• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10: Laufen bald Android-Apps auf dem PC?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10: Laufen bald Android-Apps auf dem PC?

Wie die Webseite Windows Central berichtet, soll Microsoft aktuell daran arbeiten, Android-Apps auch auf Windows 10 lauffähig zu machen. Hierzu soll das Windows-Subsystem for Linux genutzt werden. Die Android-Apps sollen dann mittels MSIX-Paketformat ausgeliefert werden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows 10: Laufen bald Android-Apps auf dem PC?
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Android Apps kann man auch wenn man es braucht mit "BlueStacks" zum Laufen bringen.
das funktioniert wenigstens, :daumen:

Mein Note 10+ will nicht, angeblich nicht unterstützt, obwohl es das laut M$ sein soll.
Habe ehrlich gesagt auch nichts Anderes von der Trümmertruppe erwartet :ugly:

Dann lieber Samsung DEX, das funktioniert auch....
 

Bachsau

Schraubenverwechsler(in)
Google ist jedenfalls ziemlich dumm, das steht fest. Schon vor ein paar Jahren hätten sie die Möglichkeit gehabt, Microsoft vom Thron zu stoßen und Android auf dem Desktop zu etablieren. Der einfachste Weg dahin wäre gewesen, Remix OS zu kaufen. Da sie das versäumt haben, war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand anderes auf diesen Zug aufspringt. Wenn Microsoft jetzt noch schlau genug ist, Windows konsequent zu einem unixoiden System umzubauen, werden sie erneut unschlagbar sein.
 
Oben Unten