• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

24 Zoll FHD: 2x 144hz oder 1x 144hz TN + 1x 60hz IPS

Vendom

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich möchte mir zum neuen PC zwei Monitore kaufen. Sicher ist es sollen beide 24 Zoll und FHD sein. Nicht mehr und nicht weniger :)

Verwendung: auf dem Hauptmonitor wird gezockt, auf dem zweiten Monitor läuft nebenbei der Browser, Netflix und Youtube.

Jetzt hab ich überlegt was besser ist:

2x den komplett identischen Monitor zu nehmen ( wegen Farbwiedergabe, die Gehäuse beider Monitore schließen gleichhoch und gleichtief ab - also harmonischer fürs Auge? )

oder sollte ich das o.g vernachlässigen und lieber

1x 144hz Monitor mit TN Panel kaufen + 1x 60hz IPS Panel dazu? Damit würde ich mir eben den " nachteil " erkaufen das die Monitorgehäuse nicht gleich sind und auch die Farben verschieden - sieht man im direkten Vergleich nebeneinander warscheinlich ziemlich deutlich.

Blickwinkelstabilität ist egal.

Vorteil in meinen Augen wäre eben das ich flexibler bin. Da ich auf dem einen ja eh nur zocke könnte man auf dem andern natürlich auch schöner Fotos und so ansehen oder ggf. mal etwas besser eine Bildbearbeitung machen wie auf einem TN panel ( was ich derzeit aber eh noch nicht mache ).

Ich hatte mal einen Benq 2411 der hat ein TN Panel und damit war ich äußerst zufrieden. Also TN scheint für mich okay zu sein.

Der neue PC hat eine AMD RX 590 GPU. Also wäre es auch schick wenn der 144hz Freesync hat, was der Benq 2411 nicht bietet. Sonst würde ich diesen sofort wieder kaufen.


Also was ist euer Rat? 2x den identischen 144hz monitor oder lieber die flexiblere lösung wo man für gaming UND Filme / Fotoansichten ( sprich 60hz IPS ) besser gewappnet ist?

Kann es zu Problemen kommen wenn ich einen Monitor mit 144Hz und einen mit 60Hz an der selben GPU betreibe?

Gerne nehme ich auch Monitor kaufempfehlungen entgegen ;)

Budget für beide Bildschirme zusammen: UNTER 400€.

Ich danke euch für eure Mühe!
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Bei 2*144hz wird die Graka eventuell nicht mehr in den 2D Modus gehen und immer schön warm die Lüfter rauschen lassen.
 
TE
V

Vendom

Schraubenverwechsler(in)
Also ich hab mir jetzt mal 2 Monitore rausgesucht. Da würde soweit alles passen. Beide haben AMD Freesync.

https://www.amazon.de/LG-Products-2...ÅŽÕÑ&keywords=lg+24gm79&qid=1573820444&sr=8-1

und

https://www.amazon.de/Samsung-S24F3...ÕÑ&keywords=samsung+ips&qid=1573820481&sr=8-2

Jetzt frag ich mich nur noch als letztes: wird man den halben Zoll unterschied merken wenn man zb mit der Maus zwischen den beiden Bildschirmen wechselt also springt die Maus in der Höhe dann extrem?

Ich hatte mal ein 24 Zoll und einen 22 zoll kombiniert ( der 22 zöller stand aber auch tiefer ) und dann musste ich den Mauszeiger immer neu suchen. das hat genervt.

Oder hab ich hier ein Denkfehler und die Maus springt garnicht in der Höhe?
 

BojackHorseman

Freizeitschrauber(in)
Bei 2*144hz wird die Graka eventuell nicht mehr in den 2D Modus gehen und immer schön warm die Lüfter rauschen lassen.

Meines Wissens ist exakt das Gegenteil der Fall und so, wie Eol_Ruin es beschreibt.

Du die unterschiedliche Frequenz der Monitore läuft die Grafikkarte in Vollast, weil die Graka den "höherhertzigen" mit Volldampf ansteuern will und das auf den "niedrighertzigen" überträgt.

@TE,

nimm einfach zweimal den LG. Ich hab den auch, das Bild ist für einen TN wirklich gut. Im Netz findest Du einen sehr prominenten Eintrag, welche Einstellungen du wählen solltest für hohe Schärfe und Farbtreue. Die Standardeinstellungen sind nämlich echt gruselig und ich hab keine Ahnung, was LG dazu bewogen hat, diese zu wählen.

Einziges "Problem", vom Design her ist er natürlich echt eher Grütze. Durch den breiten Rahmen neigt er allerdings kaum zu Backlight Bleeding, was oft entsteht, wenn das Coating mit Druck über zu schmale Ränder gezogen wird.
 
Oben Unten