• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 64bit erkennt LAN-Kabel nicht

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Hallo Zusammen :)

Ich war gerade dabei ein LAN-Kabel an meinem Rechner anzuschließen, weil ich mit W-Lan öfters mal Abstürze und eine sehr schlechte Internetverbindung habe. Leider erkennt Windows das Kabel einfach nicht. Das Kabel habe ich direkt am Mainboard angeschlossen. Probeweise habe ich mal mit Ubuntu gebootet, was das Kabel sofort erkannte.
Wisst ihr, was ich machen kann, damit Windows das Kabel auch erkennt?

Grüße,
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Wird die Netzwerkkarte denn im Gerätemanager erkannt oder ist sie dort mit nem gelbem Ausrufezeichen (?) aufgeführt? Ich würde zunächst einmal versuchen, den Netzwerktreiber noch einmal drüberzubügeln. müsste bei Deiner Mainboard-CD dabei sein.
 

Polyethylen

Freizeitschrauber(in)
Vielleicht ist der Netzwerkadapter unter Windows nicht aktiviert. Ist mal passiert, habe dann auch Stunden rumgerätselt, bis ich herausgefunden habe, dass man den Netzwerkadapter erst aktivieren muss. Wenn er schon aktiv ist, wie keinnick schon sagte, mal den Treiber neu installieren.
 

Polyethylen

Freizeitschrauber(in)
Du gehst auf Systemsteuerung -> Netzwerkstatus und -aufgaben -> (linker Rand) Adaptereinstellungen ändern
Dann, bei LAN-Verbindung Doppelklick und dann ist sie aktiviert. Das Symbol (diese Bildschirme) ist dann auch blau statt grau. Wenn es schon blau ist, ist sie natürlich schon aktiviert.
 
TE
M

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Das is schon aktiviert, ich werde es mal mit den neusten Treibern probieren...
Aber vielleicht liegt es auch an diesem doofen Trojaner, den ich nicht mehr vom Pc bekomme...
 
TE
M

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Also der Trojaner ist jetz unten, nur leider habe ich 3 Hijacker drauf :(
Mein Windows hat auch schon mal was von einem Virus abbekommen, seit dem kann ich in den Favorieten (im Explorer) nichts mehr hinzufügen :(
Du betreibst wissend einen Rechner mit einem Trojaner? :ugly: Ich würde sofort die HDD platt machen.
Das hatte ich auch vor, nur gibt es Viren, die einfach auf der Festplatte drauf bleiben :(
Welche Daten sollte man denn dann auf gar keinen Fall sichern? Bzw. welche benutzerdefinierten Daten darf ich alle sichern?
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Also ich persönlich würde die ganze HDD platt machen, und ordentlich formatieren. Sonst kannst du nie sicher sein, das alles weg ist.

Wie kommt es das du so viel Schädlinge auf dem PC hast? Hast du kein Anti-Virenprogramm?
 
TE
M

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Ich möchte aber nur ungere alle meine Urlaubsfotos der letzten 10 Jahre, alle meine selbst gemachten Bootlegs & Remixes und alle meine gecutteten Filme, die ich mit Freunden gemacht habe löschen...
Außerdem habe ich ein Spiel auf meinem Rechner, das ich schon ewig spiele und den Spielstand will ich einfach nicht verlieren :(
 
D

Dr Bakterius

Guest
Dann verschiebe alles was wichtig ist auf eine separate Partion von wo aus man später die Daten checken könnte. Spielstände kann man auch recht leicht rauskopieren
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Dann würde ich die Dateien auf eine externe HDD packen. Nachdem du den PC neu aufgesetzt hast, kannst du die externe Platt ja mal gründlich von einem Anti-Virenprogramm durchsuchen lassen.



Außerdem habe ich ein Spiel auf meinem Rechner, das ich schon ewig spiele und den Spielstand will ich einfach nicht verlieren :(
Deshalb habe ich eine zweite HDD nur für Spiele. ;)
 
TE
M

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Dann verschiebe alles was wichtig ist auf eine separate Partion von wo aus man später die Daten checken könnte. Spielstände kann man auch recht leicht rauskopieren
Gut, dann kann ich alle Wichtigen Sachen, aber nur die wirklich wichtigen auf meine externe HDD ziehen :)

Dann würde ich die Dateien auf eine externe HDD packen. Nachdem du den PC neu aufgesetzt hast, kannst du die externe Platt ja mal gründlich von einem Anti-Virenprogramm durchsuchen lassen.
Ich benutze derzeit Kaspersky. Sollte ich die Platte dann lieber auf Ubuntu überprüfen lassen? Gibt es für Ubuntu ein gutes Programm zur Überprüfung?

Deshalb habe ich eine zweite HDD nur für Spiele. ;)
Ich habe ja auch eine SSD und eine HDD verbaut, aber ich werde lieber mal beide formatieren, weil man sich ja nie so auf Virenprogramme verlassen kann...
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Was am lästigsten beim neu aufsetzen ist, sind die Programme. Hier gibt es ein kleines Tool was dir die Arbeit extrem erleichtert.

Ninite - Install or Update Multiple Apps at Once

Einfach die gewünschten Programme auswählen, und den Installer dann downloaden.

Damit dein Browser relativ dicht ist, würde ich dir Mozilla Firefox mit den Add-Ons "AdBlock" und "NoScript" empfehlen. Wenn du den Adobe Reader verwendest, dann deaktiviere in seinen Einstellungen die Java-Unterstützung. Damit wäre schon mal eine Lücke gestopft. Wenn du Java verwendest, dann achte darauf, das die Version stets aktuell ist. Das gleiche gilt auch für den Flash-Player und die Windows Updates.

Beim Antivirenprogramm nutze ich persönlich GData Internet Security 2014. Spybot S&D sowie Antimalwarebytes sind auch noch mit an Bord. Dazu halt die Routerfirewall sowie im Router UPNP deaktiviert.

Auch nützlich, wenn auch noch nicht ganz ausgereift ist Secunia PSI 3.0.
Das Tool updated automatisch deine Programme. Leider erkennt es noch nicht alle Programme. Wie gesagt, ist noch nicht ganz ausgereift. ;)
http://www.chip.de/downloads/Secunia-Personal-Software-Inspector-PSI_28151435.html
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Danke dir :)

Ninite ist mir schon bekannt, da ich meinen Pc schon öfters neu aufgesetzt habe ;)

AdBlock habe ich bereits installiet, und werde es auch wieder tun, zu NoScript habe ich mal ein Video von SemperVideo gefunden, das werde ich dann auch mal installieren und richtig einrichten :)

Java-Unterstützung vom Reader habe ich deaktiviert, werde ich auch wieder machen :)

Spybot S&D klingt auch ganz gut, Malewarebytes wird bereits verwendet ;)

Secunia PSI hatte ich mal drauf, aber das hat bei mir nicht so ganz geklappt :(

Ich werde mir in Zukunft auch eine neue Festplatte zu legen, was haltet ihr von der Western Digital WD6000HLHX VelociRaptor? Ist die 1TB Variante schneller?
 
D

Dr Bakterius

Guest
Die Dinger sind laut und werden recht mollig, da würde ich lieber eine reguläre ext. Platte nehmen mit USB 3.0 oder eS ATA als Ablage und für intern reicht eine normale Platte wie zb diese Seagate
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Dann wäre eine SSD wohl die bessere Wahl. Leider haben 512GB ihren Preis.

Wobei ich diese auch nicht als Speicher für Fotos oder Videos nutzen würde. Für sowas reicht eine WD Caviar Green oder Red. ;)
 
TE
M

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Ich habe eine Samsung 830 Series mit 256GB als Primäre Festplatte
Ich wollte für meine ganzen Dokumente und Daten noch eine schnelle HDD einbauen, weil meine jetzige sehr träge ist und mir viel zu langsame Zugriffszeiten hat...
Und die Velociraptor ist ja die schnellste HDD...
Und lauter als meine jetzige kann die kaum sein... Und da das Betriebssystem auf der SSD ist, ist die Lautstärke auch nicht weiter schlimm ;)
 

SkorpZz

Schraubenverwechsler(in)
Danke für den Tipp, aber wenn ich auf Adaptereinstellungen klicke komme ich auf einen Leeren Ordner hast du da auch noch ein Tipp?
 

SkorpZz

Schraubenverwechsler(in)
Du gehst auf Systemsteuerung -> Netzwerkstatus und -aufgaben -> (linker Rand) Adaptereinstellungen ändern
Dann, bei LAN-Verbindung Doppelklick und dann ist sie aktiviert. Das Symbol (diese Bildschirme) ist dann auch blau statt grau. Wenn es schon blau ist, ist sie natürlich schon aktiviert.

Danke für den Tipp, aber wenn ich auch Adaptereinstellungen klicke komme ich in einen Leeren Ordner (Nicht direkt Ordner aber da steht bei mir Nix...) :)
 
Oben Unten