Windows Bootmanager wird nicht angezeigt

Haru_Ackerman

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Ich suche seit Tagen verzweifelt nach einer Lösung zu meinem Problem..

Das Problem :

Ich habe mir in letzter Zeit zwei neue Komponente gekauft
- B550 MSI Tomahowk Mainboard
- AMD Ryzen 5 56000X Cpu

Obendrauf habe ich mir ein neues Gehäuse gekauft und zwar den Airflow 4000d von Corsair

+ fürs Design RGB lighting fans

Jetzt habe ich nun die ganzen Komponenten in das neue Gehäuse gebaut und wollte dann den PC erstmal anmachen... Anfangs wollte der Pc nicht booten und dann musste ich mit meiner alten CPU das Bios vom neuen Mainboard updaten.

Nachdem ich das gemacht habe und dachte das Problem wäre gelöst tauchte ein neues Problem auf.

Mein PC fährt hoch aber stoppt dann leider beim Bios und daran komm ich auch nicht dran vorbei.. Im bootmenü wird mir nicht der Windows boot manager angezeigt und auch nachdem ich beschlossen habe, mir einen Stick zu besorgen für eine neue Windows Installation wird mir der Stick auch nicht angezeigt.

Alle Festplatten werden im Bios angezeigt und sind vorhanden.. Alle Kabel hab ich auch schon durchgecheckt.

Nun die frage, was kann ich tun damit der Windows boot manager mir angezeigt wird damit ich endlich weiter komme und nicht nur beim Bios fest sitze?

Kleine Randinfo :

Ich bin davor einige Male zur Windows Installation gekommen durch den USB stick den ich am mainboard angeschlossen habe...
Allerdings stand dort dass ein bestimmter Driver nicht gefunden werden kann?


Ich bedanke mich jetzt schon mal für die Antworten, Zeit und die Hilfe.
 

Crujach

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bios im UEFI (ggfs. Secureboot) oder im CSM-Bootmodus? AHCI oder RAID (oder IDE)-Modus eingestellt?
Wenn Du ins Bios kommst, dann am besten das auf Standardwerte zurücksetzen.

Auf was für eine Festplatte versuchst Du denn Windows10 zu installieren? Wenn ein Treiber für eine Festplatte nicht gefunden wurde, müsste man dies im Setup integrieren, das kenne ich aber nur von Windows 7.
 
Oben Unten