• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wo am besten Samsung-Akkus herbekommen?

Georgler

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich habe heute das "ausgelaufene" und zersprungene Display meines Samsung A3 2016 repariert.

Dafür musste man allerdings den Akku entfernen, was aufgrund des Klebers (auch wenn erhitzt) nur schwer ging.
Beim Raushebeln vom Akku mit einem kleinen Schlitzschraubendreher habe ich den Akku dann schließlich auch beschädigt. Er ist an einer Seite ca. 1,5mm eingedrückt (Tiefe ca. 1mm). Man sieht eine Art Alufolie .

Beim ersten Starten des Handys nach der Reparatur hatte der Akku 0% (da das Display mittlerweile komplett schwarz war, könnte es einen ganzen Tag lang an gewesen sein). Akku lies sich ganz normal aufladen. Keine Rauchentwicklung, keine Flammen, nichts.

Bin mir aber nicht so sicher mit einem geöffneten Akku in der Hosentasche rumzulaufen, daher würde ich den Akku gerne tauschen (ist das überhaupt nötig?).

Nur wo kauft man am besten einen Akku? Kriegt man Originalteile? Gerade bei Akkus kann sowas ja nach hinten los gehen.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen :)

MfG
Georg
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Wo man die genau bekommt, kann ich dir ohne Recherche auch nicht sagen.

Tauschen soltest du den aber in jedem Fall.
Abgesehen davon, dass du dein scheinbar mit der Heatgun erwärmt hast?
Muss der schon alleine wegen der Beschädigung gewechselt werden, ich hätte den überhaupt nicht mehr versucht zu laden.
Beschädigt sind die ganz schön gefährlich, daher Akku tauschen und nicht mehr benutzen.
 
TE
G

Georgler

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe den auch nur draußen mit Feuerlöscher bereit geladen, da ich vor den Dingern auch Respekt habe :D

Aber das Erwärmen des Handys habe ich in sämtlichen Anleitungen gelesen, um den Kleber abzukriegen. Ich kann mir auch irgendwie nicht vorstellen, dass es gefährlich ist das zu machen, da das Handy unter Umständen ja von selber sehr warm wird (Sonneneinstrahlung etc.). Dass das Eindrücken, sodass man die äußere Folie sieht, gefährlich ist, glaube ich auch :D

Ich glaube ich hole jetzt diesen: Akku Samsung Original A310F Galaxy A3 2016 Li-Ion: Amazon.de: Elektronik

Wüsste nicht, wo ich bessere finde.

Sollte ich den Akku wieder ausbauen oder reicht es wenn ich einfach das Handy ausgeschaltet lasse?

MfG
Georg
 
Zuletzt bearbeitet:

Maqama

Software-Overclocker(in)
Es hatte sich halt so gelesen, als hättest du den Akku extra erwärmt, um ihn zu lösen.

Es ist echt ein Unding, dass nur so wenig Hersteller die "Klebestreifen" verbauen, um den Akku leicht zu lösen.
Stattdessen wird der Mist verklebt.

Mit dem Akku kannst du es ja mal probieren, dass es ein Original Akku ist, halte ich aber eher für unwahrscheinlich.
 

tandel

Software-Overclocker(in)
Bei Amazon gab es immer wieder Probleme mit gefälschten Akkus. Die können problemlos funktionieren oder eben nicht.
Ob der 10 € teure Akku einer Internethandelsbude "Twintrade" original ist? Man könnte Zweifel bekommen.

Wäre der Tausch nicht so aufwendig, würde ich es probieren. Sollte ein Tausch bei meinem A5 2017 fällig werden, dann werde ich aber möglichst keine Experimente wagen.

Aber ob man sich bei Conrad zu 100% verlassen kann, dass es Originalware ist? Nur am Preis kann man das nicht erkennen, den Conrad ist immer sehr teuer.
 
TE
G

Georgler

PC-Selbstbauer(in)
Der Tausch ist, da das Handy jetzt eh schon auf ist, bei mir nicht mehr aufwendig. Deswegen dachte ich mir auch, dass man das jetzt lieber machen sollte, gerade weil er beschädigt ist.

Aber bei Conrad hat man zumindest einen seriösen Händler, der die Gewährleistung (hoffentlich) zuverlässig durchführt, falls es notwendig wird.

MfG
Georg
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Wenn man denen traut: Original Samsung Galaxy A3 SM-A310F Accu Battery Akku: Amazon.de: Elektronik

Meine Erfahurngen mit dem Versandhandel waren dreimal mau. Hier gab es jedesmal, zwar teurer, aber wirklich auch originale Ware:
Akkus & Powerbanks bestellen und Handy Akkus kaufen bei MediaMarkt

Was meinst du mit Probieren?

Würde der wenn sofort in Flammen aufgehen oder wie? :D
Du merkst es zuerst daran, dass der Ladekontrollbalken falsch funktioniert. Was verbaut ist, wie kontrolliert und mit welcher realen Kapazität und ob das Ladegerät diesen gefälschten Akku richtig läd kann Dir neimand sagen. Ob sie expoldieren auch nicht. Darum: ausprobieren
 
TE
G

Georgler

PC-Selbstbauer(in)
Bei Mediamarkt finde ich leider keinen Akku für mein Samsung A3 2016, nur für das J5 2016. Und bei dem weiß ich nicht, ob es überhaupt reinpasst.

Also wäre das sicherste wahrscheinlich immer noch conrad oder? Wir haben hier eine Filiale in der Nähe.
 
TE
G

Georgler

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe jetzt den alten Akku entfernt. Beim Raushebeln hat es diesmal kurz gefunkt.

Danach den neuen Akku eingebaut und das Display geht jetzt nicht mehr an. Es vibriert beim Starten und die zwei weißen LEDs unter der Zurück- und Tab-Taste leuchten.

Nach ein bisschen Googeln, ist das Internet der Meinung das Display ist gebrochen oder defekt bei diesem Verhalten.

Ist das Display jetzt wieder defekt oder könnte es der Akku sein? Eigentlich müsste ja zumindest das Samsung-Logo kommen. Aufgeladen wurde der Akku bereits ca. 15min.

Den alten Akku möchte ich nach dem Funken ungern wieder einbauen und aufladen. Kann der Akku so tiefenentladen sein, dass selbst 15 Minuten Laden nicht reichen? Ich vermute ja eher nein :/

MfG
Georg
 
R

Rotkaeppchen

Guest
I.... Kann der Akku so tiefenentladen sein, dass selbst 15 Minuten Laden nicht reichen? Ich vermute ja eher nein :/
Gib ihm doch einfach mal eine Stunde,. Funke beim Ausbau sind aber nicht das, was ich für gut ansehe. Das lief dann wohl schlecht, schade
 
TE
G

Georgler

PC-Selbstbauer(in)
Ich schätze, dass das Display kaputt ist. Wahrscheinlich das Flexkabel. Werde jetzt aufgeben :D
 

pcp-brattcoxx

Freizeitschrauber(in)
Ich empfehle dir dringend, auch im Interesse deiner eigenen Gesundheit das Gerät einem Fachhändler bzw. Service Betrieb zu übergeben.
Für nötige Arbeiten wird dir jeder seriöse Service vor her einen Kostenvoranschlag erstellen und dir anschließend eine Gewährleistung auf die erfolgten Arbeiten einräumen.

Was deine letzte Frage betrifft:
Da die Hintergrundbeleuchtung der Hardwaretasten sowie der Virbationsmotor zu funktionieren scheinen, ist von einem anderweitigen Hardwaredefkt als dem akku auszugehen.
Denn wo kein strom auch kein Licht etc. :)
Es könnte tatsächlich ein Defekt des Displays oder der dazugehörogen Verkabelung sein.
 
Oben Unten