die Lüfter komplett aus. Sonst laufen die ja immer minimal mit, zumindest die vom Radiator
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
dieses Asus Dienstprogramm
weg damit, braucht man nicht zum GPU Treiber installieren.
Die GPU schaltet dann auch die Lüfter komplett aus. Sonst laufen die ja immer minimal mit,
Heutzutage nicht mehr, Stichwort "zero fan"
Restlicher Rechner in der Sig.
Die Signatur kann nicht jeder sehen und sie ist natürlich auch unvollständig, also bitte die HW und SW specs vernünftig angeben...

Hast du den Schrott schon auf Fehler getestet?
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Stichwort: Memtest86

Was sagt denn der Windows Zuverlässigkeitsverlauf zu deinen blackscreens?
Läuft die Kiste dann eigentlich noch oder geht der PC aus?
 
TE
TE
Murdoch

Murdoch

BIOS-Overclocker(in)
weg damit, braucht man nicht zum GPU Treiber installieren.

Heutzutage nicht mehr, Stichwort "zero fan"

Die Signatur kann nicht jeder sehen und sie ist natürlich auch unvollständig, also bitte die HW und SW specs vernünftig angeben...

Hast du den Schrott schon auf Fehler getestet?
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Stichwort: Memtest86

Was sagt denn der Windows Zuverlässigkeitsverlauf zu deinen blackscreens?
Läuft die Kiste dann eigentlich noch oder geht der PC aus?

Ach mist, dass die Aegis Müll sind habe ich jetzt im Netz auch schon gelesen. Die machen an anderer Stelle nämlich Probleme. Die laufen gerade einmal mit 2133 mhz stabil. :( Die Dinger gehen zurück.

Aber das war nicht das Problem, denn ich vermute folgendes => Verbindung zwischen Grafikkarte und Monitor.

Die HDMI Kabel die ich probiert habe, steigen alle bei 4K aus.
Habe jetzt noch ein USB-C auf HDMI, was ein Bild bringt, aber nur reduzierte Hz.

Ich besorge mir mal ein vernümpftiges DP Kabel.

Kurze Frage noch => Hast Du auf die schnelle einen Tipp für ein 32GB Ram Kit?
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Was sagt denn der Windows Zuverlässigkeitsverlauf zu deinen blackscreens?
Läuft die Kiste dann eigentlich noch oder geht der PC aus?
Was ist damit?
Wenn "nur" der Monitor ausgeht und der PC weiter läuft, könnte es natürlich auch am Kabel liegen :ka:

Hast Du auf die schnelle einen Tipp für ein 32GB Ram Kit?
Mit denen macht man eigentlich nichts verkehrt:

Aber die Auswahl ist riesig ^^
Mushkin hatte ich vor Ewigkeiten auch schon mal drin:

Budgetvariante, die nicht ganz so schrottig zu sein scheint, wie der AEGIS RAM, auch wenn es dazu negative Bewertungen gibt:
 
TE
TE
Murdoch

Murdoch

BIOS-Overclocker(in)
Was ist damit?
Wenn "nur" der Monitor ausgeht und der PC weiter läuft, könnte es natürlich auch am Kabel liegen :ka:


Mit denen macht man eigentlich nichts verkehrt:

Aber die Auswahl ist riesig ^^
Mushkin hatte ich vor Ewigkeiten auch schon mal drin:

Budgetvariante, die nicht ganz so schrottig zu sein scheint, wie der AEGIS RAM, auch wenn es dazu negative Bewertungen gibt:
Danke erstmal für Deine Mühe!!!

Nein Windows lief weiter. Teilweise ist jetzt sogar das Bild im Bios ausgegangen.

Also es lag am Kabel. Das 4. HDMI ging dann endlich.
1080p stellt da nicht so die Ansprüche ans Kabel. :)

Ich habe jetzt auch das BIOS geupdated und gesehen, dass noch eine Urvversion aufgespielt war.

Der Speicher läuft jetzt auch mit XMP Profil normal.

Meinst ich soll trotzdem rauschen. Preislich ist ja kaum Unterschied zu den von Dir genannten.

Ich dachte nur, dass die 22er Timings nicht so pralle sind. Ich arbeite übrigens mehr, als das ich spiele mit dem Rechner (Video schnitt und Photoshop etc.)
 
Oben Unten