• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wolfenstein Youngblood: Bild verzerrt trotz korrekter Ratio

nilssohn

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi,

ich spiele mit 3 x 22" Monitoren, was eine Auflösung von 5040 x 1050 px ergibt. Wolfenstein Youngblood bietet diese Auflösung auch an, gekoppelt an die Ratio 48:10, was rechnerisch korrekt ist.

Trotzdem ist das Bild verzerrt, genauer: vertikal gequetscht, siehe Screenshots. Alle infrage kommenden weiteren Varianten habe ich versucht, hilft nicht.

So macht's keinen Spaß. Wer weiß Rat?

Grüße, nilssohn
 

Anhänge

  • Youngblood_x64vk_2019_07_28_13_24_31_384.jpg
    Youngblood_x64vk_2019_07_28_13_24_31_384.jpg
    1.015,6 KB · Aufrufe: 67
  • Youngblood_x64vk_2019_07_28_13_24_45_098.jpg
    Youngblood_x64vk_2019_07_28_13_24_45_098.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 73

tripod

PCGH-Community-Veteran(in)
hi,

du hast bei monitor eine "1" stehen, besteht da die möglichkeit eine "3" auszuwählen?
 
TE
nilssohn

nilssohn

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nein.

Edit: Gerade mal The New Colossus angeworfen: Da ist es genauso! Nun frag ich mich, ob ich das beim seinerzeitigen Durchspielen einfach nicht gemerkt hab? :what:

Die Videos der Zwischensequenzen werden btw mit korrekter Ratio wiedergegeben, aber natürlich leider in 1080p.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
nilssohn

nilssohn

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Edit: Gerade mal The New Colossus angeworfen: Da ist es genauso! Nun frag ich mich, ob ich das beim seinerzeitigen Durchspielen einfach nicht gemerkt hab? :what:

Doch, habe ich gemerkt. Und seinerzeit mit der Software Flawless Widescreen gelöst, wie mir inzwischen wieder eingefallen ist. :schief:

Leider erscheint Youngblood nicht in der Liste der dort unterstützten Spiele. Das hat sich auch durch eine kürzliche kleine Spende an den Autor leider bisher nicht geändert. ;)

Was mich irritiert: Auf der Homepage wird als "Latest Release" der "Current Version" 1.0.15 das Build Date 30/05/2014 angegeben.

Soll das stimmen? Dann kann ich natürlich lange auf ein Update warten. Gibt es Software-Alternativen für Triple-Screen-User?
 

Rhino_Cracker

Komplett-PC-Käufer(in)
Kannst Du im Spiel den FOV-Wert (Field of View) hochstellen?

Damit habe ich haufenweise 4:3-Spiele zu 16:9 gebracht.
Oder Spiele, die das 16:9 erzeugen, indem sie vom 4:3-Bild oben und unten insgesamt 1/4 abgeschnitten haben, dazu gebracht, stattdessen die volle 4:3-Perspektive rechts und links um insgesamt 1/3 zu erweitern. (erweitern statt beschneiden)

Normalerweise geht das in den Einstellungen des Spiels, oder in dessen Config-Dateien (bei Unreal aufpassen ob X- oder Y-FOV), oder über einen Schalter beim Spielstart (game.exe +set fov 107).
 
TE
nilssohn

nilssohn

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Danke für deine Antwort. Field of View kann ich nur horizontal verändern. Es erhöht oder reduziert das seitliche periphere Sichtfeld, also den Blickwinkel, wie ich das sehe. An der vertikalen Bildstauchung ändert es nichts.
 

Rhino_Cracker

Komplett-PC-Käufer(in)
Kannst Du den Wert nicht so hoch drehen, dass das gestauchte Männchen in der Mitte nicht mehr gestaucht sondern normal aussieht?
Bei Deinem Extrem-Breitbild müssten das halt schon gefühlt 180 sein - für die genaue Zahl gibts Berechnungstools
 
TE
nilssohn

nilssohn

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wie gesagt: Nur das Sichtfeld verändert sich. Anbei ein erneuter Screenshot, diesmal mit dem Maximum 120 (Standard 90).
 

Anhänge

  • Youngblood_x64vk_2019_09_29_18_03_09_766.jpg
    Youngblood_x64vk_2019_09_29_18_03_09_766.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 37
  • Youngblood_x64vk_2019_09_29_18_03_35_047.jpg
    Youngblood_x64vk_2019_09_29_18_03_35_047.jpg
    1 MB · Aufrufe: 27
TE
nilssohn

nilssohn

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Okay, finally got it! :daumen: Endlich kann ich Youngblood spielen.

Wer das gleiche Problem hat: Wolfenstein: Youngblood 48:9 multimonitor mod - Unofficial patches - PCGamingWiki PCGW Community

Grüße

Edit: Muss noch ein bisschen Frust über die miese Multimonitor-Unterstützung vieler großer Titel loswerden. Dass ein Spiel - so wie Youngblood - gar nicht spielbar ist, ist zwar die Ausnahme. Spätestens aber in den Cut Scenes hilft fast überall nur ein Hack, wenn die nicht in schrumpeligem FullHD dargestellt werden sollen. Ob GTA V, TW 3, FC 5, SOTTR: wo du hinschaust, überall derselbe Kram.

Dabei ist mir klar, dass Triple Screen Setups heute Exoten sind. Der Witz dabei ist, dass diese unübertroffen immersive Art zu spielen erst in heutigen Zeiten erschwinglich geworden ist! Denn als AMDs Eyefinity und Nvidias Surround vor - wann? zehn, zwölf Jahren? - so richtig Furore gemacht haben, gab es diesseits fetter 2-GPU-Lösungen keine Chance, so hohe Auflösungen flüssig bespielt zu kriegen. Heute schafft das im 60 FPS-Bereich jede Oberklasse-Karte.

Würde mir wünschen, dass das mehr Gamer erkennen und für sich nutzen. Dann stiege der Druck auf die Anbieter, das ordentlich zu implementieren.

So bin ich einsamer Rufer im Wald. ;) Na ja, fast einsam: Es gibt ja Software wie Flawless Widescreen. Die wird zwar vielleicht nicht mehr zentral gepflegt, erlaubt aber Scripts wie im Link oben. Die Website WSGF | "Wider is Better" kann auch hilfreich sein.

Keep gaming!
 

Anhänge

  • 20200225210711_1.jpg
    20200225210711_1.jpg
    1 MB · Aufrufe: 21
  • IMG_3849.JPG
    IMG_3849.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten