• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

6300 duo-abit quad gt übertakten

horstbr

Schraubenverwechsler(in)
6300 duo-abit quad gt übertakten

Hallo zusammen könnt ihr mir ne empfehlung geben zwecks übertakten eines
core duo 6300 mit abit quad gt mainboard,ich möchte mein system etwas übertakten aber nur so weit damit alles problemlos läuft also keine rekordjagd :)
mein system :
core duo 6300 7 mal 266mhz
ram corsair xm2 6400 ddr2 800
mainboard abit quad gt
kühler coolermaster unter volllast cpu-temp 33°
alles auf standarteinstellungen also noch keine veränderungen von spannung und fsb und ram teiler
welche einstellungen sind sinnvoll möchte so auf
350 mhz gehen ,soll ich den ramteiler auf 1:1 stellen und die cpu spannung etwas erhöhen
bzw northbridge spannung etwas anheben oder genügen noch die standart spannungen ,
temperaturen sind ja noch keine probleme mit
standarteinstellungen
für einen vorschlag wäre ich dankbar
grüsse horstbr
 
TE
H

horstbr

Schraubenverwechsler(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

hat keiner einen ähnliche konfiguration???
stell mir das so vor
fsb 350mhz ram teiler 4:5 musste 875mhz ram sein
vcore 1,35 vdimm 2,1 vmhc 1,3 (laut uguru)
solte doch stabil laufen mit diesen einstellungen und
genannter hardware ??
temp. ist ja noch luft nach oben
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

Es gibt hier im Forum etliche Threads, die sich mit den Core2-Prozessoren von Intel befassen.

Es ist ein leidiges Thema jeden Tag wieder aufs Neue zu lesen ...wie übertakte ich mein System. Durchsuche doch mal diese Threads und deine Fragen erübrigen sich fast von selbst. Grundsätzlich gilt einfach für minimales Risiko:

- FSB in kleinen Schritten erhöhen.
- Benchen mit z.B. 3DMark und Prime (auch gleichzeitig für extreme Last).
- Temperaturen im Auge behalten.
- Speicherteiler so einstellen, dass der RAM kaum übertaktet wird (bringt bei Core-Systemen eh wenig).
- Sobald Abstürze auftreten den FSB wieder ein wenig zurückstellen.
- Prime mal über mindestens 6-24 Stunden laufen lassen.
- Finger weg von den Standardspannungen. Das ist etwas für "Rekordjäger", aber das möchtest du ja nicht.

Weiterhin viel Spass hier im Forum ...und benutze die Suche-Funktion.
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

Ich glaube wir man sollte mal ein HowTo ganz oben in den Bereich Overclocking:Prozessoren" stellen. Glaube PCGH hatte doch mal eins oder einer unsere begabten Schreiberlinge *husty33H@hust*
 
TE
H

horstbr

Schraubenverwechsler(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

hallo ist mir schon klar das man normal nur in kleinen schritten vorgehen soll
dacht eigentlich vielleicht hat jemand die selbe hardware und schon erfahrungen damit gemacht ,ob alles stabil läuft oder ob es irgendwelche probleme mit der hardware bzw. abstürze gegenben hat,
p.s. ja ich weiss das jedes system eventuell etwas anders reagiert
wollt nur einen anhaltspunkt haben .
trotzdem danke
grüsse
 
TE
H

horstbr

Schraubenverwechsler(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

also bin jetzt bis auf 350 mhz hochgegangen mit multi 7 sind2450 mhz
vcore bei 1,365 mch auf1,45 vdimm 2,15
cputemp 49° 50,5° (mit ext. temp.-sensor an kühlrippen der n/b gemessen)
system wurde bei 310mhz ohne spannungserhöhung instabil da ich 4 mal 1gygabite speicher im system hab und da
sowieso schlechteres übertakten möglich ist
system läuft mit obigen einstellungen unter prime mit obigen werten absolut stabil
ram hat zwar nur 700 4-4-4-12 2t
könnte aber auch auf 320mal multi7 runtergehen ram würde dann auch mit 800 4- 4-4-12 2t laufen aber soviel ich weiss ist es bei intel relativ egal ob 700 oder 800 da
fsb mehr bringt ,und ich sowieso nicht auf rekordjagd
bin (obwohl durchaus noch luft nach oben wäre)und den ram auch nicht auf 2mal 1gbyte reduzieren
möchte zwecks vista und pc-spiele.

mit obigen einstellungen sollte ja ein problemloser dauerbetrieb möglich sein,im idle cpu 29° mch 44°
denk ich mal
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

Idle Temperaturen sagen nicht viel ;) Allerdings denke ich das die bei Last auch noch in Ordnung sein werden. Wenn alles funktioniert und stabil läuft ist alles ok.
Achte trotzdem mal auf die Lasttemperaturen, besonders MCH und poste sie dann nochmal
 
TE
H

horstbr

Schraubenverwechsler(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

also die mch bleiben konstand zwischen 50°-51° unter volllast mit prime
auch cputemp. konstand 48°-49° system läuft absolut stabil
denke mal alles in ordnung da prime den pc schon extrem belastet und
der pc im normalbetrieb nicht so stark beansprucht wird wie mit prime also etwas weniger an temp. hat
grüsse
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

Ja unter 50° ist mit Prime schon ok. Könntest allerdings noch ein bisschen höher gehen :D
 
TE
H

horstbr

Schraubenverwechsler(in)
AW: 6300 duo-abit quad gt übertakten

jo danke hatte mit obigen einstellungen schon mal kurz 380 mhz getestet
müsste aber dazu die spannung noch etwas anheben da mit prime fehlermeldung nach ca60 min kam , höher wollt ich mit dem fsb sowieso nicht gehen , und ein paar reserven sollen ja auch noch bleiben denn irgendwann wirds ja wieder sommer :sabber:
und die derzeitige leistung reicht mir durchaus aus
und danke für die unterstützung :) grüsse
 
Oben Unten