XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Eine Webseite der "Advent Administration" ist vermutlich ein Hinweis auf neues Spiel der XCOM-Serie. Die Teaser-Webseite enthält viele versteckte Informationen und auch einen Countdown, der am 1. Juni 2015 endet. Unter den versteckten Details befindet sich auch ein Anagramm von "Vigilo Confido", dem aus XCOM: Enemy Unknown bekannten Motto.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Uhhh das hört sich aber gut an :D Die Website erinnert an Deus Ex damals :D Ich freu mich drauf, ist ja schon morgen :D
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Hoffentlich wird es nicht so verstümmelt wie der letzte Teil.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Wo wurde der letzte Teil verstümmelt? Besonders mit dem Addon "Enemy Within" fand ich eigentlich, das alles sehr gut passte.
Mir hats auch gut gefallen, aber das war auch mein erstes Xcom.

Dass alten Fans das oft nicht so gut gefallen hat, kann ich verstehen.
Ich wünsche mir ein ähnliches Spielerlebnis wie bei Enemy Unknown.
Dazu hätte ich gerne:

- keine Kamerabugs
- anständige PC Steuerung
- mehr Einstellmöglichkeiten (Richtung Second Wave)
- Modsupport :hail:
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Was ich mir für eine neues XCOM noch wünschen würde:

- tiefergehende Indivisualisierung der Soldaten
- mehr Waffen und Gadgets
- langsamere Forschung
- längere Kampagne (wie beim Mod "Long War")

Ansonsten: Her mit einem neuen XCOM !!! Es ist Zeit..... :-)
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Mich hat eigentlich nur eine einzige Sache gestört bei Xcom: Dieses ständige durch die Wände geballer :ugly:
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Wo wurde der letzte Teil verstümmelt? Besonders mit dem Addon "Enemy Within" fand ich eigentlich, das alles sehr gut passte.

Im Vergleich zu den Vorgängern wurde vieles gestrichen oder vereinfacht. Nimm z.B. den Basenbau. Viele Basiserweiterungen wurden gestrichen, andere mit unendlich Kapazität versehen. Man kann nur noch eine Basis bauen, die zwangsläufig immer so gut wie gleich ausfallen wird. Für mich verkam damit der ganze Basenbau zur Farce.

Enemy Within habe ich noch nicht gespielt.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Im Vergleich zu den Vorgängern wurde vieles gestrichen oder vereinfacht. Nimm z.B. den Basenbau. Viele Basiserweiterungen wurden gestrichen, andere mit unendlich Kapazität versehen. Man kann nur noch eine Basis bauen, die zwangsläufig immer so gut wie gleich ausfallen wird. Für mich verkam damit der ganze Basenbau zur Farce.

Enemy Within habe ich noch nicht gespielt.

Der Basenbau ist nur weil es eine Basis gibt und die am Ende weitestgehend gleich ausfällt noch lange keine Farce. Aber es ist halt nur ein Indikator für den Fortschritt im Spiel und eine gewisse Hürde die man um weiter zu kommen meistern muss, eine Farce wäre es wenn es keinen Unterschied macht ob ich eine Basis baue oder keine Basis baue um meinen Fortschritt zu erreichen.

Und ehrlich, ich brauche keine 20 Basen wie in den alten XCOM Teilen, die ich dann auch noch alle micromanagen muss.
Das einzige was man wirklich etwas ausbauen könnte in einem neuen Teil ist das es mehr Möglichkeiten gibt Individualität im Aufbau und der Taktik seiner Basis zu erreichen.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

..Das einzige was man wirklich etwas ausbauen könnte in einem neuen Teil ist das es mehr Möglichkeiten gibt Individualität im Aufbau und der Taktik seiner Basis zu erreichen.

Weiter beschneiden geht ja auch kaum, es sei denn sie bauen eine Automatikfunktion ein und man darf dabei zusehen wie die eigene Basis von der KI ausgebaut wird. Für mich ist das eine Farce und das war auch nur ein Beispiel.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Weiter beschneiden geht ja auch kaum, es sei denn sie bauen eine Automatikfunktion ein und man darf dabei zusehen wie die eigene Basis von der KI ausgebaut wird. Für mich ist das eine Farce und das war auch nur ein Beispiel.

Spiel erstmal das Addon, dann melde dich wieder ;-)
Es gibt auch 2 neue Raumtypne dort, aber klar, der Basenbau ist vereinfacht, was ich wie der poster oben aber als gut empfand, da das Mikromanagment der vielen Basen sehr aufwändig war. D.h. ja nicht, dass das spiel dadurch trivialer wird....

Übrignes wird im Addon auch die Heimatbasis angegriffen.....
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

...was man sich denken kann, da EU schon alle Achievements für EW enthält ;)

Ich freu mich riesig auf einen neuen Teil von XCOM! Habs letztens erst durchgespielt und bin noch immer hin und weg! Klar, der Bau der Basis geht im Prinzip nur nach einem bestimmten Schema und auch das durch die Wände ballern fand ich nervig. Soweit volle Übereinstimmung. Wirklich gestört hats mich aber nicht.
Allerdings bin ich der Meinung, dass die grafische Gestaltung noch so eeeeeewig viel Potential hat...! Bitte also bekanntes Gameplay mit 10mal besserer Grafik. Sicher funktioniert das Spiel auch wunderbar mit der bisherigen Engine (und wahrscheinlich wird der Nachfolger nahezu gleich aussehen), nur würde XCOM eine andere Engine/merklich bessere Grafik wirklich sehr gut stehen.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Besonders freue ich mich das das Spiel nur für den PC erscheint, so können wir wieder auf ein richtiges X-Com hoffen mit mehr Tiefgang.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Besonders freue ich mich das das Spiel nur für den PC erscheint, so können wir wieder auf ein richtiges X-Com hoffen mit mehr Tiefgang.

Wenn das so kommt wäre natürlich Hammer. :daumen:

Ich bin überzeugt das wir einige Kompromisse, die z.B. beim Truppmanagement gemacht wurden, nur einer halbwegs frustfreien Gamepad Steuerung zu verdanken haben.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Wenn das so kommt wäre natürlich Hammer. :daumen:

Ich bin überzeugt das wir einige Kompromisse, die z.B. beim Truppmanagement gemacht wurden, nur einer halbwegs frustfreien Gamepad Steuerung zu verdanken haben.


XCOM 2: 2K Games kündigt Strategie-Nachfolger für diesen November an

Weihnachten im November?

XCOM 2 exklusiv für den PC
Entwickler wollen Modder aktiv unterstützen und einbinden.

wenn es jetzt noch ein Release bei GOG gibt wäre das perfekt
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Geil, spiele gerade wieder XCOM: EU... Teil 2 ist sogut wie gekauft.
Ich spiele XCOM bzw. UFO seit den ersten Teil von anno dazumal.
Ich finde XCOM:EU (2012) sehr gelungen, auch die AddOns.
Das einzige was nervig ist die Wandballerei und diese unterirdische Steuerung.
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Einfach mal reinschauen:

XCOM 2

Cooler Trailer und paar nette Infos gibt´s schon.
Freu mich riesig darauf - neben Act of Aggression und Heroes VII dieses Jahr mein "most wanted" ! Wer braucht schon nen Witcher ;-)
 
AW: XCOM: Teaser-Webseite für neues Spiel, Vorstellung vermutlich am 1. Juni

Weihnachten im November?

XCOM 2 exklusiv für den PC
Entwickler wollen Modder aktiv unterstützen und einbinden.
Danke für den Link!

Das klingt viel zu perfekt!
Und bereits im November? :wow:
Ich hoffe, das alles gut klappt.
 
Zurück