• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows Lizenzmodell - MSSQL

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

dieses Lizenzmodell von Mircosoft geht mir sowas von auf die Nerven.
Anstatt einfach ein Key mitgeschickt wird haben wir wieder den Fall "die Verwaltung von der Verwaltung". Sowas finde ich echt zum kotzen.

Folgendes. Für ein neues Projekt musste ich auf einem Server (Betriebssystem: Windows Server 2012) MSSQL 2014 Standard installieren & konfigurieren.
Da ich den Lizenzschlüssel nocht nicht hatte habe ich mir von der Microsoft Seite die ISO mit einem Testzeitraum von 180 Tagen heruntergeladen.

Nun habe ich von unserem Dienstleister ein Dokument bekommen mit einem Verweis auf das Volume Licensing Service Center.
Dort habe ich mich registriert. Um die MSSQL auf diesem erstellten Konto zu aktivieren musste ich eine Authorization Number und eine License Number eingeben.

Dies hat auch alles geklappt. Unter dem Punkt "Downloads und Schlüssel" finde ich jetzt SQL Server 2014 Standard Edition SP1 zum Download.
Allerdings gibt es kein Key dazu (Für dieses Produkt ist kein Product Key erforderlich.)

Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich keinen Key habe um den Testzeitraum upzugraden. Ich habe die Befürchtung, dass ich die SQL ISO vom Volume Licensing Service Center
herunterladen muss und alles neu installieren & konfigurieren muss. Sehe ich das richtig?

Oder gibt es eine andere Möglichkeit die schon vorhandene Instanz irgendwie über einen Schlüssel zu aktivieren ?

Vielen Dank schon mal.
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Leider nicht. Habe gerade nochmal im Internet geschaut. Der Key ist in der ISO gebunden.
Da muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und einmal neu installieren. :(

open source ftw.
Lieber MySQL anstatt so einen rotz von Mircosoft!
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Ich habe nun eine Lösung gefunden. Die ISO Datei heruntergeladen, geöffnet und den Punkt Editionupgrade gewählt.
Dort steht tatsächlich der Produktschlüssel drin und das upgrade hat funktioniert.
 
Oben Unten