Seite 1 von 15 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.060
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Die Benchmark-Datenbank "Userbenchmark" hat den hauseigenen Algorithmus für die Bewertung der getesteten CPUs verändert. Demnach käme dem Anteil für Multikern-Leistung statt zehn Prozent nur noch gerade mal zwei Prozent Anteil an der Gesamtwertung zu. Dadurch legen sämtliche Intel-CPUs im Vergleich zu Ryzen durch ihre hohe Single-Core-Leistung ordentlich zu.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.918

    Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Also da würden mich wirklich mal die Hintergründe für die Änderungen interessieren, klingt schon äußerst komisch.^^

    MfG

  3. #3
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    562

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    2%? Als wenn nur so wenige Anwendungen von mehreren Kernen provitieren...

    Das ist, in meinen Augen, einfach nur ein Verfälschen der Ergebnisse. Die weitere Entwicklung wird sicherlich interressant.
    Ryzen 9 3950X (Dark Rock Pro 4) | Gigabyte X570 Aorus Master | 64GB Corsair Vengeance DDR4-3200 CL 16 | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  4. #4
    Avatar von Arndtagonist
    Mitglied seit
    10.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    444

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Ich fand die Leute immer sehr gut für einen schnellen Vergleich oder auch um Leuten schnell etwas zu zeigen, die sich wenig mit der Materie auskennen. Jetzt wird das Ergebnis aber so stark verfälscht, dass es momentan so leider nicht mehr für mich nutzbar ist.
    Ryzen 7 3700X mit einem EKL Alpenföhn Brocken 3 | Powercolor Vega 56 Red Dragon | ASUS ROG STRIX 570-F Gaming | 32GB Ballistix Sport 3000 Cl15@3600 Cl16
    Fractal Define R6 PCGH-Edition | Seasonic FOCUS+ Gold 550W | Samsung 850 Evo 250 GB | Crucial MX 500 1TB

  5. #5

    Mitglied seit
    15.10.2008
    Beiträge
    786

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Ein Schelm wer da böses denkt, aber was wird Intel denen wohl gespendet haben, damit die so eine schwachsinnige Umstellung machen? Selbst 10% ist ja eigentlich noch ein Witz, in Spielen mag das so sein, aber in den allermeisten Anwendungen (zumindest in solchen die Leistung brauchen) werden Multicores gut supported. Da kann man eher über 20-50% nachdenken statt 2%!

    So sind die Ergebnisse aber letztlich nur lächerlich, ein 8350 vor einem 2700X

  6. #6
    Avatar von HairforceOne
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    1.598

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Zitat Zitat von BigBoymann Beitrag anzeigen
    So sind die Ergebnisse aber letztlich nur lächerlich, ein 8350 vor einem 2700X
    Ich finds vor allem noch viel dämlicher, dass die Intel Prozessoren sich jetzt teilweise selbst degradieren.

    Selbst der i5 8400 soll hinterm 8350k liegen. - Komplett bescheuert was die da gemacht haben.


    Ich habe die Seite selbst noch nie genutzt. - Aber es ist halt das erste Ergebnis bei Google wenn man "CPU1 vs CPU2" eingibt.

    Ich bin ja echt kein "Aluhut-Mensch" aber hier fange ich dann jetzt doch an einen zu basteln. - Geheuer ist mir das definitiv nicht...
    Besucht uns auf dem offiziellen PCGH-Discord Server:

    -->Klick mich<--

  7. #7
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.595

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Ist das jetzt Intels neue "praxisnähere" Variante von Benchmarks nachdem sie bei den bisherigen Standards auf den Sack bekommen haben?

    Naja, persönlich ists mir wurscht da ich vom Userbenchmark sowieso nichts halte - blöd nur für die ganzen Unwissenden im Internet dass sie von Google immer diesen Kappes hingeworfen bekommen wenn sie versuchen sich zu informieren.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  8. #8
    Avatar von dbilas
    Mitglied seit
    14.10.2013
    Beiträge
    1.167

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Welch "Überraschung". Userbenchmark war schon immer Müll und hatte keine Aussagekraft.
    Erinnert ein bisschen an die Intel Inside Kampagne
    Geändert von dbilas (26.07.2019 um 09:01 Uhr)
    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    Bei mir sinds die roten, die kein Geld sehen werden, weder von mir, noch von jedem der mich um Rat/Zusammenstellung/Aufrüstung bittet.
    Selbst wenn sie besser, billiger, besser verfügbar und sogar noch umweltfreundlicher sind und das gleichzeitig.

  9. #9
    Avatar von -ElCritico-
    Mitglied seit
    26.06.2019
    Beiträge
    211

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Was nicht passt, wird passend gemacht. Irgendwoher kommt es mir bekannt vor. Ein Schelm, wer Böses denkt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von PCTom
    Mitglied seit
    31.08.2007
    Ort
    X <--- an der markierten Stelle ;)
    Beiträge
    4.241

    AW: Userbenchmark: Neuer Algorithmus bevorzugt Intel-Prozessoren

    Wie in guten alten Zeiten wo Geld geflossen ist um sich einen Vorteil zu ergattern. Hat doch der Zwerg den Riesen wieder einmal am Bein gekratzt und nun ist der Riese beleidigt . Ich bin gespannt wann die ersten Klagen wegen Wettbewerbsverzerrung kommen. PCGHX Benchmarkthreads sind fair und werden zeitnah aktualisiert, einfach da nachschauen.

Seite 1 von 15 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •