• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3D-Grafikprogramm gesucht

killer89

Volt-Modder(in)
Hallo,

kennt jemand von euch ein kostenloses 3D-Grafikprogramm, mit dem man Räume, Würfel oder ähnliche 3D-Quader erstellen kann?
Ich brauch sowas für mein geplantes Case und will vorher alles genau durchplanen. Am besten wäre natürlich, wenn man auch noch Zentimeterangaben machen kann :)

MfG
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
hmmm, grundsätzlich können Mesh-Generatoren das. Damit könntest du dir ein entsprechendes 3D Netz bauen. Aber so richtig sinnvoll ist das leider nicht.
Eine Freeware 3D CAD anwendung konnte ich grad leider kurzfristig nicht finden. Lediglich 2D könnt ich als Freeware anbieten.
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Immer her damit :) Ich such auch schon, aber ich find einfach nix :( vllt haste ja nochma mehr Glück und sei es zufällig :) Bin für alles Dankbar, was über Paint(.net) hinaus geht.
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
http://www.a9tech.com/

das is jedenfalls Freeware und soll eine 2D CAD anwendung sein. teste mal, was das tut.
ich kanns hier leider nicht testen, denn ich hab hier auf der arbeit a.) nur Linux und b.) keine installationsrechte für sowas xD


Edit: http://www.freeware.de/download/ayam_16747.html
das hab ich grad noch gefunden, das kann 3D modell erstellen, das könnte eher klappen. die schnittstelle nachher is ja egal, du willst ja nur das Modell.
 

d00mfreak

Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
Blender dürfte das bekannteste Freeware-Programm für 3D-Moddeling sein (ich vermute mal, du suchst sowas wie Maya oder 3ds Max).
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Thx erstmal :)
Soweit ich weiß ist Blender aber nur für Figuren gedacht, also Personen und nicht für Quader o.ä.
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
najo, killer89 braucht auch eigentlich kein 3D modelling sondern eher CAD anwendug. Zur not reichen ja schon billige striche, sofern man halt sauber auf nem gitter mit milimeter-Netz arbeiten kann.
 

d00mfreak

Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
Thx erstmal :)
Soweit ich weiß ist Blender aber nur für Figuren gedacht, also Personen und nicht für Quader o.ä.

Blender kann alles, was nur irgendwie 2- oder 3-dimensional ist ;)
Figuren zu moddelieren ist im Endeffekt nix anderes, als sich eine grobe Form aus Kugeln und Würfeln zusammen zu bauen, und dann dass Überflüssige wegzusschneiden.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Mit Blender kannst du fast alles machen (als Beispiel der Film Elephants Dream), leider ist es ein wenig arg schwer zu erlernen, aber für dich das richtige.

Wenn du mal in die 3D Welt hinein schauen willst um erste Erfahrungen für Blender zu machen, würde ich mir die Demo von Cinema 4D runterladen, da dies meiner Meinung nach das Einsteigerfreundlichste 3D-Programm ist.
Leider in der Anschaffung ein wenig Teurer.
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Was ich für meine Case Construction Skizzen nehme ist der
Google Sketchup 6

Ist zwar eigentlich dafür da ,Gebäude für Google Earth anzufertigen aber wen scherts? :D Klein, einfach zu bedienen und gratis! Was will man(n) mehr?
Außerdem kann man damit auch das Material aussehen lassen wie Metall oder Plexi etc. so kann man dann auch direkt sehen wies später in Wirklichkeit aussieht. :)
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Hmm... also zuerst kann ich nochmal ein Danke an alle richten :)
Weiterhin kann ich sagen, dass ich was ziemlich einsteigerfreundliches Suche, Blender soll ja, wie erwähnt, ziemlich schwer sein, ich probiers jetzt mal mit den Progs von Fifadoc und auch mit Google Sketchup 6. :)
Falls allerdings noch jemand Tipps und Tricks hat: melden, melden, melden :)
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Hallo?
Hat jemand ne Ahnung, wie man mit Sketchup genaue Seitenlängen erreicht?

Ach ja: Das frisst ganz schön Leistung oder? Außerdem hab ich häufig Bildfehler, ist das normal?
 

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
also wenn du eine Linie ziehst(sketch up) dann siehst du unten rechts in der ecke die längenangabe.
Die bildfehler sind eig nich normla ich hab sketch up 6 pro und da funzt alles..
is echt top das prog
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
was ist denn der unterschied zwischen der Pro und der normalen version? ich hab nur die normale?
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Muss man da noch irgendwas besonderes machen? Ich hab mir nie die Pro-angeguckt, dachte nur "pro? da musste blechen"
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Naja also wenn du mal eben so dein Case moddelieren willst, dann wird das nix. Da musst du dich schon einarbeiten und das dauert...
Ich arbeite seit knapp 2Jahre mit wings3d. Ich finds wesentlich komfortabler und einfacher als Blender. Aber das muss jeder selbst wissen.
Maya ist jetzt übrigens auch kostenlos für Privat Anwender. Also die Maya Personal Learning Edition (PLE).
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,

kennt jemand von euch ein kostenloses 3D-Grafikprogramm, mit dem man Räume, Würfel oder ähnliche 3D-Quader erstellen kann?
Ich brauch sowas für mein geplantes Case und will vorher alles genau durchplanen. Am besten wäre natürlich, wenn man auch noch Zentimeterangaben machen kann :)

MfG
Ich quote dich mal ... ;)

Meines Wissens gibt es kein kostenloses 3D Programm welches geeignet wäre deinem Vorhaben auf die Sprünge zu helfen. Dann ist jedes am Markt befindliche CAD Programm, mit dem, was du machen willst, total unterfordert. Aber das ist nicht das eigentliche Problem, wenn auch doch. Diese Programme erfordern eine immense Einarbeitungszeit, um sie so zu bedienen, dass hinten was raus kommt. Auch schon für ganz einfache Sachen. Beim Casemoding geht das in den Blechbereich und da sind Abwicklungen gefragt. Die machen die Programme automatisch, man muss aber wissen, wie man das aufbaut.

Bei uns nennt man den Beruf, der am solchen Maschinen ausgebildet wird - Technischer Zeichner - Ausbildungszeit 3 1/2 Jahre. :D
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich komm mit Wings3D gut klar (kostenlos). Ich weis das es nicht sonderlich professionell ist und sehr einfach gehalten ist, aber man kann damit schon eine Menge anstellen^^
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Ich quote dich mal ... ;)

Meines Wissens gibt es kein kostenloses 3D Programm welches geeignet wäre deinem Vorhaben auf die Sprünge zu helfen. Dann ist jedes am Markt befindliche CAD Programm, mit dem, was du machen willst, total unterfordert. Aber das ist nicht das eigentliche Problem, wenn auch doch. Diese Programme erfordern eine immense Einarbeitungszeit, um sie so zu bedienen, dass hinten was raus kommt. Auch schon für ganz einfache Sachen. Beim Casemoding geht das in den Blechbereich und da sind Abwicklungen gefragt. Die machen die Programme automatisch, man muss aber wissen, wie man das aufbaut.

Bei uns nennt man den Beruf, der am solchen Maschinen ausgebildet wird - Technischer Zeichner - Ausbildungszeit 3 1/2 Jahre. :D
dann quote ich dich auch mal ... ;)
Also SketchUp 6 ist kostenlos, bei Pro steht was von $495 irgendwo. Es ist kein CAD-Prog. und ziemlich einfach zu erlernen. Damit kann man, wie beim Blech nur einige Milimeter dicke Platten zeichnen oder, wie ich es vorhabe, 1cm dicke Holzplatten. Das hatte ich zwar nicht erwähnt, aber ich plane ein Holzcase ---> siehe Thread unter Casemods. Ich hab auch schon ein paar Entwürfe damit gemacht.
 
Oben Unten