Wohnzimmer PC

I

Imens0

Guest
sieht hammer aus....fällt einem sicher auf den ersten blick überhaupt nicht auf. Hast du den gebaut?
 

D!starb

Gesperrt
Sieht sehr ordentlich verarbeitet aus,muss man schon sagen!Aber da hab ich allerdings nochmal ne Frage:Hast du da ein Xbox360 Laufwerk drin?Oder was hat das auf sich?Kann ja sein das du einfach die Blende benutzt hast.

Greetz D!starb
 
TE
TE
H

heinippel

Kabelverknoter(in)
Wie schon geschrieben ist es ein PC für die Stube. Zum Inneneleben :
Prozessor: Core 2 Duo E6750 mit einem Freezer 7 Pro
Graka : ASUS EAH 2600XT
Mainboard : Gigabyte GA-P35-DS3
Speicher : Corsair XMS2 2048MB DDR2-800 PC2-6400U
Netzteil : Tagan EasyCon 430 Watt
Fernsehkarte : Satelco Easy Watch DVB-S2
Soundkarte : Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio
Laufwerke : X- BOX 360 HD-DVD Laufwerk
LG DVD Laufwerk
für HD und Sound : Powe DVD Ultra
Lüfter : 2x 60 mm Papst
2x 80 mm Papst
Betriebssystem : VISTA Home Premium
läuft alles zusammen sehr ruhig und stabil. Ich denke für HD-DVD und HD -TV absolut ausreichend . Aber nach oben sind ja keine Grenzen.
 

Marbus16

Gesperrt
Hätte da eine kleine Anregung: Nehm doch ein USB-Slotblech, welches du im inneren verschwinden lässt, wo dann das HD-DVD-Laufwerk drankommt.

Aber sonst: Erste Sahne :)
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
wie nutzt du den PC? als reinen HTPC mit einer MediaCenter Fernbedienung und MediaCenteroberfläche??
würde mich für die "spezial"software und der mediahardwarekomponenten interessieren.

finde es sehr gelungen, ist schon fast eine Marktlücke " Mediale Möbel" oder so ... ;-)
 
TE
TE
H

heinippel

Kabelverknoter(in)
Ich nutze den PC ohne Mediacenter aber mit Fernbedienung Funkmaus und Funktastatur. Vista gefällt mir besser ohne Mediacenter.
Und zur Marktlücke : da ist das ganze wohl zu teuer .
 

Legume

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Klingt gut und für HD-Filme bestimmt genial.....Was hat denn dein Gehäuse an sich gekostet(man redet zwar nicht über Geld würd mich trotzdem mal interessieren).
 
TE
TE
H

heinippel

Kabelverknoter(in)
Soetwas kann man schlecht in Geld ausdrücken. Weil ja zu dem Gehäuse nicht nur das Holz ( massive Eiche und Buche ) gehört, sondern auch die entsprechende Werkstatt mit Ausrüstung. Da kannst Du Dir ungefähr vorstellen, daß sowas nicht billig ist.
 

killer89

Volt-Modder(in)
Respekt ;)
Plane grad selbst sowas ;)
Was wiegt das denn? Mich würd das echt ma interessieren, weil ich meinen Rechner noch zu LANs schleppen möchte und da kommt son Holzcase bestimmt nich schlecht an :ugly:. Was haste denn fürn Holz genommen? Ich denk so an MDF, weils sich nich oder nur kaum verzieht und das is ja nich unwichtig ... man denke dran, was aus nem Mainboard wird, wenn sich das Holz verzieht :devil:
 
TE
TE
H

heinippel

Kabelverknoter(in)
Hallo
Also ich habe Eiche und Buche Massiv genommen. Die Buche aus Leimholz für Deckel Boden und die Front und die Seiten Eiche. Das hat natürlich sein Gewicht .
Fertig zusammen gebaut ca. 30 Kg . Würde dann sagen für die LAN etwas zu schwer.
Aber in der Ausführung mit MDF wird es natürlich leichter.
An das Verziehen vom Holz habe ich auch gedacht, darum ist der Boden und der Deckel aus verleimten Kanteln. aber ich denke mal für die Wohnstube als Möbelstück da dürfte nichts passieren.
 

killer89

Volt-Modder(in)
Och... 30 kg sind doch nix :lol: Mein aktueller Rechner wiegt ca. 22kg... OHNE Wakü! (ich hab gar keine ;) ). Platz is aber genug drin, so wie es aussieht!? Mich interessiert natürlich son Holzcase, weil man ja alles selbst entwerfen kann ^^ .
Aber danke für die Antwort :) sieht echt geil aus dein Wohnzimmer-PC.
 
Oben Unten