• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

4770K Luft oder Wasser

Specialmaroc

Komplett-PC-Käufer(in)

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
Die h110 ist nicht deutlich besser als der dpr3.

Also liegen die kompaktwaküs auf selbem niveau und machen erst sinn bei platzproblemen.

Ich würde den dpr3 bevorzugen, ansonsten lieber ne richtige wasserkühlung.
 

rhyn2012

Software-Overclocker(in)
Ein gleich teurer Luft kühler ist einer Wasserkühlung ebenfalls gleich teuer, in jedem Fall vor zu ziehen
 
TE
S

Specialmaroc

Komplett-PC-Käufer(in)
hab mich noch nie mit komplett Wasserkühlung auseinander gesetzt, das würde heißen cpu+vag kühlen, sind komplett besser. Die 295x2 ist auch so ein hybrid und die Leistung find ich gut. Hat eine komplette auch Lüfter oder läuft es da nur über Pumpe.
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Bei Kompaktwaküs sehe ich als Vorteil nur, dass das Gewicht des Kühlers am Gehäuse und nicht am Board hängt.
 

Joselman

Software-Overclocker(in)
hab mich noch nie mit komplett Wasserkühlung auseinander gesetzt, das würde heißen cpu+vag kühlen, sind komplett besser. Die 295x2 ist auch so ein hybrid und die Leistung find ich gut. Hat eine komplette auch Lüfter oder läuft es da nur über Pumpe.

Auf den Radiatoren sitzen eigentlich immer Lüfter. Wenn du jetzt aber z.B. anstatt einem 240er Radiator einen 480 nimmst kannst du die Lüfter viel langsamer laufen lassen bei gleicher Kühlleistung.
 

tommy-3d

Kabelverknoter(in)
Ich hab auch I7 4770k auf 4,2 Ghz übertakte
und hab ne H100I drauf bei Bf4 hab ich maximal 48 bis 50 C°

2013-12-27 11.07.02.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Monsjo

Guest
Das eine Referenz-290 lauter als eine 290 wundert mich nicht.

@TE Die 105 ist schlechter als der Dark Rock. Schon an einen K2 gedacht?
 
M

Monsjo

Guest
Aber deutlich billiger, wo der K2 versagt, versagt auch der DRP3, natürlich kann man ihn für die Optik trotzdem nehmen.
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
Ich schmeisse mal Noctua NH-D14 in die Runde

Beim Alpenföhn K2 sollte man sich noch einen 2. 140er Wing Boost 2 kaufen, und den 120er entfernen, dann hat man mehr Leistung bei weniger Geräuschkulisse
 
M

Monsjo

Guest
Ich wollte doch nur sagen, dass der DRP3 nicht benötigt wird, wenn es nicht um die Optik geht.
 
TE
S

Specialmaroc

Komplett-PC-Käufer(in)
Schade das keiner auf den Cryorig R1 Ultimate eingegangen ist, der soll ja laut ein paar Meinungen die neue Referenz sein. Der Noctua nh-d15 ist auch extrem kühl, aber was ich bis heute nicht verstanden habe, diese Farben, erinnern mich an Omas Strumpfhosen, als ob sich eine 80 jährige den holen würde und Case Modding betreiben wolle...Furchtbar...
 
M

Monsjo

Guest
Sind 97% für einen schlechten Kühler nicht ein bisschen viel?:D
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Also selbst mein nicht sooo potenter Brocken 2 kommt mit meinem i7-4770k@4,4Ghz im PC-Alltag bestens zurecht. Dazu ist er wirklich noch sehr leise:daumen: Natürlich kommt es auch immer auf die notwendige/benötigte Spannung an, allerdings müssen es auch für Haswell nicht immer Doppelturmkühler sein.

Denn
da Intel statt LoT günstige WLP verwendet, nützt der fetteste Freezer nicht allzuviel...;)

Gruß
 
Oben Unten