• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Freaxx

Kabelverknoter(in)
Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Hi,

ich habe mir überlegt einen zweiten Lüfter an den Scythe Mugen 2 zu montieren und hätte zu diesem Vorhaben noch einige ungeklärte Fragen:

Wie ich schon öfters gelesen habe, "sollten" die zwei Lüfter ohne Probleme, mit voller Leistung, über ein Y-4Pol-Kabel an dem CPU_FAN-Anschluss vom Mainboard betrieben werden können, aber ist das bei jedem Mainboardmodell möglich? Es liegt ja dann die doppelte Last an. (Mein MB: Gigabyte GA-870A-UUD3)

Werden die zwei (identischen) Lüfter in Speedfan als ein Lüfter erkannt und auch korrekt geregelt? Die Lüfter sollen ja synchron laufen, wenn Speedfan die zwei Lüfter als "ein" Lüfter regelt, wäre dass ja optimal.

Macht das überhaupt Sinn den Mugen 2 mit zwei Lüfter zu betreiben oder ist die zusätzliche Kühlleistung zu gering, da ja der zweite Lüfter nur "saugt" und nicht auf den Kühlkörper bläst.

Grüße Freaxx
 

FrittenFett

Freizeitschrauber(in)
AW: Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Mit den Slipstreams sollte das gehen. Aber sag mal bitte woher du ein PWM Y Kabel bekommst. :)

Ich habe an meinem Mugen auch 2x Noiseblocker XL2 dranhängen - bei einem zweiten Lüfter steigt die Kühlleistung vor allem im niedrigen RPM Bereich (~600) um ca. 5°C.
 
TE
F

Freaxx

Kabelverknoter(in)
AW: Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Hier z.B. PWM Y-Kabel-30cm

Worauf muss ich denn achten bei den Lüftern, dass sie auch an einem CPU_FAN-Anschluss, ohne Einschränkungen in der Geschwindigkeit, laufen, wenn zwei Slipstreams kein Problem sein sollten. Wollte evtl. ein anderes Lüftermodell nehmen, falls es welche gibt, das bessere Leistung bringen, bei geringer Lautstärke und zum ungefähr gleichen Preis. Gibt es unter diesen Kriterien irgendwelche Empfehlungen?

Am wichtigsten wäre mir die Regelung der zwei Lüfter mit Speedfan, sollte das nicht gehen, ist das Projekt für mich gestorben. Wäre also sehr dankbar, wenn mir jemand die Frage bzgl. Speedfan beantworten könnte :)

Grüße Freaxx
 

FrittenFett

Freizeitschrauber(in)
AW: Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Auf den Stromverbrauch. Einem Anschluss am Mainboard würde ich nicht mehr als maximal 10W zumuten.
Und da die Slipstream recht wenig verbrauchen, sollte es mit den gut gehen.
 

Padesch

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Das dürfte normalerweise funzen, 10W für 2 Lüfter wären doch recht viel ;)
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Vom Stromverbrauch her sehe ich da weniger ein Problem.
Je nach Anschluss vertragen die 0,5 oder 2Ampere.
Im schlechtesten Fall wären das also 6W.
Aber auch hier gilt: RTFM oder frag im Gigabyte Forum nach.

Problematisch könnte es sein das zwei Drehzahlsignale ankommen.
Im Zweifelsfall müsstest du halt am Y-Adapter ein Signalkabel kappen, so das nur noch ein Signal beim Board ankommt.
 

esszett

PC-Selbstbauer(in)
AW: Zwei PWM-Lüfter am CPU_FAN-Anschluss - problematisch?

Das waere die deutlich unproblematischere Loesung:
Akasa PWM-Splitter

Strom kommt direkt vom Netzteil, aber die Steuerung uebernimmt das Mainboard.

GruSZ
 
Oben Unten