• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

C

colormix

Guest
100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Quelle Bundesnetzagentur -
Presse - Bussgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung


100.000 Euro Bußgeld ist ein ganz schön satter Betrag aber ich denke das ist Richtig , wenn man sich an das Gesetz nicht hält und Wiederholt dagegen Verstößt .

Mich hattense mal per Briefpost Belästigt personelles Anschreiben mit meinem Namen obwohl ich da nicht Kunde bin und war und auch keinen Kabelanschluss nutze,
keine Einwilligung gegeben hatte,
das ging dann im 7 Tages Rhythmus jede Woche einen Brief insgesamt 8 Briefe .

Ich finde das ganz schön dreist das man sich über das Gesetz hinweg jetzt und macht wie man will und bald kauft Vodafone auch noch Unitymedia auf .
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bu(ss)geld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Stimmt zwar 100.000 ist für so eine Große Firma nicht viel das meinen viele in den Kommentaren, aber was schätze was dann passiert wenn es zu Wiederholungsfällen kommt ? Die können u.a. die Gewerbelizenz entziehen im Wiederholungsfall .
 
Zuletzt bearbeitet:

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
AW: 100.000 Euro Bu(ss)geld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Naja, das Bussgeld ist definitiv Pillepalle.

Meistens sind aber beauftragte Fremdcallcenter das Kern des Problems.:D
 

RedFireFly

Kabelverknoter(in)
AW: 100.000 Euro Bu(ss)geld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Das zahlen die doch aus der Kaffeekasse ... D:
 
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bu(ss)geld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

^^ Die Unkosten zahlt der Vodafone Kunde mit nicht das Unternehmen, das ist in den Abo Preisen mit einkalkuliert wird auf die Kunden umgelegt,
z,b kostet das das HD Privat Abo 9€ und wird dann noch teuer,
bei HD Plus und Freenet kostet das nur 5.75 € pro Monat,
wenn die noch mehr Rechtsstreitigkeiten verlieren Abgemahnt werden , werden auch die Preise bald angehoben um das auszugleichen?
Noch ein Grund da nicht Kunde werden zu wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nozomu

Gesperrt
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Die sind doch jetzt schon überteuert.
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: 100.000 Euro Bu(ss)geld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Stimmt zwar 100.000 ist für so eine Große Firma nicht viel das meinen viele in den Kommentaren, aber was schätze was dann passiert wenn es zu Wiederholungsfällen kommt ? Die können u.a. die Gewerbelizenz entziehen im Wiederholungsfall .
Da passiert bis auf eine erneute Geldstrafe gar nichts. "Gewerbelizenz entziehen"? Wovon träumst Du nachts? Das wird nicht passieren. Guck Dir Google und Facebook an. Die wurden schon zu Milliardenstrafen verdonnert. Hat denen irgendjemand irgendeine "Lizenz" entzogen?
 

Paulebaer1979

Software-Overclocker(in)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

^ Genau das. Da wird keine Lizenz entzogen. Hängen ja zich Arbeitsplätze dran und auch noch Steuereinnahmen für Staat, Land, Kreis, Stadt. Da gibt´s ein kleines "DuDuDu" und ein lächerliches Bußgeld. Mehr passiert nicht.
 
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Nicht das ich was gegen Ausländer hätte,
Vodafone ist eine Ausländische Firma (England ) die missachten Deutsche Gesetze mehrfach "Telefonakquise" und machen sich jetzt so richtig schön breit hier in Deutschland mit geplante Übernahme von Unitymedia ,
wo das wohl führt ?

Kabel Deutschland Vodafone ist in der Vergangenheit oft negativ aufgefallen mit Telefonakquise ,
das Ct TV Heise Verlag mit dem HR TV Sender zusammen hatte in der Vergangenheit schon mehrfach darüber Berichtet,
Leute wurden ohne Zustimmung angerufen plötzlich einen Vertrag an der Backe .
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisaopfer

Software-Overclocker(in)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Ich war mit KabelDeutschland immer zufrieden und auch mit Vodafone bin ich zumindest nicht unglücklich. Solche Briefe oder Anrufe tätigen Subunternehmen doch für jeden Telekommunikationsanbieter. Brief geht in den Papiermüll und die Nummern werden konsequent im Router geblockt.
 
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Ich war mit KabelDeutschland immer zufrieden und auch mit Vodafone bin ich zumindest nicht unglücklich. Solche Briefe oder Anrufe tätigen Subunternehmen doch für jeden Telekommunikationsanbieter. Brief geht in den Papiermüll und die Nummern werden konsequent im Router geblockt.
Das dürfen die aber nicht mehr wenn man nicht ausdrücklich Zugestimmt hat, es steht ja auch nicht das Wohl des Kunden im Vordergrund sondern nur das Wohl des Unternehmen teure überflüssige Verträge zu verkaufen ,
Rentner z.b. sind leichte Opfer ,
es werden Verträge aufgezwungen die man gar nicht braucht oft nicht nutzen kann,
so hatte z.b. damals eine stark Demenz Kranke Frau im Pflegeheim plötzlich einen Telefon,Internet Vertrag an der Backe die bekam "unaufgefordert nicht Bestellt " ein Riesen Paket zugeschickt mit Begrüßungsschreiben die hatte nicht ein mal einen PC .
 
Zuletzt bearbeitet:

Cinnayum

Volt-Modder(in)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Nun muss ich Vodafone aber mal in Schutz nehmen.

Einem "Aufschwatzanruf" hatte ich auch den Wechsel zu DSL 50 bei der Telekom zu verdanken, wo der Mitarbeiter steif und fest behauptet hat, ich könne meine Firtzbox weiter verwenden.
Meine Frau war auf das Angebot vom türkischen Hotline-Mitarbeiter reingefallen und hat dem Mist bestellt.
Dann musste ich am Samstag übereilt "irgendeinen" Speedport aus dem T-Punkt kaufen, weil sonst das blanke Chaos ("ICH HABE KEIN INTERNET, MACH WAS!") ausgebrochen wäre.
150€ weg und dann noch das Montagsmodell Speedport 724 erwischt, was 3 Wochen später wegen der berüchtigten WLAN-Schwäche aus dem Sortiment flog. Umtausch ging natürlich nicht.
Dann noch mal 150€ weg für den Smart Plus Router oder wie die Kiste heißt, die am Ende auch kein besseres WLAN hat.
Soviel Kohle muss man bei Vodafone erstmal verbrennen.

Im Gegenteil, die haben nach genau *einem* Werbeanruf, ob ich in der anderen Wohnung den Vertrag nicht doch fortsetzen wollte, damit aufgehört.
Außerdem haben sie mich nach Wiederaufnahme des Vertrages (fristlos wegen Umzug gekündigt) auch anstandslos als Neukunde akzeptiert mit 19€/Monat im ersten Jahr und 120€ Rechnungs-Gutschrift.
Weiterhin funktionierte der Anschluss nahtlos am gleichen Tag weiter, der neue dafür benötigte Router nach 24h da war. Auch das 25Mbit/s Uploadpaket ging sofort. (Speedtest auf unter 1% genau erreicht)
In meiner gesamten "Kundenzeit" bei Vodafone hatte ich nicht eine Störung oder Hardwaredefekt /-unzulänglichkeit. Und ich hatte von DSL6000 anno 2004, UMTS 2007, Kabel(+TV) 2016 und LTE-Datenkarte seit 2017 so ziemlich alles mal, was die so angeboten haben.

Ganz ehrlich, da können sie gerne Unity Media oder andere Anbieter übernehmen, wenn die es nicht auf die Reihe kriegen.
 
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Cinnayum@

Wenn ich selber nicht betroffen gewesen wäre würde ich das auch harmloser sehen ,
ich hatte schon Gut Stress mit dieser Firma ohne überhaupt Kunde zu sein.
Internet und Telefon habe ich seit Jahren über Discounter Prepaid Karte am PC an der Firtzbox .

Bei der DVB T Abschaltung und DVB T2 HD Umstellung hatte Vodafone auch zahlreiche Werbe Post verschickt "mit Hinhalt Achtung ihre TB Versorgung wird Abgeschaltet Rufen die bis zum xx die Nummer 0800 xxx am Amtlich aussehen Werbe Postkarten,
Irreführende Vodafone-Werbung: Weiteres DVB-T-Schreiben im Umlauf - teltarif.de News
die Werbepost die zuvor an Alle Haus früher immer zugeschickt wurde hatte ebenfalls ein Amtliches Aussehen ohne Firmen Logo, von außen konnte man nicht sehen das es um Werbe Post handelt .
Nicht das Werbung schlecht ist aber diese Art von Aggressiv Werbung ist nicht Erlaubt , Vodafone wurde mehrfach Abgemahnt deswegen .
 
Zuletzt bearbeitet:

Kindercola

Software-Overclocker(in)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Meinst nicht wenn du x-mal angeschrieben wirst das du nicht eventuell doch deine Daten mal irgendwo gelassen hast und dem ganzen zugestimmt hast? Ich bin selbst langjähriger Vodafonekunde und ich werde weder angerufen noch habe ich Post vom GigaCube oder sowas im Kasten. Nicht einmal ne Werbeemail bekomme ich.

BTT:
Naja selbst wenn die abgemahnt wurden, dann haben die garantiert solche Knebelverträge mit diversen CallCenter das Vodafone im Endeffekt sicher nix zahlen muss/wird^^. Zumal 100.000 € auch nun wirklich nen Tropfen aufm heißen Stein sind. Da hätte wohl der gute alte Holzkochlöffel aufm Kopf schlagen mehr gebracht :D
 
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Meinst nicht wenn du x-mal angeschrieben wirst das du nicht eventuell doch deine Daten mal irgendwo gelassen :D
Nicht irgendwo sondern gar nicht ich gebe generell keine Daten raus und bei Kabel Vodafone auch nie angerufen weil mich die Produkte nicht interessieren und nicht interessant hatten,
ein s.g. Medien Berater war hier mal der Anlage unterwegs und hatte mit seinem Smartphone offensichtlich die Namensschilder von den Briefkästen abfotografiert und so sind die an die Adressen und Namen der Bewohner bekommen,
diese Daten wurden offensichtlich ohne Einwallung genutzt und Gespeichert .
Wir hatten auch damit gerechnet das hier ein Festes Paket von Vodafone ein flattert mit Begrüßung Schreiben ohne selber überhaupt was gemacht zu haben das ist zum Glück nicht passiert , gibt es nicht gibt es machen es heute immer noch .

AErger mit Vodafone Kabel Deutschland | Verbraucherzentrale Hamburg

-Wir erhalten regelmäßig Beschwerden von Verbrauchern

Vodafone Kabel Deutschland verurteilt | Verbraucherzentrale Hamburg
 
Zuletzt bearbeitet:

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Nicht irgendwo sondern gar nicht ich gebe generell keine Daten raus und bei Kabel Vodafone auch nie angerufen weil mich die Produkte nicht interessieren und nicht interessant hatten
Ich zitiere Mal einen alten Beitrag von dir
von Vodafone Supporter-plauder Tasche weiß ich sogar wer welche Verträge bei Vodafone bei uns im Haus hat
Also einen Austausch mit Vodafone scheinst du schon geführt zu haben, nicht flunkern :)
Auch wenn du den Beitrag editiert hast, ich hatte den damals in der Ursprungsversion zitiert.
 
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Ich zitiere Mal einen alten Beitrag von dir

Also einen Austausch mit Vodafone scheinst du schon geführt zu haben, nicht flunkern :)
Auch wenn du den Beitrag editiert hast, ich hatte den damals in der Ursprungsversion zitiert.
Da haste ja gut aufgepasst nur hatte ich am Telefon nicht meinen Richtigen Namen gesagt sondern einen Fake Namen den es hier im Haus nicht gibt .

Glaubst du im Ernst das ich so blöd bin wenn ich irgendwo anrufe mich nur erkundigen will und was frage das ich meinen Richtigen Namen sage? außerdem hatte ich für einen Bekannten da angerufen nicht für mich selber .
Mein Vodafone Anruf "mit Unterdrückter Telefonnummer " war auch nach der Werbe Post wesentlich später ,
einige hier im Haus haben einen Kabelanschluss ist nicht .
 
Zuletzt bearbeitet:

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Glaubst du im Ernst das ich so blöd bin
Dir glauben? Du widersprichst Dir selbst und das meist schon im selben Beitrag.

Du bist einfach nur ein Schwätzer.

einige hier im Haus haben einen Kabelanschluss ist nicht .
Komisch, dabei soll es bei dir doch überhaupt nicht möglich sein.
Kein internet für colormix. :fresse:
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

ich war langjähriger zufriedener Kunde bei D2 Mannesmann als es dann Vodafone wurde , wurde es immer schlechter und dann gewechselt .
Wenn du natürlich bei Vodafone in der Kundenkartei stehst, bringt auch der Aluhut beim Telefongespräch nichts.
 
TE
C

colormix

Guest
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Nach dem Aktuellen Datenschutz Gesetz ist es Verboten Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern wenn keine Kundenbeziehung besteht und ich war bei Vodafone auch nie Kunde nur bei D2 Mannesmann mit einer Handy Prepaid Karte damals .

Aktuell stehe ich nicht mehr in der Kundenkartei,
Vodafone wurde in meiner Sache ebenfalls Kostenpflichtig Abgemahnt, die ganzen Zusatz Kosten die die Firma Vodafone wegen Missachtung der Gesetzte verursacht Zahlt alles der Vodafone Kunde .
Insgesamt ist das sicherlich eine ganz Ecke mehr als nur die 100.000 € die hier genannt wurden .


Kann man mal sehen zu was so eine Übernahme von Vodafone geführt hat .

ps D2 Mannesmann war ein Seriöses Unterneunehmen das sich an Gesetz und Ordnung gehalten hat mit sehr vielen sehr zufriedenen Kunden, die hatten auch Gute Gewinne eingefahren sogar mehr Handy Kunden als die Telekom .

Ich hatte da zusetzt eine Hauskarte die nur Mitarbeiter und Angestellte bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ExtremTerror

Software-Overclocker(in)
AW: 100.000 Euro Bußgeld gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung

Nun muss ich Vodafone aber mal in Schutz nehmen.

Einem "Aufschwatzanruf" hatte ich auch den Wechsel zu DSL 50 bei der Telekom zu verdanken, wo der Mitarbeiter steif und fest behauptet hat, ich könne meine Firtzbox weiter verwenden.
Meine Frau war auf das Angebot vom türkischen Hotline-Mitarbeiter reingefallen und hat dem Mist bestellt.
Dann musste ich am Samstag übereilt "irgendeinen" Speedport aus dem T-Punkt kaufen, weil sonst das blanke Chaos ("ICH HABE KEIN INTERNET, MACH WAS!") ausgebrochen wäre.
150€ weg und dann noch das Montagsmodell Speedport 724 erwischt, was 3 Wochen später wegen der berüchtigten WLAN-Schwäche aus dem Sortiment flog. Umtausch ging natürlich nicht.
Dann noch mal 150€ weg für den Smart Plus Router oder wie die Kiste heißt, die am Ende auch kein besseres WLAN hat.
Soviel Kohle muss man bei Vodafone erstmal verbrennen.

Im Gegenteil, die haben nach genau *einem* Werbeanruf, ob ich in der anderen Wohnung den Vertrag nicht doch fortsetzen wollte, damit aufgehört.
Außerdem haben sie mich nach Wiederaufnahme des Vertrages (fristlos wegen Umzug gekündigt) auch anstandslos als Neukunde akzeptiert mit 19€/Monat im ersten Jahr und 120€ Rechnungs-Gutschrift.
Weiterhin funktionierte der Anschluss nahtlos am gleichen Tag weiter, der neue dafür benötigte Router nach 24h da war. Auch das 25Mbit/s Uploadpaket ging sofort. (Speedtest auf unter 1% genau erreicht)
In meiner gesamten "Kundenzeit" bei Vodafone hatte ich nicht eine Störung oder Hardwaredefekt /-unzulänglichkeit. Und ich hatte von DSL6000 anno 2004, UMTS 2007, Kabel(+TV) 2016 und LTE-Datenkarte seit 2017 so ziemlich alles mal, was die so angeboten haben.

Ganz ehrlich, da können sie gerne Unity Media oder andere Anbieter übernehmen, wenn die es nicht auf die Reihe kriegen.
hatte bis jetzt auch das Glück das ich nie Porbs hatte bei KD und jetzt vodafone

selbst, als mal an einem Freitag, der Blitz in der Gegend eingeschlagen ist und dadurch das Modem nicht mehr ging, hab ich an dem selben tag noch halb 8 abends, ein neues Modem bekommen und das ohne kosten.
war selber erstmal erstaunt, weil man halt schon so viel gelesen hat, wegen miesen Support usw. :ugly:
 
Oben Unten