News Windows 11: Neues Update bringt Taskleisten- und Macbook-Probleme

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Das optionale Update KB5037853 für Windows 11 kann auf Macbooks manchmal nicht installiert werden - und obendrein sorgt es für Taskbar-Probleme. Zumindest letztere werden laut Microsoft aber bereits behoben.

Was sagt die PCGH-X-Community zu Windows 11: Neues Update bringt Taskleisten- und Macbook-Probleme

Bitte beachten: Thema dieses Kommentar-Threads ist der Inhalt der Meldung. Kritik und allgemeine Fragen zu Online-Artikeln von PC Games Hardware werden hier gemäß der Forenregeln ohne Nachfrage entfernt, sie sind im Feedback-Unterforum besser aufgehoben.
 
Ich habe gerade das Windows 11 Version 23H2 update gezogen und beim Hochfahren sagt er: das er ein Problem festgestellt hat und resettet sich selbst oh man.
 
Windows 11 kann auf Macbooks manchmal nicht installiert werden - und obendrein sorgt es für Taskbar-Probleme.
Windows 11 auf Mac...?:stupid:
Sicher kann man per Bootcamp parallel Windows 11 betreiben, nur wer will denn auf einem Mac Windows 11 nutzen, wenn es immer diverse Problem gibt?:klatsch:
Damals im IT Service 2013 war Windows 7 von mir oft per Bootcamp installiert worden. Von Windows 8 riet ich immer ab.
Also ein Mac soll ausschließlich mit Mac OS betrieben werden. Derzeit ist die Version Monterey aktuell und bietet mehr als man glaubt oder es von Windows 11 erwarten würde.:-)
 
Zurück