1. #1
    Laggy.NET
    Gast

    Navigation auf vielen Google Seiten (z.B. Youtube) langsam

    Ich wollte mal fragen, ob ihr auch das Problem habt.

    Bei mir laden einige Google Seiten relativ langsam.
    Wenn ich z.B. bei YouTube zwischen "Abos" und "Start" wechsle, dann dauert es immer 2 - 2,5 Sekunden, bis die Seite geladen wurde.

    Auch wenn ich z.B. diese Seite hier öffne: Google Groups
    dann dauert es ca. 5 Sekunden (!), bis die Seite komplett geladen ist. Und das ist nur Text.

    Es ist egal, welchen Browser ich nutze, die Ladezeiten sind immer so lang.

    Ich habe eine 100 Mbit Leitung und bekomme die Bandbreite auch zu jeder Zeit zu 100%. Bei YouTube kann ich problemlos 8K 60 FPS Videos ansehen. Ruckelt zwar auf meiner hardware etwas, aber das Video lädt deutlich schneller, als es abspielt. Also an der Bandbreite liegt es mit Sicherheit nicht.

    Ich versteh einfach nicht, wie es sein kann, dass einige Google Seiten so dermaßen langsam reagieren. Google ist doch vorreiter, was das Web angeht.
    Aber mittlerweile brauchen selbst einfache Textseiten 5 Sekunden zum laden.... Gerade bei YouTube nervt es mich halt, da ich die Seite sehr of nutze.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    3.610

    AW: Navigation auf vielen Google Seiten (z.B. Youtube) langsam

    Zitat Zitat von Laggy.NET Beitrag anzeigen
    Ich versteh einfach nicht, wie es sein kann, dass einige Google Seiten so dermaßen langsam reagieren. Google ist doch vorreiter, was das Web angeht.
    Für mich sind sie mittlerweile nur noch Vorreiter in Sachen "Forderungen aufstellen", an welche sie sich selber nicht halten. Das ist für sie aber natürlich irrelevant, ihre eigenen Seiten können sie im Suchindex ja nach Belieben hochpriorisieren, da muss man sich um keine SEO kümmern.

    Das komische Lazy Loading Zeug auf Youtube führt bei mir schon lange dazu, dass es beim Wechsel des Videos (was ja bei weitem nicht die Seite neu lädt, Javascript-Schhrott sei Dank) viele Sekunden dauert, bis der sichtbare Seiteninhalt vollständig geladen ist. Da wird erst mittles Austausch des kompletten Seiteninhaltes die Seite neu gestaltet, danach (und keineswegs geleichzeitig) werden die Previews für die Videovorschläge an der rechten Seite geladen und danach wird das Laden und Anzeigen der Kommentare unter dem Video gestartet.

    Ähnlich bei Deinem Google Groups-Beispiel: es wird zunächst die nahezu leere Seite geladen, dann im lokalen Browser das JS gestartet, welches anschießens bei Google die eigentlich gesuchten Daten abfragt und "optisch miserabel" lokal rendert. Jeder sichtbare Eintrag wird (vermutlich, im Gegensatz zur YT Seite habe ich das nicht untersucht) einzeln geladen und sofort dargestellt. Daher wird die Darstellung der gesamten Seite auch vielfach neu durchfgeführt, was wieder Zeit kostet.

    Es lebe das gute alte PHP, als der Server die benötigten Daten selber gesammelt und aufbereitete hat um diese dann in der passenden Form an den Client zu senden. Das ging bedeutend schneller und sah auf dem Client viel schöner aus (das Layout wird nicht dutzende Male gewürfelt weil Content nachgeladen wird), hatte nur den einen einzigen Nachteil: der Server muss die Rechenleistung zur Verfügung stellen und zahlen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Youtube langsam wie sonst nie
    Von Hardwarelappen im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2015, 05:33
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 12:34
  3. LAN über devolo - Youtube langsam
    Von crzhimself im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 15:16
  4. youtube langsam trotz 50k
    Von razcop im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 14:24
  5. Bigfoot Killer2100, Seiten bauen sich zu langsam auf.
    Von cambridge4711 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 10:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •