125.000 HD3800 in drei Wochen verkauft

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AMD hat in den vergangenen drei Wochen seit dem Launch 125.000 dieser Chips verkauft, aber der Markt verlangt immer noch nach mehr. Bis Ende des Jahres will AMD diese Zahl auf beeindruckende 500.000 erhöhen.

Etwas getrübt wird diese Erfolgsmeldung dadurch, dass es so aussieht, als könnten ATI und Nvidia sowieso alles verkaufen, was sie derzeit produzieren können. Der Markt verlangt massiv nach neuen Karten um Crysis oder World in Conflict in guten Auflösungen zu spielen. Dieser Trend setzt sich sicherlich mit dem Erscheinen neuer Spiele fort.

Quelle: http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=4530&Itemid=34
 

der8auer

der8auer Cooling & Systeme
Ist doch schon mal gut für AMD. Die müssen zusehen, dass sie wieder ordentlich schwarze Zahlen schreiben. Sonst siehts bald schlecht für die aus.
 

d00mfreak

Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
Naja, wen wunderts. Seit fast einem Jahr haben sie endlich wieder beide eine Grakas im Angebot, die sowohl gut als auch günstig ist. Kein Wunder, dass die wie blöd gekauft werden, ganz besonders vor Weihnachten. :)
 
Oben Unten