4k Monitor aber nur auf 1080 zocken?

marvelmaster

Software-Overclocker(in)
Hi, ich wollte mal die experten unter euch fragen ob die Bildqualität eines 4K Monitors beim FullHD Zocken noch gut ist?

Betrachte ich nämliche mein aktuelles Szenario(FullHD Monitor Zocken mit auflösung 1280x720) dann sieh das Bild total verschwommen aus...
 

Bunny_Joe

BIOS-Overclocker(in)
Hi, ich wollte mal die experten unter euch fragen ob die Bildqualität eines 4K Monitors beim FullHD Zocken noch gut ist?

Betrachte ich nämliche mein aktuelles Szenario(FullHD Monitor Zocken mit auflösung 1280x720) dann sieh das Bild total verschwommen aus...

Ja weils weniger Pixel sind?

1080p auf nem 30" 4K Monitor wird auch ******* aussehen, wenn man es zu 4K vergleicht.
 
TE
TE
marvelmaster

marvelmaster

Software-Overclocker(in)
Mir gehts halt darum wenn ich mir nen 4k Monitor kaufe will, aber nicht nur 4K zocke, dass das nicht besch**** aussieht.
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Natürlich wird schlechter aussehen als fullHD auf einem fullHD Monitor, aber weil auf einem 4k Monitor fullhd jeder Pixel auf 4 aufgeteilt wird, wirds nicht ganz so ne Matsche wie 720p auf fullhd.
 

Hatuja

Software-Overclocker(in)
Es macht qualitativ keinen unterschied, ob du einen z.B. 28 Zöller mit nativen 1080p hast, oder einen 28 Zöller mit nativen 4k, den du aber nur mit 1080p betreibst.
 

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
Betrachte ich nämliche mein aktuelles Szenario(FullHD Monitor Zocken mit auflösung 1280x720) dann sieh das Bild total verschwommen aus...

Damit hast du dir die Frage doch schon selber beantwortet. Wieso sollte das bei einem QFHD Monitor anders sein? Es ist eher noch schlimmer, da zwischen 720p und 1080p eine Skalierungsfaktor von 1.5 liegt (1080/720 = 1,5) und bei QFHD und 1080p bei 2 (2160/1080 = 2).
 

Hatuja

Software-Overclocker(in)
Damit hast du dir die Frage doch schon selber beantwortet. Wieso sollte das bei einem QFHD Monitor anders sein? Es ist eher noch schlimmer, da zwischen 720p und 1080p eine Skalierungsfaktor von 1.5 liegt (1080/720 = 1,5) und bei QFHD und 1080p bei 2 (2160/1080 = 2).

Eben nicht = Ein gerader Skalierungsfaktor ist das Optimum!
Ein Monitor kann ja keinen halben "Pixel" ansteuern.Aber ob nun eine einzelner großer leuchtet, oder 4 kleine einzelne, die aber die gleiche Fläche haben wie der eine große, ist völlig egal!
Das einzige "Problem" ist halt, dass 1080p (egal ob nativ oder skaliert) auf einem großen schirm halt nicht so dolle ist!
 

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
Stimmt. So habe ich das noch gar nicht betrachtet. :schief:
Jetzt wo du es sagst ergibt das natürlich auch Sinn, deswegen sieht 1080p auf meinen QHD Monitoren auch so bescheiden aus.
 

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
Wofür Testen? Du hast nun ca. 4 oder 5 richtige Antworten bekommen, das es nicht extremst Matschig ist, aber durchaus ein Unterschied zu 4k zu erkennen ist. Was willst du mehr?
 

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Das ist mir bewusst, aber es gibt kaum anderen "Input" (falls du weißt was das ist ;) ) den man in "echtem" 4K darstellen kann. Die meisten Filme, Videos etc werden eh nur hochskaliert und dafür extra einen 4K für 1000€ und mehr? Kannst mir aber gerne Beispiele nennen für die sich ein 4K Monitor lohnt ^^
 

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Ok, Arbeiten lass ich gelten ;) Kann man aber auch mit einem WQHD Schirm sehr gut. Und ich denke, wer sich einen 4K Schirm zum Arbeiten leisten kann und auch damit zocken will, kann sich auch einen passenden PC leisten.
 

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
Wenns um Spiele geht: FullHD auf einem 27+ monitor sieht ******** aus, somit FullHD auf einem 4k Schirm, welche fast immer grösser sind als 27zoll sieht also ... aus. WQHD auf einem 4K Schirm skaliert widerum nicht sauber... also ehe die Leistung für natives 4K vorhanden ist, ist ein nativer WQHD Schirm die bessere Lösung
 

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Möööp

Wenn es keine Ultra Details sein müssen, kann man mit einem R9 290 CF die meisten Spiele auf Mittel-Spielen. Ich kann bei nur 2,1 Million Pixel weniger alles auf Hoch-Ultra zocken.

Hält sich in Grenzen.

Schon mal einen 27" FHD mit einem 27" WQHD verglichen? Ich kann dir sagen, da sieht man einen krassen Unterschied und will nie mehr zurück ;)
 
Oben Unten