• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 abspecken für htpc

iBlack22

PC-Selbstbauer(in)
Windows 7 abspecken für htpc

Hi.....

Gibt es eine möglichkeit Win 7 so abzuspecken das es für Htpc geeignet ist ? Das nicht soviele dienste laufen und nicht do viele prosesse laufen usw ?

Oder doch lieber gleich auf ubuntu oder so umsteigen ?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Windows 7 abspecken für htpc

Wieso abspecken?
Aktuelle CPUs sind doch leistungsstark genug. Ich sehe da keine Probleme.
 

GreatDay

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 7 abspecken für htpc

Hi.....

Gibt es eine möglichkeit Win 7 so abzuspecken das es für Htpc geeignet ist ? Das nicht soviele dienste laufen und nicht do viele prosesse laufen usw ?

Oder doch lieber gleich auf ubuntu oder so umsteigen ?

Also Ubuntu lief bei uns viel langsamer als Windows7 und/oder auch Win8
Prozesse kannst du beliebig an bzw. abschalten und die Startdienste bestimmen
Ebenso kannst du das System auf Leistung optimieren und sämtliche Features ausschalten - aero etc.

Windows Starter wäre eine Möglichkeit - aber das wäre Geldverschwendung und Sinnlos

Ich denke eher es geht um Platz- und Zeitersparnis
 

kelevra

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 7 abspecken für htpc

Also ich würde nichts abspecken, sondern mich einfach bei der Installation von irgendwelchen Spielereien zurückhalten, die dann unnötig im Hintergrund laufen.

Mit 2 besser 4 GB RAM hat man heutzutage auf jeden Fall genügend Reserven.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Windows 7 abspecken für htpc

Also ich hab 8 Gb ram drin und als cpu ist ein AMD E350 im einsatz

DAS ist mal ne interessante Kombination :D
Was willst du denn mit der CPU machen das du 8GB RAM brauchst?

Win7 abspecken ist eigentlich nicht nötig.
Man kann dabei viel kaputtmachen.
Besser ist es nicht zu viele Hintergrundprogramme laufen zu lassen.
 

kelevra

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 7 abspecken für htpc

Also ich hab 8 Gb ram drin und als cpu ist ein AMD E350 im einsatz

Also 8 GB sind für den Einsatzzweck vor Allem aber mit der CPU schon etwas oversized.
Wie gesagt, nicht so viel Hontergrundprozesse laufen lassen und das System lassen wie es ist.
Am Ende hat man es nur kaputt getuned und ärgert sich.
 
TE
iBlack22

iBlack22

PC-Selbstbauer(in)
Moin ok klar 8Gb sind scho etwas viel :-) aber hatte halt noch die 2 riegel rum liegen und hab sie einfach rein gemacht

Was soll denn auf keinenfall auf einem htpc/mediapc fehlen ?
 

Murxwitz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 7 abspecken für htpc

ein gutes Multimediaprogramm :P
-XBMC
-MadiaPortal
-oder auch einfach der WindowsMediaCenter
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Windows 7 abspecken für htpc

Sofern du keinen TV-Receiver verwendest ist XBMC wirklich die beste Alternative :daumen:
Einige der Skins sind wirklich extrem stylisch!

Es gibt zwar Möglichkeiten auch mit XBMC Fern zu sehen - aber dafür ist ein wenig Konfigurationsarbeit zu tun.
 

kelevra

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 7 abspecken für htpc

Würde ich auch vorschlagen.
XBMC sieht wirklich Schick aus und es lassen sich wirklich alle erdenklichen Quellen für deine Medien einbinden. Ob die Daten lokal gespeichert sind, auf einem anderen PC oder auf einem NAS, XBMC unterstützt das alles problemlos.
Solange du nicht auch eine TV Karte nutzen willst, ist die Konfiguration auch sehr leicht vorzunehmen. Außerdem unterstützt XBMC auch Fernbedienungen, so kann man es noch angenehmer von der Couch aus bedienen. (Fernbedienung und IR am HTPC vorausgesetzt natürlich)

Ansonsten ist das bei Win7 integrierte Windows Media Center durchaus nutzbar. Installiert man sich zum Beispiel Cyberlink PowerDVD (die Ultra Version für BluRay nutzen) kann man seine BluRays auch im WMC abspielen.

Ich würde auf jeden Fall auf solche Codec Packs verzichten. Die machen mehr Murks als dass sie tatsächlich helfen alles abzuspielen. Lieber den DivX Codec und DivX WebPlayer (Browser PlugIn) installieren, damit deckt man alle erdenklichen DivX/Xvid und mkv files ab. Diese unnötig vielen Codecs belasten zudem die CPU unnötig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten