• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

27" WQHD mit 144 oder 240Hz

PeterKrause11

Schraubenverwechsler(in)
Hallo leute, ich würde mir demnächst gerne wie im Titel geschrieben einen neuen Monitor kaufen. Dieser sollte 27 Zoll messen und WQHD auflösung besitzen und da ich ab und an competitive shooter wie csgo, overwatch oder warzone spiele auch gerne 144 oder gar 240Hz haben.
Als Budget würde ich zunächst einmal 400-500Euro ansetzen, je nachdem ob ich in diesem Preisbereich das geforderte bekomme oder nicht, notfalls wäre auch HD-Auflösung or lediglich 24" möglich.

Danke für eure Hilfe!
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
500 und 240Hz kannste wohl vergessen, mit 144Hz geht so einiges, 27" ist quasi das Standardformat für WQHD.

24" macht man da nicht, genauso wie UHD auf 27", einfach weil die Pixeldichte zo hoch is und die Interfaces und co dann oft wieder hochskaliert werden müssen, damit sie les/bedienbar werden, was den Effekt der höheren Auflösung konterkariert.

Die 109PPI auf 27"WQHD sind ganz angenehm, schärfer als FHD mit ca 90PPI, aber nicht soviel dichter, das man unbedingt skalieren müsste, wer FHD gut sieht, hat i.d.R. auch keine Probleme auf 27"WQHD.

Ausserdem wäre es erstmal hilfreich, zu wissen was du überhaupt für ein System hast, insbesondere die GraKa ist das wichtig, denn WQHD sind immerhin knapp 80% mehr Pixel die geschubst werden wollen, das kostet eben auch Performance im Vergleich zu FHD und wenn man schon 144 oder gar 240Hz haben will, sollte man auch sicherstellen, das man die zumindest ansatzweise ausreizen kann und das eben nicht nur mit Toastergames wie CS:GO oder Overwatch.

Dazu wären Monitore mit VA Panel wohl eher ungeeignet für schnelle Shooter, weil wegen ihrer Tendenz zum Verschmieren, bliebe also nur noch TN oder IPS, wobei TN meist noch am schnellsten und günstigsten ist, aber etwas bei der Farbbrillianz, den Schwarzwerten und bei den Blickwinkeln spart, während IPS besser aussieht, grosse stabile Blickwinkel, aber eben auch diverse Problemchen mit seiner sogenannten "Panel-Lotterie" hat, ergo Sachen wie mehr oder weniger stark ausgeprägtes Backlightbleeding oder IPS Glow, die man mit TN wiederum nicht hat.

Dazu kommt dann eben auch noch die Frage. G-Sync, Freesync, Adaptive Sync G-Sync Compatible?

Ich hab hier den Dell S2716DG rumstehen, nur mal so als Anhaltspunkt für einen 144Hz, TN, native G-Sync Monitor.
 
TE
P

PeterKrause11

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die schnelle Antwort! Das dachte ich mir schon aber 144Hz sind ja auch ausreichend denke ich, also momentan habe ich noch eine Rx 5700, die aber auch demnächst ausgetauscht werden soll. Sollte allerdings nicht so problematisch sein, da ich die Grafikeinstellungen in meinen OnlineShootern sowieso auf das minimalste stelle um Inputlag zu reduzieren und um Feinde besser sehen zu können. Ich denke auch ein TN-Panel wäre am besten, da ich wie gesagt Schnelligkeit über etwas mehr Bildqualität stellen würde, da ich am PC hauptsächlich grafisch reduzierte Onlineshooter und Chrome verwende. Für Bildqualität gucke ich Filme auf dem TV ;)
 

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
Du hast quasi zwei Optionen. Also 24 Zoll mit Full HD und 240 bis 360 Hz, was bei 240 zumindest wesentlich günstiger ist. IPS ist mittlerweile fast so schnell wie TN und die sind ab 300 Euro auch gut bezahlbar:

Oder eben 27 Zoll mit WQHD und max. 240 Hz, wenn du auf mehr Bildfläche und Auflösung stehst. Damit kriegst du eher einen Allrounder, zahlst aber auch entsprechend mehr:

Dort sind die beiden obersten auch die beste Wahl: Der Omen X als TN-Panel, oder eben der neue Odyssey G7 mit VA-Panel, dass so schnell wie TN ist: https://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/Tests/Samsung-Odyssey-G7-1358730/
 
TE
P

PeterKrause11

Schraubenverwechsler(in)
Den Omen X finde ich persönlich sehr gut, hatte allerdings gesehen dass pcgh im Test dort den Inputlag etwas bemängelt hat. Meinst du der ist vernachlässigbar?
 

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
Habe nu nochmal in die Tabelle geschaut, weiß nicht mehr, was ich damals bemängelt hatte :) Ja, der Input Lag ist nicht minimalst, aber mit 15 ms in der Bildmitte noch relativ niedrig, was absolut vernachlässigbar ist. Absolute E-Sport-Teile mit Full HD feilschen hier nochmal paar ms mehr raus, was aber echt nicht ins Gewicht fällt.
 

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Ich werfe sonst noch den Asus TUF VG27AQ in den Raum. Hab den seit 6 Monaten und bin begeistert. 27" WQHD IPS mit 165Hz, sehr geil
 

ak58

Schraubenverwechsler(in)
Ich stand auch vor dieser Wahl und habe mich für einen IPS entschieden, die sind mittlerweile soweit dass sie mit TN fast mithalten können und die besseren Farben PLUS blinkwinkel haben! empfehlen könnte ich den msi optix mag274qrf-qd.
 
Oben Unten