• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Youtube Gaming startet in Deutschland - unter anderem mit Rocketbeans

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Youtube Gaming startet in Deutschland - unter anderem mit Rocketbeans

Bisher nur im englischen Sprachraum offiziell verfügbar, startet Youtube Gaming nun auch in Deutschland und hat mit Rocketbeans bereits den ersten starken Partner, der ab 1.9. die Plattform nutzt. Passend dazu ist auch die App für Android und iOS verfügbar, die den Fokus mehr auf Spieleinhalte und Livestreams richtet. Twitch und Hitbox bekommen zunehmend ernste Konkurrenz.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Youtube Gaming startet in Deutschland - unter anderem mit Rocketbeans
 

Pulverdings

PC-Selbstbauer(in)
Livestreams, die sowohl bei Youtube als auch bei Twitch angeboten werden, wie gestern der Battlefield 1 Livestream, gucke ich bei Youtube. Einfach viel bessere Qualität als bei Twitch.
 

Roboterblut

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sehr schön,

selbst Schuld Twitch wenn Ihr erst auf Druck von Google hin mit eurem HTML5 Player in die Puschen kommt. Mal generell, ich kann mit meiner 3,5K DSL + 25k über LTE 1080p Streams auf Youtube absolut Problemlos gucken, auf Twitch ist das ein einziges Ruckelfest... Liegt wohl am Flash.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Verstehe nicht ganz wo der Unterschied zum normalen YT ist, dort kann ich doch auch Kanäle abonnieren und bekomme dann eine Mail wenn es ein neues Video gibt. :ka: Livestreams werden von den Youtubern auch immer angekündigt, so kann ich dann auch zur passenden Zeit Online gehen, also für mich gibt es da nix neues.
 

SchwarzerQuader

Software-Overclocker(in)
Verstehe nicht ganz wo der Unterschied zum normalen YT ist, dort kann ich doch auch Kanäle abonnieren und bekomme dann eine Mail wenn es ein neues Video gibt. :ka: Livestreams werden von den Youtubern auch immer angekündigt, so kann ich dann auch zur passenden Zeit Online gehen, also für mich gibt es da nix neues.

Das normale Youtube bietet Dir halt zahlreiche Videos, zwischen denen auch mal Streams sein können.
Das Angebot hier fokussiert voll und ganz auf Streams, so wie eben z.B. auch Twitch. Dazu kommt eine aufgeräumte Oberfläche, die an andere Dienste (auch VoD) erinnert.

Sprich: Aufgezeichnet vs. Live ist wohl der große Unterschied, dazu kommen kleinere.
 

JDMartti

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Während den Streams kannst du mit den Zuschauern chatten :)

Du meinst wohl: Während des Streams kannst du "rip harambe" oder "kys retards KappaPride" in den Chat spammen. Falls du eSports schaust und ein Caster einen schlechten Witz machst, darfst du die obligatorischen "cringe" oder "haHaa" in den Chat spammen :D Ich deaktiviere ihn einfach immer hat keinen Sinn den bei Streams mit vielen Zuschauern anzuhaben^^
 

xDave78

Software-Overclocker(in)
Es gibt aber auch streams, bei denen der Chat nicht zugespammt ist und sinnvoll genutzt werden kann. Kommt wohl auch drauf an, was genau man sich da anschaut :)
 
Oben Unten