• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

24 Zoll Monitor gesucht

mistercoffee

Schraubenverwechsler(in)
Hallo.

Ich komme mit der vielzahl von Monitoren-Modellen nicht zurecht, doch ich habe mich etwas eingelesen, mit ips, tn panels, gsync usw. für mich vor einem monat noch "neuland", wie es frau dr.merkel mal behauptet hat... :)

Ich hbe noch einen Samsung SyncMaster 2433BW, der eigentlich noch ganz in Ordnung ist, doch meines erachtens ruckelt das bild leicht und ein richtiger digitaler anschluss(displayport) fehlt

Suche auf jeden Fall für meinen Windows Gaming-PC einen FullHD Monitor, IPS, 24 Zoll, 144hz, 16:9, mit displayport und einem vernünftigen menü.

Ich habe im Forum das hier entdeckt und beantworte mal diese Fragen:


1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

bis 300 Euro ist okay. kann auch mehr sein maximal 500 Euronen, das ist aber die Schmerzgrenze

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?
Nein. ich brauche einen neuen. mehr infos beschreibe ich unten.

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)
eine gtx 1060 von pny

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?
der geplante verwendungszweck ist gaming, eventuell auch videobearbeitung. meine spiele sind dying light, Fallout4, the forest, hunt:showdown und viele adventures z.b. von doublefine.

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

IPS wäre eine hervorragende wahl, auf kräftige farben lege ich einen besonderen wert. ich bin mir noch nicht sicher bin, ob ich videos und fotos auf windows oder auf linux bearbeiten werde.
hier die frage zu gsync. gsync ist für die kommunikation von graka und monitor zuständig. ist das dann "nur" für schnelle spiele, also shooter zu gebrauchen, oder auch für andere sachen wie videobearbeitung nützlich? bei vielen sites habe ich zudem von blaufiltern gelesen, die deine augen schützen soll. ist das sinnvoll oder totaler quatsch?

Nun zu meinen weiteren Voraussetzungen: Ich habe Migräne , derletzte anfall wurde vermutlich von einem älteren monitor (vielleicht der samsung?) getriggert. es könnte eine möglichkeit sein, aber wer kann das schon sagen? zur info: ich bin männlich. die meisten sagen, oooh, migräne ist eher etwas, was Frauen bekommen. ich sage nur dazu, es kann jeden erwischen. also passt auf und setzt euch nicht müde an den rechner... Das bedeutet, ich suche einen flimmerfereien Monitor, am besten mit IPS, evtl augenschonend, mit gsync (wenn es zur wirklichen verbesserung des bildes kommt) und 144 Halbbilder in der Sekunde. adaptivesync kann es auch sein. das menü sollte kinderleicht zu bedienen sein. 2 displayports sollte dabei sein, oder eben 1dp mit 1xhdmi

Es kann natürlich auch ein etwas teureres Monitor-Modell sein, die Qualität sollte eben stimmen. Man kauft ja auch nicht alle zwei Jahre ienen neuen Monitor?!
Ich merke es bei meinem Linux -Rechner. Hier habe ich den Monitor vor kurzem getauscht, wegen dem Migräne-Vorfall. von einem 15 Zöller Marke altbau zu einem 24 zöller von eizo. der eizo ist für office und das surfen super, doch für gaming ist er untauglich. Natürlich gibt es von eizo spezielle Gaming Monitore, doch die sind für einen erzieher unerschwinglich!!!!!!

Nunja, das sind meine Voraussetzungen für einen neuen Monitor.

es grüsset mistercoffee Mo
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
mistercoffee

mistercoffee

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe mir vor kurzem ein Asus PB 247Q gekauft. war eher ein Spontankauf bei Conrad. war bei der Ausstellungsstücken das schönste Bild unter den Monitoren. Es lief unter anderem Big Buck Bunny und ein anderer Blender Film. mit IPS. 5ms. 60HZ. fürs schnelle Gaming jetzt eher nicht so perfekt, aber immerhin schlierenfreier als der Eizo. für Adventuregames und Fotobearbeitung ein perfektes Bild.

dieser Thread könnte also als beendet/geschlossen erklärt werden.
 
Oben Unten