Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    18.07.2018
    Beiträge
    12

    Fractal Design Kelvin T12-Kühler/Pumpe

    Hallo Fractal Design - Support,

    ich habe mal folgende Frage zu der Kelvin T12-Pumpe.

    In meinem Haupt-Rechner ist eine T12-Kühler/Pumpe, mit dem Radiator Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper X-Flow 420mm, verbaut.

    Zur Zeit startet die Pumpe mit 700 rpm Idle (CPU-Temp.: 20-25 Grad) bis zu 1400 rpm Volllast (CPU-Temp.: 30-35 Grad) im FluSi, dies wird mit drei Enermax UCCLA14P Cluster Advance 140mm Lüftern, (600-900 rpm), unter dem Radiator, ausblasend, erreicht.

    Nun möchte ich die "kryographics für Radeon RX 480 acrylic glass edition", für eine "XFX RX 480 GTR Black Edition 8GB", hinzufügen.

    Der Höhenunterschied liegt bei 30cm zwischen der "kryographics für Radeon RX 480 acrylic glass edition" und dem Radiator.
    Denn die Besonderheit bei meinem Board "AsRock Z87 Extreme11/ac" liegt darin, das nicht der erste PCIe-Slot, sondern der dritte PCIe-Slot für die erste Grafikkarte zuständig ist.

    Reicht die Fractal Design Kelvin T12-Kühler/Pumpe, mit einer Pumpleistung von 72 L/h und einer Höhenleistung von 0,6 Metern aus um, unter Berücksichtgung der Erhöhung der Geschwindigkeit der 140mm Lüftern am Radiator und der restlichen vier 140mm Lüftern aus, um diese Konstruktion zu betreiben?

    Des weitern, wäre für mich die Flussrichtung der Pumpe wichtig, aus dem Blickwinkel des Ein/Auslasses!

    Und an alle anderen:
    Bitte, ich wiederhole Bitte, keine Custom, keine Kühler, keine Pumpen und keine AGB Vorschläge!

    MfG
    däddänät
    Geändert von daddynet (21.07.2018 um 18:50 Uhr)
    Haupt: i7 4790k,Z87 Extreme11/ac,G.Skill TridentX 32 GB 2400,XFX RX 480 GTR Black Edition 8GB,Kelvin T12+NexXxoS XT45 F-Copper X-Flow 420 mm,SSD 850 PRO 256GB,SSM 950 Pro 512GB PCIe,SSM 840 EVO 1 TB-mSATA,SSD Triactor 480 GB,WD Red 10TB,WD Red 4TB,6xWD Green 2TB,TCL 6906 50" 4K@60 Hz,Philips 39",Samsung 26",Platimax 750W,DS 6 Rev. B,alles Flusi, Musi,...

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von MS-Patrick
    Mitglied seit
    02.01.2013
    Beiträge
    108

    AW: Fractal Design Kelvin T12-Kühler/Pumpe

    Hi daddynet,

    deine Frage ist leider so pauschal nicht zu beantworten, da die Leistungsangaben der Pumpe anhand einer senkrechten Wassersäule sind. Hier bleibt nur der Versuch. Aber ich denke das dein Scenario mit der Pumpe gehen sollte.

    Die Flussrichtung kannst du dem Handbuch entnehmen Seite 21:
    http://www.fractal-design.com/media/...1-d1428efc7cb2

    Das ist einfacher als wenn ich versuche zu erklären der Auslass ist der Anschluss oben, nahe dem Stromanschluss
    markensturm.com | agency for IT business development
    Fractal Design - Visit us at Facebook: Fractal Design Deutschland
    Technical Support: support.fractal-design.com
    Fractal Design Spare Part Center
    Free spare parts in case of warranty and spare parts source for case modder

Ähnliche Themen

  1. Fractal Design Kelvin S24
    Von Neronimo im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 15:17
  2. Fractal Design Kelvin S24: Erweiterbare Kompaktwasserkühlung im Test
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 22:27
  3. Fractal Design Kelvin S24: Erweiterbare Kompaktwasserkühlung im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 15:21
  4. Fractal Design Kelvin: Kompakt-Wakü mit Vollkupfer-Radiator ab 91 Euro
    Von PCGH-Redaktion im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 20:14
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 16:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •