Windows 11: So sieht das neue Wetter-Widget aus

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 11: So sieht das neue Wetter-Widget aus

Microsoft bringt mit der Insider Preview Build 22518 ein neues Wetter-Widget, welches die registrierten Insider testen können.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Windows 11: So sieht das neue Wetter-Widget aus
 

xActionx

Software-Overclocker(in)
Noch mehr Integration von Web-Blödsinn in das Betriebssystem und das während aktuell Sicherheitslücken wie Log4Shell in freier Wildbahn ausgenutzt werden. Eine Frage der Zeit bis es hier knallt. Und wofür? Ein Wetter-Widget? Ganz toll.
 

cx19

Freizeitschrauber(in)
Noch mehr Integration von Web-Blödsinn in das Betriebssystem und das während aktuell Sicherheitslücken wie Log4Shell in freier Wildbahn ausgenutzt werden. Eine Frage der Zeit bis es hier knallt. Und wofür? Ein Wetter-Widget? Ganz toll.
Ich hab nen Virenscanner! Was soll mir schon passieren! :lol:
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Erinnert mich an die Vista Zeit zurück, XP war noch gut genug und Vista kam nicht aus der Hefe.
So ist es jetzt mit 10 & 11, lass mal noch Reifen oder verfaulen.

Alles neu machen hab ich kein Bock, eh alles wieder wie gewohnt eingestellt ist und funktioniert hat MS schon Win12 beim wickel oder EA das nächste Battlefield versaut! :ugly:
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
Anstatt solche Kleinigkeiten sollten sie lieber mal DirectStorage bringen. Was ist damit eigentlich, schon lange nichts mehr davon gehört, von diesem "Killer Feature von Windows 11"?
 

HorstDetlfefHolzkopf

PC-Selbstbauer(in)
solch ein WetterWidget ohne Rattenschwanz an Bingmülll"news" wäre doch mal was....
einfach eine aktuelle Zahl mit Wetterpictogramm + 7+ Tage voraus beim Klick im kleinen PopUp
man darf ja träumen.....
 

Maasl

Freizeitschrauber(in)
Ist ne ganz tolle Neuerung. Vor allem ploppt das ding jedes mal ungefragt auf, wenn man auf die linke Seite der Taskleiste kommt.
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Anstatt solche Kleinigkeiten sollten sie lieber mal DirectStorage bringen. Was ist damit eigentlich, schon lange nichts mehr davon gehört, von diesem "Killer Feature von Windows 11"?

Die Speicherverwaltung ist anscheinend bereits deutlich besser (bis auf den Write-Bug auf der Systemplatte für den es bereits nen Fix gibt):

https://www.pcgameshardware.de/Wind...s/Windows-11-Gaming-Benchmarks-Video-1382284/

F1 2021​

F1 2021 ist ein sehr speicherhungriges Spiel, was bedeutet, dass Grafikkarten mit vergleichsweise wenig Videospeicher ziemlich zu kämpfen haben. Grafikkarten wie die RX Vega 56 oder die GTX 1070, die mit 8 Gigabyte Videospeicher ausgestattet sind, profitieren sehr stark von der effektiven Speichernutzung von Windows 11. Dadurch kommt ein immenser Leistungszuwachs zustande, der im Vergleich zu Windows 10, 30 bis 40 Prozent betragen kann.

Far Cry 6​

Auch Far Cry 6 ist sogar mit HQ-Texturen sehr speicherhungrig und auch hier kann die effektive Speichernutzung von Windows 11 punkten. Unter Windows 10 ist die RX 5700 XT deutlich schneller als die RTX 2070 Super, obwohl die beiden ungefähr gleich schnell sein sollten. Wirft man allerdings einen Blick auf die Ergebnisse in Windows 11, dann sind die beiden Karten fast genau gleich schnell. Anscheinend gibt es also ein paar Flaschenhälse unter Windows 10, die Windows 11 ein bisschen effektiver umgehen kann.

In F1 2021 30-40% mehr FPS nur durch das verbesserte Speichermanagement ist ne Ansage.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Immer mehr Blödsinn, den niemand braucht.
Wievele Wetter-"Widgets" braucht die Welt noch.... ?

Und überhaupt noch welche, die ständig verschlimmbessert werden.
Naja, auch bei Siemens Verkehrstechnik (hatte heute einen Freund getroffen)
weis man nicht wohin m it dem Personal. Die machen dann halt... irgendwas.
 
Oben Unten