Likes Likes:  0
Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    03.06.2019
    Beiträge
    17

    Ram xmp funktioniert nicht

    Guten Tag
    mein setup:
    i9 9900k hab kein oc gemacht.
    Ram habe ich den hier G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-16GTZR) ab €'*'167,85 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Mainboard: Asus rog maximus xi extreme.

    Ich habe ein problem und zwar das xmp profil geht bei mir leider nicht. Ab und zu komme ich durch und der läuft dan auch mit seinen 3200mhz und den richtigen timings aber das passiert selten ob es xmp 2 oder 1 ist ist es egal der will einfach nicht nur wenn der mal bock hat xD. Bios hatte ich auf den neusten stand hatte nichts gebracht dachte versuche mal eine ältere version also vorletzte aber auch nichts. die volt hatte ich auch auf 1,36 bis 1,38 hat aber nichts gebracht versucht 3 mal zu starten und geht dan ins safe mode.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.669

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    Dann musst du die Latenzen etwas entschärfen.
    Versuche es mal mit 16-18-18-36

    Sollte es gehen kannst du dich auch weiter runter bewegen.

    Das ganze hängt halt vom Controller was sich mit auf dem Prozessor befindet ab und der macht leider nicht jeden Takt mit.

    Versuche auch mal IO auf 1,050v und SA auf 1,100v.
    Denn das Mainboard wird hier auch zu viel drauf packen und dadurch kann das System auch instabil werden.
    Zumindest laufen bei mir mit dieser Spannung sogar meine 3600 MHz Arbeitsspeicher.

    Eine gute Tabelle finde ich auch diese hier:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IICARUS_2019.02.23_12h17m29s_001_.png 
Hits:	26 
Größe:	14,7 KB 
ID:	1047445
    Geändert von IICARUS (03.06.2019 um 18:17 Uhr)
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  3. #3

    Mitglied seit
    03.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    sorry kenne mich da etwas zu wenig aus also kann einfach xmp rein machen und danach selber die timings angeben oder xmp weg lassen und und auf manuel machen was ich eher denke?

  4. #4
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.669

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    Du kannst das XMP-Profil 1 aufrufen und dann klickst auf DRAM Timing Control, siehe Pfeil und darin findest du diese Angaben die du ändern kannst.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IICARUS_2019.06.03_18h32m13s_002_.png 
Hits:	56 
Größe:	249,9 KB 
ID:	1047446 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IICARUS_2019.06.03_18h36m37s_001_.png 
Hits:	34 
Größe:	419,6 KB 
ID:	1047447

    Sollte es nicht starten dann lass die "Sekundäre Taktwerte" auf Auto stehen.
    Bei dir können die Sekundäre Taktwerte anders ausfallen, da deine Speicher CL14 sind.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  5. #5

    Mitglied seit
    03.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    Alles klar
    Muss aber sagen vccio ist bei mir auf 0.960v System Agent voltage auf 1.056v. Hab beides geändert was du sagtest startete aber nicht

    Mach das jetzt mit den Timings.

  6. #6
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.669

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    Mit dieser Spannung kannst es später auch versuchen, denn weniger ist immer besser.
    Denke aber das der Controller was sich auf dem Prozessor sich befindet mit CL14 nicht zurecht kommt und das hoch setzen der Timings hier helfen kann.

    Gut du könntest auch statt das hoch setzen der Timings auch mit dem Takt 100-200 MHz runter gehen, aber wenn es mit den Timings klappt ist mehr Takt besser.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  7. #7

    Mitglied seit
    03.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    hmmm geht immer noch nicht habe auch deine timings versucht da hat der auch null bock. finde ich komisch hatte den ram in meinen alten ryzen system am laufen auf 3200mhz und cl14 ohne probleme. Denke das liegt von cpu zu cpu oder mainboard dann wie du es sagtest wie die klar kommt mit den takt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190603_183632.jpg 
Hits:	18 
Größe:	1,87 MB 
ID:	1047450   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190603_184923.jpg 
Hits:	15 
Größe:	1,88 MB 
ID:	1047451   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190603_184937.jpg 
Hits:	16 
Größe:	1,86 MB 
ID:	1047452   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190603_184958.jpg 
Hits:	10 
Größe:	1,83 MB 
ID:	1047453  

  8. #8

    Mitglied seit
    03.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    wenn ich den auf auto lasse und kein xmp auswähle und mit cpuz mir memory anschaue ist der DRAM auf 1070Mhz und 15-15-15-36 timings

  9. #9

    Mitglied seit
    03.06.2019
    Beiträge
    17

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    kann es sein wieso es nicht geht das mit den xmp weil sich das system sich selbt übertaktet irgendiwie weil da steht overclock 39%
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.png 
Hits:	26 
Größe:	158,0 KB 
ID:	1047455  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.669

    AW: Ram xmp funktioniert nicht

    Dein Arbeitsspeicher läuft mit Standardeinstellung 1066 MHz, was 2133MHz entspricht.
    Dieser Takt ist normal wenn selbst nichts bestimmt wurde und der läuft dann von Asus aus mit CL15.

    Bei dir wird aber der FSB Bus übertaktet, daher die 100,5 MHz. Das ergibt das der Speicher statt mit 1066 MHz auf 1070 MHz hoch geht.
    Denn das wirkt sich dann auch auf den Prozessortakt und auch auf den Takt des Arbeitsspeicher mit aus.
    Könnte ggf. auch ein Grund sein wenn der Arbeitsspeicher nicht stabil läuft.

    Ich sehe jedoch bei dir aus den Bilder nirgendwo das was übertaktet wurde.
    Hast du dazu was anderes ausgeführt wie z.B. AI Suite3 oder sonst ein Tool?

    Denn dein Prozessor scheint auch auf Allcore 5 GHz zu laufen.

    Du kannst mit einem Tastendruck an der IO-Blende auch das Bios zurück setzen.
    Dazu den Rechner ausschalten und dann die Taste betätigen. Ist die rechte Taste wenn du von hinten auf den Rechner drauf schaust. Nach dem einschalten wird der Rechner ein paar mal ein und ausgehen und dann wirst du mit F1 das Bios wieder aufsuchen müssen. Damit setzt du alles wieder auf Werkseinstellung.

    Im übrigem kannst du mit F12 Screenshots direkt aus dem Bios aus machen.
    Muss dazu aber ein Stick eingesteckt sein. Bilder musst du aber fürs Forum in JPG oder PNG umwandeln.

    Nach dem Reset kannst du es nochmals mit dem XMP-Profil versuchen, nur sobald er dich abfragt ob Asus übertakten soll klickst du auf NEIN, dann wird nur der Speicher auf 3200 MHz gesetzt. Denn mit JA wendet Asus ein OC von sich aus mit aus.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Neuer Rechner, fährt manchmal nicht hoch und BOSD (ggf. RAM XMP Profile?)
    Von mcevil im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 14:03
  2. 1 RAM-Riegel funktioniert, 2 nicht...
    Von Shagrinar im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 22:07
  3. DDR3 RAM XMP Settings
    Von CHui im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 00:42
  4. RAM Erweiterung funktioniert nicht
    Von Freaky im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 14:24
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 15:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •