• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3 verschiedene 40 Zöller zur Auswahl, bitte um Entscheidungshilfe

Nils_93

Freizeitschrauber(in)
3 verschiedene 40 Zöller zur Auswahl, bitte um Entscheidungshilfe

Nabend,

ich habe heute meine Wohnung gefunden. Da ich nun alleine auf knapp 60 Qm lebe, benötige ich einfach einen Fernseher, alleine schon um das Wohnzimmer zu füllen :D
Deshalb war ich heute mal in einem Elektronik Markt und habe dort mal nach einem TV gefragt, für Kabelanschluss, der 40 Zoll haben soll und um 500 Euro liegt. Man empfahl mir dort den für 499 Euro ausgewiesenen Grundig 40 VLE 7321 WL, in weiß. Optisch ein schickes Gerät, doch leider kenne ich mich so gar nicht mit TVs aus und kann somit nicht einschätzen wie gut das Gerät ist. Als weiteren Kandidaten habe ich zudem das morgige Angebot von Amazon im Auge, einen LG 42LB671V. Preislich sollte der morgen auch für 500 Euro oder weniger zu haben sein, hoffe ich. Dritter Kandidat ist ein gebrauchter Sony KDL-42W650A.
Gucken tue ich vor allem Spielfilme und Serien, Sport und Motorsport gucke ich höchstens mal zur WM. An den Fernseher habe ich eigentlich keine besonderen Anforderungen, nur sollte er per Vesa-Mount an die Wand montierbar sein, Apps für Watchever/Amazon Prime Video/Netflix bieten und zeitversetztes Fernsehen/Aufzeichnen auf eine externe HDD erlauben. An HDMI Anschlüssen wären 3 schön, 2 reichen aber auch. Eventuell wird auch später auch einmal ein NAS (vermutlich Synology) in Netzwerk eingebunden, es wäre somit schön wenn ich dann Filme davon direkt am TV sehen kann und auch Aufzeichnungen auf das NAS direkt speichern kann.
Sitzabstand wird ca. 2 Meter sein und der Ton wird über eine ältere, analoge, Yamaha Anlage wiedergegeben. Somit ist die Qualität der im Fernseher verbauten Boxen zu vernachlässigen.

Unter den gegebenen Vorraussetzungen, welches Gerät würdet ihr mir empfehlen? Oder gibt es in der 500 Euro / 40 Zoll Klasse ein anderes, viel besseres Gerät, quasi einen Geheimtipp?

Mit freundlichem Gruß,

Nils
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
AW: 3 verschiedene 40 Zöller zur Auswahl, bitte um Entscheidungshilfe

Ein Gerät kann ich zwar nicht empfehlen aber Grundig als Marke kann ich nicht empfehlen. Grundig gehört schon länger zu Beko (nen türkischer Hersteller der in Griechenland produzieren lässt) und die verkaufen ihre "Premium" Modelle unter der Marke Grundig. Deren Qualität und Service lassen aber zu wünschen übrig. Hatte nen 32" von denen und der hat nach ner Zeit einfach verrückt gespielt weil die Schalterplatine irgendwie einen weg hatte. Service Hotline war kostenpflichtig (weiß nicht ob es noch immer so ist) und auf Emails wurde nur geantwortet die Hotline zu benutzen. Da konnte man mir dann aber auch nicht weiter helfen. Händler meinte weil der schon mehr als 6 Monate alt war, muss ich mich an den Hersteller wenden. Am Ende hab ich den TV einfach mal auf gemacht und dann gesehen wie schlecht alles gelötet war und hab die Schalter abgeklemmt und den TV dann nur noch mit der Fernbedienung genutzt.

Aufzeichnen vom TV Programm sollte eigentlich Standard sein, wenn man eine HDD anschließt aber die Hersteller benutzen ein eigenes Dateiformat wodurch man die nur auf nem TV der selben Marke angucken kann (teilweise sogar nur auf dem Gerät auf dem es aufgenommen wurde) und eine eigene Partition auf der HDD braucht.
 

dackel111

Schraubenverwechsler(in)
AW: 3 verschiedene 40 Zöller zur Auswahl, bitte um Entscheidungshilfe

Kann ich mich nur anschließen ^^, Grundig ist echt nicht mehr zu empfehlen, leider...
würde wahrscheinlich am ehesten zu dem LG raten , ist ein aktuelles Gerät mit nem guten Bild, nur die neuen Menüs sind ne Gewöhnungssache ^^.
Der Sony ist auch nicht verkehrt aber bin nicht so Fan von Gebrauchtgeräten zumal der LG noch 3D hat :)
USB-Recording beherrscht er natürlich auch.
Wenn der also für das Geld zu haben ist würde ich den ganz klar nehmen ^^
 
T

T-Drive

Guest
AW: 3 verschiedene 40 Zöller zur Auswahl, bitte um Entscheidungshilfe

Ich persönlich würd den Sony nehmen. Hat bestimmt das beste Bild und wenn er technisch i.O. ist würd ich zuschlagen. Die Aussagen über Grundig kann ich unterschreiben.
 

rhalin

Freizeitschrauber(in)
AW: 3 verschiedene 40 Zöller zur Auswahl, bitte um Entscheidungshilfe

Habe mir letztes Jahr den Samsung UE40F6500 für 520,-€ gekauft und bin superzufrieden mit dem Gerät.
Die F-Serie wurde allerdings inzwischen durch die H-Serie ersetzt.
Ich denke unter den 40Zoll Samsung solltest du dich auch nochmal umschauen, die haben eigentlich eine ganz gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Interessant zu wissen wäre z.B. noch ob du auf 3D oder Smart-TV Wert legst.
 
Oben Unten