Seite 1 von 16 1234511 ...
  1. #1
    Avatar von Verruckt-Birdman
    Mitglied seit
    14.09.2019
    Ort
    Santa Catalina Mountains
    Beiträge
    356

    Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Gestern wurde in Rußland der Awangard-Gleiter in Dienst gestellt. Die Waffe kann mit verschiedenen Trägerraketen in die Atmosphäre befördert werden. Sie erreicht eine 27-fache Schallgeschwindigkeit und widersteht Temperaturen von bis zu 2000 Grad. Dabei kann sie scharfe Manöver vollführen um der Raketenabwehr zu entgehen. Sie kann Atombomben mit einer Sprengkraft von zwei Megatonnen befördern.
    Dabei ist Awangard quasi der große Bruder der bereits seit 2018 im Dienst befindlichen Kinzhal-Rakete, die von Flugzeugen wie der Mig-31 getragen wird, 10-fache Schallgeschwindigkeit erreicht und in der Lage ist, land- und seegestützte Ziele mit atomaren und konventionellen Sprengköpfen zu bekämpfen.
    Rußlands Präsident Putin verglich die Indienststellung mit dem Erfolg des ersten Satelliten, der 1957 von der Sowjetunion ins All befördert wurde.

    New Russian weapon can travel 27 times the speed of sound
    CPU: FX 8350, mit Kabuto 3, GPU: RX 570 4GB, MB: GA-990XA-UD3, RAM: HyperX 8GB
    System-SSD: 256 GB, Battlefield-SSD: 240 GB, Spiele-HDD: 1TB, Speicher-HDD: 3TB
    Gehäuse: Comrade Window, mit 3 Propeller, NT: KL-600M, Laufwerke: 2x DVD, OS: Windows 8.1

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.788

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Wenn Russland die Kohle für so ein Blödsinn und generell für ihre Großmachtträume mal lieber in sinnvolle Wirtschaftsprojekte, Armutsbekämpfung, ökologische Projekte, Korruptionsbekämpfung etc. investieren würde, dann wäre dem Land auf lange Sicht mit Sicherheit besser gedient.

  3. #3
    Avatar von Verruckt-Birdman
    Mitglied seit
    14.09.2019
    Ort
    Santa Catalina Mountains
    Beiträge
    356

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    CPU: FX 8350, mit Kabuto 3, GPU: RX 570 4GB, MB: GA-990XA-UD3, RAM: HyperX 8GB
    System-SSD: 256 GB, Battlefield-SSD: 240 GB, Spiele-HDD: 1TB, Speicher-HDD: 3TB
    Gehäuse: Comrade Window, mit 3 Propeller, NT: KL-600M, Laufwerke: 2x DVD, OS: Windows 8.1

  4. #4

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.474

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Ach so. Beide Seiten haben ja nicht bereits genug Müll rumfahren und -schwimmen um sich gegenseitig abzuschrecken. Stimmt, da braucht es auch noch "Hyperschallwaffen". Das ergibt Sinn. Das ist alles komplett geisteskrank. Wenn irgendwann jemand "den roten Knopf" drückt, dann hat sich das Thema eh erledigt und wir können wieder auf dem Stand von vor ein paar hundert Jahren anfangen. Zuzüglich der Einschränkungen, die solche Waffen für die nächsten 100ten Generationen mit sich bringen.

  5. #5
    Avatar von Verruckt-Birdman
    Mitglied seit
    14.09.2019
    Ort
    Santa Catalina Mountains
    Beiträge
    356

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Wenn die Amis merken, daß sie mit ihrem Raketenschild russische Raketen aufhalten können, dann werden sie früher oder später den roten Knopf drücken. So einfach ist das. Und die neuen Waffen machen das halt vorerst unmöglich. Insofern ist Awangard in unserem Interesse.
    Der ganze neue Eiserne Vorhang geht zu Lasten der EU und Rußland, die Amis, die ihn angezettelt haben, lachen.

    Jetzt kann sich Europa nicht verteidigen, sagt Merkel und wir bräuchten die Amis dazu. Und warum ist das so??? Daß wir mit Rußland befreundet sein könnten, hat sie vergessen zu erwähnen. Ohne die NATO entfallen die Bedrohungen, gegen die sich Merkel allein nicht verteidigen kann.
    CPU: FX 8350, mit Kabuto 3, GPU: RX 570 4GB, MB: GA-990XA-UD3, RAM: HyperX 8GB
    System-SSD: 256 GB, Battlefield-SSD: 240 GB, Spiele-HDD: 1TB, Speicher-HDD: 3TB
    Gehäuse: Comrade Window, mit 3 Propeller, NT: KL-600M, Laufwerke: 2x DVD, OS: Windows 8.1

  6. #6

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.788

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Naja Kollege, die osteuropäischen Staaten fühlen sich schon zu Recht bedroht, immerhin ist Russland ja in Teile von der Ukraine einmarschiert und hat diese eben mal annektiert. Genau wie Russland in jüngster Vergangenheit einfach Attentate in Deutschland und England ausführen lässt (Skripal, Sokolov) und damit eklatant die Souveränität dieser Staaten verletzt. Also viel mehr international daneben benehmen kann man sich nicht. Und das tut definitiv kein "Freund der EU" sondern eher ein Staat der glaubt sich alles leisten zu können.

  7. #7
    Avatar von Verruckt-Birdman
    Mitglied seit
    14.09.2019
    Ort
    Santa Catalina Mountains
    Beiträge
    356

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Zwar ist Rußland auf der Krim einmarschiert aber erst nach dem illegalen Naziputsch, der die demokratisch gewählte Regierung der Ukraine entmachtet hat. Die Krim wird vornehmlich von Russisch-stämmigen bewohnt.
    Die ganzen Attentate können auch verübt worden sein, um Rußland zu dekreditieren.
    Alleine Behauptungen, die dann zu Konsequenzen führen, wie jüngst in Berlin, stehen in krassem Widerspruch zum Rechtsstaat, den unser "Wertewesten" ja so hochhält.
    CPU: FX 8350, mit Kabuto 3, GPU: RX 570 4GB, MB: GA-990XA-UD3, RAM: HyperX 8GB
    System-SSD: 256 GB, Battlefield-SSD: 240 GB, Spiele-HDD: 1TB, Speicher-HDD: 3TB
    Gehäuse: Comrade Window, mit 3 Propeller, NT: KL-600M, Laufwerke: 2x DVD, OS: Windows 8.1

  8. #8

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.474

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Jetzt wird es richtig albern.

  9. #9
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    921

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Hypersonic-Raketen sind nicht nur in der Lage Atomsprengköpfe zu tragen.

    Sie sind auch mit konventionellen Mitteln wie Anti-Missile-Miniguns oder den bisher experimentellen Abwehrlasern und erst recht nicht mit Systemen wie Patriots und selbst Israels Iron Dome zuverlässig zu bekämpfen.

    Die allergrößte Gefahr ergibt sich hier für die USA. Deren neue Flugzeugträger kosten bis zu 10 Milliarden Dollar pro Stück und die sind nahezu hilflos gegen Hyperschall-Raketen. Für den militärisch-industriellen Komplex ist das ein gefundenes Fressen. Der orange Trottel hat schon die Space Force gegründet („To Insanity and Beyond“), die Schergen im Verteidigungsministerium werden sicher demnächst die alten Pläne zu SDI raus kramen, um auf die Bedrohung zu reagieren... und wieder mal zig Milliarden Dollar einsacken.

    Strategic Defense Initiative – Wikipedia
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.788

    AW: Rußlands Atombomben kommen mit 27-facher Schallgeschwindigkeit

    Zitat Zitat von Verruckt-Birdman Beitrag anzeigen
    Zwar ist Rußland auf der Krim einmarschiert aber erst nach dem illegalen Naziputsch, der die demokratisch gewählte Regierung der Ukraine entmachtet hat. Die Krim wird vornehmlich von Russisch-stämmigen bewohnt.
    Die ganzen Attentate können auch verübt worden sein, um Rußland zu dekreditieren.
    Alleine Behauptungen, die dann zu Konsequenzen führen, wie jüngst in Berlin, stehen in krassem Widerspruch zum Rechtsstaat, den unser "Wertewesten" ja so hochhält.
    Ahahahah. Junge zieh mal dein Aluhut aus und seh den Tatsachen ins Auge. Die Beweise sind so eindeutig da muss man schon unfassbar verblendet sein um das nicht anzuerkennen.

    Und nein ich kann nicht einfach in ein anderes Land einmarschieren, weil die Bevölkerung von irgendwas "stämmig" ist. Deutschland kann auch nicht einfach den Elsass annektieren, weil da viele deutschstämmige leben-

Seite 1 von 16 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. Intels E4700 und E2220 kommen im März
    Von jetztaber im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 10:59
  2. Wann kommen die Penryns???
    Von simons700 im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 11:41
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 12:02
  4. GeForce 9 GX2 kommen am 19. Februar
    Von Overlocked im Forum User-News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 14:54
  5. 9800gts/gtx: Wann kommen die?
    Von darksplinter im Forum Grafikkarten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 23:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •