• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Jetzt ist Ihre Meinung zu Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Windows 8, das ebenfalls einen Kill Switch enthält und damit diese Funktion erstmals auch auf dem PC nutzbar macht. Laut Microsoft werde man diese aber nur einsetzen, wenn es aus "rechtlichen oder sicherheitstechnischen Gründen" notwendig sei. Apps, die durch den Windows Store installiert wurden, können von Microsoft vom Rechner entfernt oder verändert werden. Auf andere Programme, die beispielsweise von DVD, USB-Sticks oder anderen Online-Quellen installiert wurden, hat Microsoft aber keinen Zugriff.
Ja klar nen freibrief alles was von den apps genutzt und die apps selbst löschen zu können.
Da wird aber ein Riesiges Sicherheitsloch produktziert. Ach nee die Cloud wird soooooooooooo toll. nach 1 jahr kommt der erste virus auf die cloud und die server werden gehackt. Gute aussichten.
Nicht mit mir
 

RavenlordX

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

ACTA schleicht sich langsam in die Herzen der Menschen um sie dann Finanziell ausbluten zu lassen! :daumen2:

...Überwachungsstaat für die Schlafschafe die den ganzen Mist einfach so mitmachen...
 

butter_milch

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Egal wie MS es zu rechtfertigen versucht, ich möchte nicht, dass mir jemand am System herumpfuscht. Als User möchte ich für alles auf meinem PC selbst verantwortlich sein und wer genug Grips hat installiert sowieso nichts, was er nicht auch wirklich dort haben möchte.

Aber egal, Windows 8 wird ein Flop und selbst wenig begabte User können nicht so dumm sein und es wollen ^^
 
D

DiZER

Guest
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

verstehe sowieso nicht was APPs auf einer windows installation verloren haben. sollte der käse nicht restlos entfernt werden können - ist der ofen für Win 8 sowieso gelaufen, denn was heute schon über APPs aufn rechner geschleust werden kann, wird sich spätestens in 10 jahren vertausendfacht haben. :ugly:

mfg
 

xedi

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Keiner wird gezwungen den Windows Store zu benutzen und somit steht es jedem frei sich potentiellem kill switch Missbrauch auszusetzen. Es ist ein wesentlich größeres Problem beim Iphone und Ipad wo man gezwungen wird den App Store zu benutzen, aber wenn man sich diese Geräte kauft, dann hat man eh kein Problem damit, dass Apple das Gerät kontrolliert. Bei Android und Windows steht es ja einem frei, was man für Software benutzt und somit sehe ich den kill switch dort nicht als sehr bedrohlich. Ich benutzte selber Ubuntu, vielleicht sehe ich es deshalb etwas lockerer, weil es mich nicht betrifft. Andererseits nutze ich aber auch ein Android Handy und da macht es mir auch keine großen Sorgen, weil ich Pakete auch aus anderen Quellen laden kann.

verstehe sowieso nicht was APPs auf einer windows installation verloren haben. sollte der käse nicht restlos entfernt werden können - ist der ofen für Win 8 sowieso gelaufen, denn was heute schon über APPs aufn rechner geschläust werden kann, wird sich spätestens in 10 jahren vertausendfacht haben. :ugly:

mfg

Naja unglaublich praktisch ist es schon. Ich schätze es schon seit Jahren, dass ich bei Ubuntu die meiste software durch einen einfachen Klick installieren kann und sie automatisch zentral geupdatet werden und Kommandos zum restlosen deinstallieren der Pakete gibt es auch, also ich finde auf jeden Fall, dass apps was auf dem Desktop verloren haben und somit macht es für mich absolut Sinn, dass Windows mit massiver Verspätung ein ähnliches System einführt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gadteman

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Naja der erste Vorabtest um die Spieleperformance waren ja schonmal ernüchternd.
Mit dieser Metrooberfläche hin oder her, abschaltbar oder nicht.
Sicherlich wird es auch findige User/Programmiere geben, die den Killswitch evtl. deaktivieren können.

Aber für mich und einige andere User hier wird Windows 8 C.P. maximal in VirtualBox ausprobiert und das wars
dann auch wieder. Wenigstens sich mal einen Eindruck davon machen und dann wieder weg damit.

Das "personal" am P.C. ist tot, wir alles sind nur noch "User/Anwender" unserer teueren Hardware wenn
es nach MS und danach den Spiele Publishern gehen würde. Möge Windows 8 gegen die Wand fahren und floppen.
Wobei es auf dem Desktop scheitern wird, auf Mobiltelefonen/Tablets wird es sich eher "verbreiten".
 

locojens

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

MS nähert sich damit wieder einen Schritt weiter dem angebissenen Apfel (im Bezug auf iOS) an. Also muß bei mir ergo Win7 + Lion noch ne ganze weile reichen. :lol:
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

In der Beta ist wohl das Starmenü selbst der killswitch,der tut seinem nahmen dann alle ehre.:daumen2:
Twinkywindows wird so wie es in der Beta aussieht garantiert nicht gekauft,echt das schmerzt nur noch in den Augen.

Sich Apple nähern....nicht ansatzweise,eher ein gefailter versuch .
Möge der hackintosh Computer die weltmacht bekommen,wenn die den Spielesupport hinbekommen könnten wär Windows schon seit Vista ausgestorben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Infernalracing

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Noch ein Grund bei Windows 7 zu bleiben.

Das sehe ich auch so.

Die W8-CP gefällt mir Überhaupt nicht und Deshalb kann ich Jetzt schon sagen das ich Sie mir nicht Kaufen werde.:daumen2:
(Na ja, veileicht zu Weihnachten ein Wintel-Tablet mit W8 aber das war es dann! (Hoffentlich):devil:)
 

fuelre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

pcgh schreibt dass prog. aus dem app store "gekillt" werden können - aber da die programme zumindest vorerst sowiso noch auf anderem wege erworben werden können, sehe ich da noch kein problem

wenn es dann so wie bei apple ist, dass man OS updates nur noch per store erhält sehe ich das etwas kritischer

geschrieben am handy (ist handy besser als iphone? einige menschen regen sich da ja massiv auf)
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Egal wie MS es zu rechtfertigen versucht, ich möchte nicht, dass mir jemand am System herumpfuscht. Als User möchte ich für alles auf meinem PC selbst verantwortlich sein und wer genug Grips hat installiert sowieso nichts, was er nicht auch wirklich dort haben möchte.

Aber egal, Windows 8 wird ein Flop und selbst wenig begabte User können nicht so dumm sein und es wollen ^^
Wie sehr ich dir doch zustimme ...


Was auf meinem Rechner passiert ist und bleibt MEINE Sache, NIEMAND hat ein Recht da in irgendeiner Art und Weise dran herumzupfuschen, egal aus welchen Gründen.


Win 8 wird eine noch grössere Totgeburt werden als ME und Vista zusammen ....


 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
AW: Windows 8: 'Kill Switch' erlaubt Microsoft das Löschen von Apps auf dem PC

Da ich keine Apps aus dem Store nutze wäre mir das noch egal...
Apps, die durch den Windows Store installiert wurden, können von Microsoft vom Rechner entfernt oder verändert werden. Auf andere Programme, die beispielsweise von DVD, USB-Sticks oder anderen Online-Quellen installiert wurden, hat Microsoft aber keinen Zugriff.
Mit der Dev Prev konnte ich nach Umstellung noch arbeiten, bei der Consumer Prev fehlt mir massiv das Startmenü. Bei einigen Einstellungen klickt man sich gefühlt einen Wolf auf der Suche.
 
Oben Unten