• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3500+ Übertakten

tj3011

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
3500+ Übertakten

Hey habe ma ne frage ich habe einen amd athlon 3500+ mir venice kern im 2 stepping nun habe ich ihn auf 2530MHz übertaktet 230*11=2530Mhz bei standart Vcore (1.456v) jetzt liegt aber laut CPU-Z der HT Link nur noch bei 690 MHz is das normal oder habe ich was falsch gemacht oder muss ich noch was anderes übertakten normal hat der doch en HT Link von 1000 oder ?
bitte um eure hilfe
 
TE
tj3011

tj3011

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3500+ Übertakten

mir is gerade aufgefallen das wenn ich in CPU-Z auf memory klicke habe ich bei Frequency nur 180 MHZ müssten das net normal auch mehr sein?
 

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: 3500+ Übertakten

scheinbar hast du im bios auto-teiler für ht link (was gut ist) und ram (was je nach ram weniger gut ist).
folgende empfehlung:
ht link im bios manuell auf 3 runter, das hat keine merkliche, geschweige denn messbare auswirkung auf die systemgeschwindigkeit.
ram: teiler auf 1:1 oder 200 MHZ (je nachdem wie das in dem bios ist) und schauen ob der ram das mitmacht. 2.8V Vdimm schaden nicht ;)
 

Anhänge

  • front2.jpg
    front2.jpg
    780,7 KB · Aufrufe: 10
  • caseneu2.jpg
    caseneu2.jpg
    188,6 KB · Aufrufe: 8
  • strang2.jpg
    strang2.jpg
    439,8 KB · Aufrufe: 7
  • caseneu1.jpg
    caseneu1.jpg
    721,1 KB · Aufrufe: 8
  • geordnetlicht2.jpg
    geordnetlicht2.jpg
    500,9 KB · Aufrufe: 9
  • geordnetlicht1.jpg
    geordnetlicht1.jpg
    561,7 KB · Aufrufe: 9
  • geordnet2.jpg
    geordnet2.jpg
    695,6 KB · Aufrufe: 8
  • geordnet1.jpg
    geordnet1.jpg
    684,3 KB · Aufrufe: 13
  • geordnetlicht4.jpg
    geordnetlicht4.jpg
    384,7 KB · Aufrufe: 12
  • staubschutz7.jpg
    staubschutz7.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 7
  • staubschutz8.jpg
    staubschutz8.jpg
    751,4 KB · Aufrufe: 7
  • front1.jpg
    front1.jpg
    800,6 KB · Aufrufe: 13
  • staubschutz1.jpg
    staubschutz1.jpg
    804,4 KB · Aufrufe: 8
  • staubschutz3.jpg
    staubschutz3.jpg
    666,4 KB · Aufrufe: 19
  • staubschutz6.jpg
    staubschutz6.jpg
    761 KB · Aufrufe: 18
  • staubschutz4.jpg
    staubschutz4.jpg
    698,4 KB · Aufrufe: 9
  • staubschutz5.jpg
    staubschutz5.jpg
    759,6 KB · Aufrufe: 10
  • staubschutz2.jpg
    staubschutz2.jpg
    709,3 KB · Aufrufe: 10
  • molexccl.jpg
    molexccl.jpg
    478,7 KB · Aufrufe: 9
  • ledkabel.jpg
    ledkabel.jpg
    487,5 KB · Aufrufe: 10
  • ledkabel2.jpg
    ledkabel2.jpg
    423,2 KB · Aufrufe: 7
  • kabel2.jpg
    kabel2.jpg
    790,9 KB · Aufrufe: 9
  • kabel3.jpg
    kabel3.jpg
    709,3 KB · Aufrufe: 11
  • kabel1.jpg
    kabel1.jpg
    755,6 KB · Aufrufe: 9
  • neublau.jpg
    neublau.jpg
    823,7 KB · Aufrufe: 9
  • schalter.jpg
    schalter.jpg
    499,3 KB · Aufrufe: 12
  • bestellung2.jpg
    bestellung2.jpg
    666,7 KB · Aufrufe: 11
  • kabelschuhe.jpg
    kabelschuhe.jpg
    375,9 KB · Aufrufe: 9
  • isolierung.jpg
    isolierung.jpg
    417,8 KB · Aufrufe: 7
  • strang1.jpg
    strang1.jpg
    553,3 KB · Aufrufe: 9
  • anschluss1.jpg
    anschluss1.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 9
  • caseneu3.jpg
    caseneu3.jpg
    465 KB · Aufrufe: 10
  • ersteslicht.jpg
    ersteslicht.jpg
    467,4 KB · Aufrufe: 10
  • ledlicht1.jpg
    ledlicht1.jpg
    309 KB · Aufrufe: 13
  • ledlicht2.jpg
    ledlicht2.jpg
    422,9 KB · Aufrufe: 8
  • molexccl2.jpg
    molexccl2.jpg
    442,8 KB · Aufrufe: 10
  • verbindung.jpg
    verbindung.jpg
    412,7 KB · Aufrufe: 12
  • ledgroß.jpg
    ledgroß.jpg
    408,1 KB · Aufrufe: 10
  • bestellung.jpg
    bestellung.jpg
    867,2 KB · Aufrufe: 8
  • widerstände.jpg
    widerstände.jpg
    604,2 KB · Aufrufe: 8

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3500+ Übertakten

Leider kann man bei dieser CPU den Teiler nicht auf 1:1 setzen. Wenn ich mich recht erinnere, dann konnte man zwischen verschiedenen DDR Modi (DDR 400, DDR 333, DDR266) wählen, da der Speicherteiler bei jeder CPU (je nach Takt) verschieden ist.
Guck mal wie hoch der Multi des HT-Links ist und erhöh ihn ggf., je nachdem was du für Speicher verbaut hast, kannst du auch den DRAM Modus mal um eine Stufe erhöhen, jedoch kann es hier schon ans Limit des verbauten Speichers gehen, sollte dies der Fall sein, dann probier es mal mit einer Entschärfung der Timings und erhöh leicht die Spannung des RAMs.
Du solltest die neuen Einstellungen dann mit Prime95 eine Weile durchlaufen lassen und dabei die Temps von NB und CPU mit einem geeignetem Programm (für CPU Coretemp, sonst z.B. Everest Home) im Auge Behalten.

MfG
GoZoU
 

SoF

PC-Selbstbauer(in)
AW: 3500+ Übertakten

Lol, dass der RAM Teiler an der CPU hängt ist mir ja völlig neu.
Na klar kannst du den RAM 1:1 setzen, wie bei jeder A64 CPU und einem gescheiten Board auch.

Desweiteren etwas genaueres zum HT Link: Der HT-Takt ist für die Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten zuständig. Bis 600 MHZ runter merkt man keinerlei Performanceunterschied, daher kann man den beruhigt runtersetzen und muss sich dann im weiteren Verlauf des übertaktens keine Sorgen mehr machen. Warum den HT Multi also über 3 anheben :confused:
 

Anhänge

  • P1010554.jpg
    P1010554.jpg
    476,1 KB · Aufrufe: 10
  • P1010557.JPG
    P1010557.JPG
    96,9 KB · Aufrufe: 12
  • P1010560.JPG
    P1010560.JPG
    73,4 KB · Aufrufe: 5
  • P1010561.JPG
    P1010561.JPG
    76,5 KB · Aufrufe: 4
  • P1010562.JPG
    P1010562.JPG
    95,6 KB · Aufrufe: 5
  • P1010621.JPG
    P1010621.JPG
    145,4 KB · Aufrufe: 5
  • P1010622.jpg
    P1010622.jpg
    730,4 KB · Aufrufe: 4
  • P1010623.jpg
    P1010623.jpg
    885,9 KB · Aufrufe: 4
  • P1010624.JPG
    P1010624.JPG
    108,4 KB · Aufrufe: 4
  • P1010625.JPG
    P1010625.JPG
    140,4 KB · Aufrufe: 6
  • P1010627.JPG
    P1010627.JPG
    62,6 KB · Aufrufe: 5
  • P1010630.JPG
    P1010630.JPG
    51,1 KB · Aufrufe: 4
  • P1010631.JPG
    P1010631.JPG
    52,3 KB · Aufrufe: 4
  • P1010632.JPG
    P1010632.JPG
    66,4 KB · Aufrufe: 6
  • P1010633.JPG
    P1010633.JPG
    47,1 KB · Aufrufe: 5
  • P1010583.JPG
    P1010583.JPG
    148,6 KB · Aufrufe: 6

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3500+ Übertakten

Warum soll er den HT-Link nicht hochsetzen wenn er nicht weiter übertakten möchte? Btw scheint er schon auf 3 zu stehen, und wenn ich mich nicht verrechnet habe, ist 4 auch drin. Warum soll er denn nicht den maximalen Takt fahren? Wobei ich dir recht geben muss, man merkt wirklich keinen signifikanten Unterschied, sollte er den FSB aber noch höher einstellen, würde den HT Link so lassen wie du es vorgeschlagen hast.

Auf nahezu allen A64 Boards kann man den RAM-Teiler nur indirekt und nicht umfassend wählen. So wird oft "DDR400", "DDR333", "DDR266" und "DDR200" im Bios angeboten. Tatsächlich ist dies aber nur ein kleiner Teil der jeweiligen Speicherteiler. Der aktuelle Speicherteiler ist immer abhängig vom jeweilig eingestellten CPU-Multiplikator des Prozessors.

Bestes Beispiel ist eine 2000 MHz CPU (3000+ NC S754, 3200+ CH S754, 90nm 3200+ Winchester S939). Diese CPU's besitzen von Haus aus einen 10x Multiplikator.

Stelle ich DDR400 ein, wählt das Board einen /10 Multiplikator für den RAM, sprich 2000 MHz / 10 = 200 MHz.
Stelle ich DDR333 ein, wählt das Board einen /12 Multiplikator für den RAM, sprich 2000 MHz / 12 = 166 MHz.
Stelle ich DDR266 ein, wählt das Board einen /15 Multiplikator für den RAM, sprich 2000 MHz / 15 = 133 MHz.
Stelle ich DDR200 ein, wählt das Board einen /20 Multiplikator für den RAM, sprich 2000 MHz / 20 = 100 MHz.

Im Vergleich eine 2200 MHz CPU (3200+ NC S754 / 3400+ CH S754 / 3500+ NC/WC S939).
Stelle ich DDR400 ein, wählt das Board einen /11 Multiplikator für den RAM, sprich 2200 MHz / 11 = 200 MHz.
Stelle ich DDR333 ein, wählt das Board einen /14 Multiplikator für den RAM, sprich 2200 MHz / 14 = 157 MHz.
Stelle ich DDR266 ein, wählt das Board einen /17 Multiplikator für den RAM, sprich 2200 MHz / 17 = 129 MHz.
Stelle ich DDR200 ein, wählt das Board einen /22 Multiplikator für den RAM, sprich 2200 MHz / 22 = 100 MHz.
"Quelle: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086"

"1:1" ist nur mit der Einstellung DDR400 möglich, sein Board scheint hier aber automatisch den Teiler 14 zu wählen was in einem Takt von 180MHz resultiert. Würde man DDR400 einstellen, so würde sich eine Frequenz von 230MHz ergeben, was je nach verwendetem RAM schon zuviel sein kann.

Sry wenn ich mich in meinem ersten Post missverständlich ausgedrückt habe.

MfG
GoZoU
 

Masterchief

PC-Selbstbauer(in)
AW: 3500+ Übertakten

Ich wollte gerne mal wissen wie hoch die Vcore sein muss wenn ich den FSB/HT-Link auf 250MHz Erhöhe.
 
Oben Unten