• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 8.1 nach Booten der Desktop leer, erst nach Mausklick und Sekunden später da

MrOptimalPerfect

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

Mein PC fährt seit einiger Zeit nicht mehr richtig hoch. Nach dem Einschalten ist alles normal, das Windows-Logo erscheint, dann kommt kurz die Windows-Hintergrundfarbe und mein Foto des Kontos, soweit so gut und so wie immer. Dann bleibt aber der Desktop leer, ich sehe nur meinen Wallpaper und die Symbole links in der Taskleiste. Ich kann sogar einen Screenshot machen der in die Zwischenablage kopiert wird und den ich später zb in Paint laden kann, das System ist also eigentlich schon da. Aber alle Symbole auf dem Desktop fehlen, der Wallpaper ist sozusagen komplett leer und wenn ich warte passiert auch nichts von alleine. Ich muss die Maus bewegen bzw einmal klicken, dann kommt der blaue "Ladekreis" als Mauszeiger und läd einige Sekunden, dann erscheint nochmal ganz kurz die Windows-Hintergrundfarbe und dann ist alles normal.

Früher war es übrigens so, dass der PC zwar alle Sachen geladen hat, eine Sekunde später aber alle Icons nochmal zum Platzhalter wurden und dann wieder neu geladen wurden, das hat aber nur 2 Sekunden gedauert und war kein Problem.

Ich habe vor kurzem 2 Festplatten getauscht, es war aber nicht die Systemplatte und danach trat das Problem auch noch nicht direkt auf, erst einige Tage später, daher denke ich nicht, dass es damit zu tun hat.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was das sein könnte.
 
TE
M

MrOptimalPerfect

Komplett-PC-Käufer(in)
Der Rechner ist ursprünglich 2014 gebaut:

Intel Xeon E3 1230v3
MSI Z87 MPower
16GB (2x8GB) DDR 3 1600Dimm
PowerColor R9 270X
Und ein Blu-Ray Brenner der quasi nie genutzt wird ist auch noch im System

Windows sitzt auf einer 1TB SSD zusammen mit einer anderen Partition, das ganze vor 1,5 Jahren oder so von der ursprünglich eigebauten 250GB Platte geklont
Plus die beiden neuen 2TB SSDs

System C Benchmark.png
2tb 02 Benchmark.png
2tb 01 Benchmark.png
system smart.png
2tb 02 smart.png
2tb 01 smart.png

Jetzt funktionierte es eben wieder wie gewohnt, es tritt ja auch nicht immer auf. Gestern und heute zwar bisher immer, eben als ich noch was testen wollte ging es aber bei jedem Versuch.

Aber einmal hat der AVG-Virenscanner das System beim Runterfahren gebremst, könnte also damit zu tun haben, da gab es letztens auch ein Update. Vielleicht muss der doch mal vom System geschmissen werden, der hat zwar bisher immer gute Dienste geleistet aber manchmal zickt der halt doch und der Windows Defender würde wohl auch reichen.

Das werde ich jedenfalls mal im Hinterkopf behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

MrOptimalPerfect

Komplett-PC-Käufer(in)
Selbst wenn ich wollte kriege ich den Rechner nicht wirklich warm, da alles in einem gut durchlüfteten XL Tower steckt.
Wärmeleitpaste wurde nicht erneuert.
Windows 8.1 ist in Version 6.3 (Built 9600).
BIOS ist sicherlich nicht die aktuellste Version, da ich da nicht weiter rumbasteln wollte, weil der Rechner soweit super läuft. V 1.7 12/02/2013

Ich könnte im Bios nochmal gucken, ob eigentlich die Schnellstart Sachen aktiviert sind, vielleicht ändert das nochwas.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Welche Temperaturn hat der PC?

Wärmeleitpaste wurde nicht erneuert.
Die würde ich trotzdem mal erneuern, die ist knochenhart nach der Zeit.

Sind die Kühler / Lüfter sauber?

Windows 8.1 ist in Version 6.3 (Built 9600).
BIOS ist sicherlich nicht die aktuellste Version, da ich da nicht weiter rumbasteln wollte, weil der Rechner soweit super läuft. V 1.7 12/02/2013
Da gibt es aber schon was neues:
https://de.msi.com/Motherboard/support/Z87-MPOWER .

Ich könnte im Bios nochmal gucken, ob eigentlich die Schnellstart Sachen aktiviert sind, vielleicht ändert das nochwas.
Ja, das bremst auch manchmal.

Laufen viele Prozesse im Autostart?

Edit: hast Du mal den Grafikkartentreiber erneuert:
https://www.amd.com/de/support/grap...s/amd-radeon-r9-200-series/amd-radeon-r9-270x ?
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Aber einmal hat der AVG-Virenscanner das System beim Runterfahren gebremst, könnte also damit zu tun haben, da gab es letztens auch ein Update.
Ich denke mal da liegt der fehler. Der antivirus wird manchmal etwas brauchen bis er sich zurecht gemacht hat. (und das system weiter booten lässt) Das ist auch der grund, warum ich seit win10 keinen antivirus mehr installiere, zumal der integrierte doch recht gut ist.
 
TE
M

MrOptimalPerfect

Komplett-PC-Käufer(in)
Jetzt eben im Kaltstart nach 1 Std Ruhe lief auch wieder weiterhin alles normal.

Grafikkartentreiber ist aktuell, Mainboard wie gesagt nicht und sauber ist auch alles, da ich regelmäßig alles soweit es geht entstaube. Im Autostart ist auch alles was nicht nötig ist deaktiviert.

Ich denke es wird eine Software-Sache sein, den Virenscanner behalte ich jedenfalls im Auge.

Vielen Dank für die Hilfe schonmal.
 
Oben Unten