• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Worklog] - Größenwahn mit dem Corsair Obsidian 900 D

dergunia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
[Worklog] - Größenwahn mit dem Corsair Obsidian 900 D

CORSAIR OBSIDIAN 900 D - GRÖßENWAHN TRIFFT BASTELFREUDE​

CORSAIR-Obsidian-900D-Super-Tower-Case-1200x1200.jpg
Foto: *Ich bin nur ein Beispiel, beachtet mich nicht :) *​


Aloha ihr alle :)


wie man der Überschrift entnehmen darf, möchte ich in das größte, bisher serienproduzierte Gehäuse einziehen. Neben meinem Wohnzimmer und der Küche soll dort auch mein Rechner Platz finden. Auch wenn mein Rechenknecht aktuell in einem beQuiet! Dark Base Pro 900 beheimatet ist, gefällt mir das einfach überhaupt nicht. Dort musste ich viel anpassen und für die Wasserkühlung mit Hardtubes auf das ein oder andere verzichten. Deswegen auch der Umzug in das XXL-Gehäuse.

Der Plan ist relativ simpel:
-Wasser aus der alten Kühlung raus lassen
-alle Elemente der Wasserkühlung reinigen (CPU/GPU-Kühler, Radis, etc.)
-die versch. Bauteile demontieren und ins neue Gehäuse setzen
-CPU-Eingang und Radiator 280-Eingang mit einem Temperatursensor versehen
-Durchflusswächter einbauen (aktuell nach AGB-Ausgang)
-Gehäuse ein wenig aufhübschen ;)

Nun zu den interessanten Details:
Die Reihenfolge der Kühlung sieht aktuell so aus; AGB->GPU->Radiator 360->CPU->Radiator 360->Radiator 280->AGB
Die beiden 360er Radiatoren werden aktiv mit Pull-Betrieb belüftet, der 280er wird passiv als Zusatz laufen (den hab ich noch über also warum nicht ;) ). Außerdem wird ein Airflow mit einem 140er-Lüfter und einem 120er-Lüfter für einen allgemeinen Luftzug im Gehäuse eingesetzt. Die Lüfter sind beQuiet!-Produkte und werden über eine Aquaero angesteuert. Und hier kommen wir zu einem der komplexesten Teilen. Ich möchte nach Möglichkeit die komplette Kühlung über die Aquaero 6 laufen lassen. Dem kleinem Zauberkasten habe ich auch schon die passive Kühlplatte verpasst, wobei diese für mich nur optische Zwecke hat. Zusätzlich wird die Aquaero je nach Temperatur des Kreislaufes die LED-Farben der Beleuchtung bestimmen. Hier habe ich die LED-Bänder von Phanteks bereits gekauft, genauso wie 2x Farbwerke für die Aquaero. Die LED's werden das Gehäuse von innen heraus beleuchten bzw. unter dem Mainboard und an der Front für ein wenig Farbe sorgen. Hierbei achte ich aber hauptsächlich auf eine indirekte Beleuchtung.
Die Hardware selbst besteht aus einfachen Dingen, die aber ordentlich behandelt werden wollen ;)
Als Netzteil dient mir ein beQuiet! Dark Power Pro P11, dieses versorgt das MSI Gaming M5 Mainboard und die MSI GTX 1070 Gaming X 8G. Aber neben diesen beiden Stromfressern arbeitet zusätzlich auf dem MB noch ein kleiner aber feiner i7-6700K mit 400MHz Übertaktung (4,4GHz statt 4 GHz). Für den Speicher sorgt eine Samsung 960 Pro mit 1 TB und 3x WD Blue mit je 1 TB Speicher. Die dort gespeicherten Medien werden durch eine Soundblaster Zx-Karte klanglich in Szene gesetzt.


Über die Notwendigkeit einer solchen Kühlung lässt sich natürlich streiten, bei mir ist es nur der Wunsch etwas zu basteln und die Faszination Technik. Für alle die ein solches Projekt vorhaben lasst euch eins gesagt sein: man braucht Kraft um das Obsidian auf einen Tisch zu heben :D . Und damit möchte ich direkt einleiten und euch darüber informieren das am Tag der Arbeit !!! gearbeitet habe und bereits ein paar Schritte von oben abgearbeitet habe. Ich musste nochmal ein paar Anschlüsse nachbestellen also steht bis Freitag der Kram erst mal nur rum. Da habe ich mir gedacht, ich lasse euch an meinem Größenwahn teilhaben und ihr gebt wie gewohnt liebevoll euren Senf dazu :D

Cheers,
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Worklog] - Größenwahn mit dem Corsair Obsidian 900 D

Willst du nicht auf das Obsidian 1000D (Project Slate) warten oder ist das 900D schon da?
 
TE
dergunia

dergunia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Worklog] - Größenwahn mit dem Corsair Obsidian 900 D

Willst du nicht auf das Obsidian 1000D (Project Slate) warten oder ist das 900D schon da?

hi claster17,
ja davon habe ich auch schon einiges gelesen. laut inoffizieller aussage von corsair soll Project Slate das 900D ablösen und somit das neue Flaggschiff werden. Hätte ich das schon gewusst als ich letztes Jahr im Herbst das Monstrum 900D entdeckt hab, hätte ich es wahrscheinlich nicht sofort gekauft ;)

Cheers,
Chris
 
TE
dergunia

dergunia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Worklog] - Größenwahn mit dem Corsair Obsidian 900 D

Hier mal die ersten Impressionen. Ich habe bereits die ersten Teile verbaut. Im unteren Bereich, da wo die Kabel noch wahllos rumliegen, platziere ich heute oder morgen noch den 2ten 360er. Auf dem Deckel bzw den Deckel und den Radiator sowie die Rajintek-Graka-Riser-Halterung (was ein Wort :wow: )habe ich schon vor Wochen lackiert. Hier habe ich mir von MSI die Farbwerte für das Rot und Schwarz in CYMK-Werten geben lassen und diese dann als Sprühdose bei 123lack.de anfertigen lassen. Bisher bin ich recht zufrieden mit den Abständen der Teile bzw mit der Raumaufteilung. Aber seht selbst :) . . . . .

Foto von Chris Gunia (1).jpg
Ja ich weiß, alles etwas unordentlich ;)

Foto von Chris Gunia.jpg
Hier nochmal frontal.


Cheers,
Chris
 
TE
dergunia

dergunia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Worklog] - Größenwahn mit dem Corsair Obsidian 900 D

Guten Morgen ihr alle :)

ein kleiner Zwischenstand zum aktuellen Projekt.
Ich war am Wochenende fleißig und habe alle Verrohrungen und Verbindungen erfolgreich anfertigen können. Der Rechner läuft mittlerweile auch schon und ist tiefenentspannt kalt ;)
Jetzt zum Punkt weshalb keine Fotos zu sehen sind. Und zwar hat beim 2ten oder 3ten wiedereinschalten ist bei meiner GTX 1070 das IC Q37 im wahrsten Sinne des Wortes abgefackelt. Warum erschließt sich mir noch nicht ganz, Fakt ist, ich brauche eine neue Grafikkarte :heul:

Cheers,
Chris
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Worklog] - Größenwahn mit dem Corsair Obsidian 900 D

Grüß dich :)

Mir gefällt das 900D auch sehr gut, da hat man mal ordentlich Platz und kann anständig viel Hardware reinstopfen. ;)

Wie sieht's mit der Graka aus? Hast du mittlerweile einen Ersatz? Ich würde gerne sehen wie es bei dir weitergeht. :)
 
Oben Unten