• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox Game Streaming: Ab 2021 gibt's Cloud Gaming auch für PCs und iOS

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Game Streaming: Ab 2021 gibt's Cloud Gaming auch für PCs und iOS

Microsoft hat im Blogpost bekannt gegeben, dass voraussichtlich ab Herbst 2021 zahlende Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate enthaltene Xbox-Spiele auch auf Windows-PCs und iOS-Geräte gestreamt werden können.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Xbox Game Streaming: Ab 2021 gibt's Cloud Gaming auch für PCs und iOS
 

Fazzi

PC-Selbstbauer(in)
Verstehe den Unterschied nicht. Ich kann doch bereits am PC den GamePass nutzen, was ändert sich denn dann ab Herbst 2021 auf dem PC?
 

Fazzi

PC-Selbstbauer(in)
Ok ich bin davon ausgegangen dass man bereits auf dem PC streamen könnte...dann war das der Fehler
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Bleibt für mich weiterhin uninteressant, mit oder ohne Streaming.
Die Auswahl der Spiele beinhaltet zu wenige Spiele die mir gefallen.
MS sollte mal das Angebot vergrößern und nicht auf 100 Games festhalten.
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
Nein danke, passt schon.
Bleibt für mich weiterhin uninteressant, mit oder ohne Streaming.
Die Auswahl der Spiele beinhaltet zu wenige Spiele die mir gefallen.
MS sollte mal das Angebot vergrößern und nicht auf 100 Games festhalten.

Ich habe in Angesicht des kommenden Winterurlaubs mal wieder rein geschaut und... Microsoft hat mir für 1€ drei Monate angeboten.
Warum auch immer.
Jedenfalls hab ich das schnellsten gekauft und natürlich die Verlängerung sofort storniert.

Super, dass sie das immer noch machen, hab in all den Monaten, die ich ihn immer wieder mal hatte, nie mehr als 1€ pro Monat bezahlt. Mittlerweile sinds definitiv schon über ein Jahr insgesamt.
Viel mehr wäre mir so ein Spiele Ausleihen aber auch nicht wert.
Max. 5€, aber auch nur, wenn ich Spiele behalten könnte, die ich mal gespielt habe, aber sie bereits aus dem Katalog geflogen sind. Ähnlich wie auf Steam, wo man generell entfernte Spiele, die man gekauft hat, weiter runterladen kan.
Aber 10+€ ist jedenfalls völlig uninteressant, v.a. auf Dauer. Für 120€ im Jahr kann man sich richtig viele Spiele kaufen und die dann auch ohne Stress, wann man will, spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

d3w0lf

Schraubenverwechsler(in)
Ich bin von den Aussagen etwas irritiert. Prinzipiell ist Streaming von der XBOX im Heimnetz mit den installierten Spielen jetzt schon möglich. Und das auch auf iOS. Den Xbox Controller kann man ohne Probleme mit dem iPad koppeln und dann das Spiel darauf spielen. Und es ist kein Umweg über Browser o.ä. notwendig. Finde ich super, da ich keinen TV im Schlafzimmer habe. Selbiges geht ja schon eine ganze Weile über Steam.
Höchstwahrscheinlich ist die mobile Nutzung gemeint auch wenn davon nicht direkt die Rede ist, was bezüglich auf Datenverbrauch, Laufleistung und Netzstabilität/Ping eher wenig praktikabel klingt.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Bleibt für mich weiterhin uninteressant, mit oder ohne Streaming.
Die Auswahl der Spiele beinhaltet zu wenige Spiele die mir gefallen.
MS sollte mal das Angebot vergrößern und nicht auf 100 Games festhalten.
Es sind weitaus mehr als 100 Spiele. O.o
Genauer gesagt ca. 230 für PC und insgesamt 500! :)

Dazu, falls du Ultimate besitzt EA Play + Streaming.
Das ist preislich einfach unschlagbar. ;)
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Es sind weitaus mehr als 100 Spiele. O.o
Genauer gesagt ca. 230 für PC und insgesamt 500! :)

Dazu, falls du Ultimate besitzt EA Play + Streaming.
Das ist preislich einfach unschlagbar. ;)
Zocke nix von EA, habe mir die Bibliothek mal angesehen.
Höchstens 10 Spiele davon würde ich Spielen, der Rest interessiert mich nicht oder habe ich bereits.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Zocke nix von EA, habe mir die Bibliothek mal angesehen.
Höchstens 10 Spiele davon würde ich Spielen, der Rest interessiert mich nicht oder habe ich bereits.
Trotzdem ist das Argument, das sie mal aufstocken müssten, weil "nichts" bzw. "wenig" dabei wäre schon etwas hinfällig. Dann ist nach deinem Geschmack einfach nichts großes dabei. :)

Von der reine Menge muss da nun wie ich persönlich finde wirklich nicht groß aufgestockt werden.
Doch selbst wenn es nur die 10 Spiele sind, sind das 10 Spiele die du bereits regulär für nur 10 Euro genießen kannst.
Ist doch trotzdem noch mehr als fair. ;)
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Trotzdem ist das Argument, das sie mal aufstocken müssten, weil "nichts" bzw. "wenig" dabei wäre schon etwas hinfällig. Dann ist nach deinem Geschmack einfach nichts großes dabei. :)

Von der reine Menge muss da nun wie ich persönlich finde wirklich nicht groß aufgestockt werden.
Doch selbst wenn es nur die 10 Spiele sind, sind das 10 Spiele die du bereits regulär für nur 10 Euro genießen kannst.
Ist doch trotzdem noch mehr als fair. ;)
Für 10€? Bis ich die alle durch habe waren es 20€ :P
Das Angebot interessiert mich erstmal nicht, für 10 Spiele lohnt sich das für mich nicht. Bei 20 würde ich es machen, aber so nicht.
Ich kann die Spiele nicht mal behalten, wenn sie von der Plattform verschwinden dann reduzieren sich die für mich interessanten Spiele.
 
Oben Unten