• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows auf neuem PC übertragen(Programme und Dateien mitnehmen)

CollectionFreak

Schraubenverwechsler(in)
Hallo!

Ich habe mir jetzt nen neuen PC zusammengestellt und werde ihn in den nächsten Tagen zusammenbauen.
Vorher wollte ich mich aber schon mal informieren wie ich Windows und ein paar Programme und Dateien vom neuen auf den alten PC übertragen kann.
Ich hab Windows aktuell auf einer SATA SSD installiert und möchte es auf eine neue NVMe übertragen. Macht das für euch sinn?
SATA: https://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-250gb-mz-7te250bw-a977940.html
NVMe: https://geizhals.de/samsung-970-evo-m-2-v16474.html

Mein Windows ist ein OEM- Key, den ich wahrscheinlich erstmal von der Hardware lösen muss, richtig?

Neben Windows habe ich noch einige Bilder und Dateien und vor allem ein Programm, welches ich nicht in der Form durch ein erneuten Download wieder neu installieren kann. Diese Sachen will ich vorher auf eine HDD werfen und dann einfach beim neuen PC anstecken. Mit den Dateien sollte das ja problemlos funktionieren oder? Aber durch die Neuinstallation auf der anderen Festplatte ändert sich ja der Pfad des Programms. Habt ihr da Ideen wie ich das hinkriegen könnte?
Oder habt ihr vielleicht irgendwelche Videos die mir da helfen könnten?

Vielen Dank für eure Tipps!
 

Ellina

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Vorher wollte ich mich aber schon mal informieren wie ich Windows und ein paar Programme und Dateien vom neuen auf den alten PC übertragen kann.
Bei älteren windows versionen ging das nicht da ne hardware basierender schlüssel erstellt wurde und mit dem regestrierung bei Microsoft hinterlegt wurde. Das hat dazu geführt das der probleme beim start hatte weil was nicht so ist wie es ist. Ob das bei windows 10 auch so ist weis ich nicht. Es könnte höchstens sein das die programme net laufen oder fehler gibt. Daher empfehle ich ganz klar ne neuinstallation und sichere dir die appdata ortner davon was du brauchst.

Ich hab Windows aktuell auf einer SATA SSD installiert und möchte es auf eine neue NVMe übertragen. Macht das für euch sinn?
Würde Funktionieren Emfpehle ich aber nicht.

Was willst du wissen wenn du ehe die 840 evo nicht als neue alte system festplatte nimmst und die nvme m.2 1tb ssd hinein baust. Dann hänchst du die 840 evo an den sata ssd prot an und kopfierst nach erfolgreicher windowsinstallation alles rüber. Du wirst wenn du pech hast paar ortner in appdata und co nicht zugreifen können weil das windows quarsie sperrt. An sonst kommst du an alle daten ran.
 
Oben Unten