• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3350P übertakten

winner961

Software-Overclocker(in)
3350P übertakten

Hallo liebe Community,

ich hab mal ne kleine Frage und zwar ist es möglich einen i5 3350P auf einem B75 oder H77 Board über die Turbostufen zu übertakten,http://extreme.pcgameshardware.de/images/smilies/daumen.gif
Und wären dazu die beiden Boards hier geeignet ? ASRock H77M-ITX Intel H77 So.1155 Dual Channel DDR3 Mini-ITX Retail oder ASRock B75M-ITX Intel B75 So.1155 Dual Channel DDR3 Mini-ITX Retail

Ich möchte keinen i5 3570k weil ich es zurzeit nicht einsehe einen so hohen Aufpreis für das Übertakten zu zahlen wenn ich in den meisten Fällen nur 4,5 Ghz in normalen Spannungen erreichen kann.

SO das wäre es erstmal.


Mit freundlichen Grüßen,
winner961
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 3350P übertakten

Es sollte möglich sein für alle Kerne den höchsten Turbo-Multi einzustellen.
Das wär dann 4x3,3GHz

Nicht gerade beeindruckend wie ich finde.
 

Robbi373

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 3350P übertakten

Zum Übertakten brauchst du ein Z77 board, anders gehts nicht.
Glaub ich zumindest.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
AW: 3350P übertakten

Es sollte möglich sein für alle Kerne den höchsten Turbo-Multi einzustellen.
Das wär dann 4x3,3GHz

Nicht gerade beeindruckend wie ich finde.
Da geht ein wenig mehr;) Ein 3470 geht z.b. auf 3,7-3,8GHz;) Ist aber auch nicht viel

Dafür ist aber ein Z77 Board notwendig;)
 
TE
winner961

winner961

Software-Overclocker(in)
AW: 3350P übertakten

ne das ist mir den Aufpreis für Board und CPU nicht wert oder bringt das soviele FPS? Das Board sollte dann schon MINI-ITX sein und natürlich der Z77 Chipsatz. Abstand zum PCI-E Express Slot ist unwichtig da ne Wakü draufkommt.
 

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
AW: 3350P übertakten

Der Wechsel von B75 auf H77 oder Z77 führt zu keinen bzw. wenn kaum Performancesteigerungen - geschweige denn spürbare.
Der 3350p ist indes kaum langsamer als ein 3470.
 

screamer007

Kabelverknoter(in)
AW: 3350P übertakten

Das kann so nicht ganz stimmen, denn ich hatte alle vier Kerne des 3350P schon auf 3,5 GHz :) und soweit ich gesehen habe, sollten auf meinem MSI Z77A-G45 bis zu 3,7 GHz drin sein.
Aber frag mich nicht wieso, ich habe bisher auch nur gelesen, dass der maximale Turbo möglich sein soll. Und das ist auch mein erster Intel überhaupt, bin da noch Frischling ;)

Edit: das brachte mir eine Mehrleistung in Cinebench von ca. 18%

Grüße,
ScReAmEr
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 3350P übertakten

Stand da wirklich der Multiplikator so hoch, oder wurde der Referenztakt mit angehoben?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3350P übertakten

Der Multi kann bei nicht K-Modellen maximal so hoch sein wie der höchste Turbo.

nein ...das ist so falsch

Jede non K cpu mit Turbo verfügt über einen Multi der um 2 höher ist wie sein höchster turbo multi.
Deaktiviert man dann noch zwei Kerne sind sogar noch zwei weitere verfügbar ( Asrock ist bei dem ganzen sogar noch eine ausnahme denn deren Boards schalten sogar die zwei weitern automatisch dazu wenn nur last auf zwei Kerne anliegt)

Wenn das noch nicht genügt könnte man durch erhöhung des BLCK auf 103 (Problmlos machbar) noch einmal 100 mhz herausholen

Und das beste .....dieser Takt liegt dann bei allen Kernen an

Das hier wäre so ziemlich das maximalle machbare ..

i5 3450
i5 3470

Ging natürlich auch bei Sandys

i5 2300
i5 2400

Bedingung des ganzen z77 bei Ivys oder p67 /z77 bei Sandys

Haswell lass ich bis jetzt mal außen vor da ich in der richtung (bis jetzt) noch nicht getestet habe
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 3350P übertakten

@Stock ist doch der maximale Turbo auf einem Kern das Höchste was die CPU zulässt?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3350P übertakten

^^den satz verstehe ich jetzt nicht

stock ist ohne übertaktung .....Mit nur einen Kern gehen vier weiter Mutis wie der höhste Turbomulti

Bsp 3470

Stock 3,2 Ghz
Turbo stufen ..
4 kerne multi 34- 3,4 ghz
3 kerne multi 35-3,5 ghz
1-2 Kerne multi 36- 3,6 ghz

Und jetzt OC

4 Kerne multi 38 -3,8 Ghz
1-2 kerne multi 40 - 4 ghz

schau mal hier ....klick ....40er Multi
 

screamer007

Kabelverknoter(in)
AW: 3350P übertakten

Also ich habe eben nochmal nachgeschaut und habe mal im MSI ControlCenter lediglich die CPURatio auf 37 eingestellt, das war das höchste und passt zu dem was True Monkey geschrieben hat, also max. Turbo-Multi plus 2. Das Ergebnis habe ich mit Prime getestet.

Belastung von:
1 Kern -> 3,7 Ghz
2 Kerne -> 3,6 GHz
3 Kerne -> 3,6 GHz
4 Kerne -> 3,5 GHz

Das mit den zwei Kernen abschalten und dann auf bis zu 3,9 GHz zu kommen klingt interessant, vielleicht werde ich es mal mit meim MSI-Board prüfen, aber im Prinzip habe ich den 3350P in dem Wissen gekauft in nicht oder nur minimal übertakten zu können, aber das was ich jetzt für lau erreicht habe, reicht mir vollkommen aus und ich bin sehr zufrieden mit meiner CPU-Wahl :)
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3350P übertakten

Du hast doch einen i5 3550 oder verstehe ich dich falsch ?

wenn du bei dem Turbo ausschaltest und unter CPU Konfiguratin die CPU Ratio auf 39 stellst läuft der auf 3,9 Ghz mit allen Kernen

Zwei deaktivieren oder Asrock board nutzen ....41er multi so das er dann auf 4,1 ghz mit zwei kernen läuft (beim Asrock läuft er dann auf 3,9 Ghz und wenn last auf nur zwei Kerne anliegt taktet er auf 4,1 hoch ...turbo muss dafür aber eingeschaltet sein )


Bsp .....klick

ok Massman übertreibt es hier masslos mit dem BLCK :lol:
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 3350P übertakten

Ich hab hier einen i5-2400 auf einem Z77 und kann den Multi nicht höher stellen als der maximale Turbotakt den er normalerweise mit einem Kern hätte.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3350P übertakten

hmm ...muß gestehen ich habe einen Sandy nicht auf einen z77 getestet aber bei P67 .......klick

wo versuchst du ihn umzustellen ? ...das mußt du unter CPU konfiguration machen nicht bei den Turbostufen
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 3350P übertakten

Korrektur meinerseits, die CPU läuft wirklich auf max. Turbo +2 auf alle Kerne :daumen:
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 3350P übertakten

Hihi ...

true-monkey-albums-smilys-3348-picture667198t-www-smiliemania-de-1861505.png


Dann deaktiviere mal spasseshalber zwei Kerne im bios und schau ob dann auch +4 geht ;)
 

screamer007

Kabelverknoter(in)
AW: 3350P übertakten

Also wenn ich den Turbo deaktiviere dann geht nur noch 3,1 GHz, egal welchen Multi ich einstelle. Naja was soll's.
 

Ratsenic

Schraubenverwechsler(in)
AW: 3350P übertakten

Hi !

Den Thread würde ich gerne nochmal hochholen :)

Ich habe mir damals einen 3350p + Gigabyte H77 - DS3H gekauft.

Eine Sackgasse wie ich heute weiss , nun hat mich aber wieder der Ehrgeiz gepackt und ich möchte alles rausholen was hier nun möglich wäre.

Daher würde ich als erstes mal das Board anpeilen. Gelesen habe ich das es ein Z77 Board sein müsste , daher habe ich ganz fest im augenschein:

Asus Maximus Gene Z77
MSI Mpower

Jetzt aber meine Frage , da sind wohl sehr sehr gute OC Boards , aber True Monkey schrieb das die Asrock Bretter für eine No-K Cpu besser geeignet sind, zwecks der 4 Kerne bei erhöhten Multplikator.

TrueMonkey:

""Jede non K cpu mit Turbo verfügt über einen Multi der um 2 höher ist wie sein höchster turbo multi.
Deaktiviert man dann noch zwei Kerne sind sogar noch zwei weitere verfügbar ( Asrock ist bei dem ganzen sogar noch eine ausnahme denn deren Boards schalten sogar die zwei weitern automatisch dazu wenn nur last auf zwei Kerne anliegt)""



Kann das Asus uns das MSI so nicht ?
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 3350P übertakten

Gegenfrage, wo willst du einer der beiden Boards noch beziehen? Gebraucht?
Neu gibts die nicht mehr zu kaufen.
 

Ratsenic

Schraubenverwechsler(in)
AW: 3350P übertakten

Hi !

War eine Ebay Auktion , ging aber so unendlich hoch , weshalb ich ausgestiegen bin. Habe mir jetzt ein Extreme 4 von Asrock gekauft (Halbes Jahr alt).
 
Oben Unten