• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10 21H1: Release rückt näher - die Neuerungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10 21H1: Release rückt näher - die Neuerungen

Microsoft bereitet so langsam die Veröffentlichung der nächsten Version von Windows 10 vor. Das Update auf Version 21H1 wird jedoch verhältnismäßig wenig sichtbare Neuerungen enthalten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Windows 10 21H1: Release rückt näher - die Neuerungen
 

TheAbyss

Freizeitschrauber(in)
Wo wir beim Thema sind, kann man 20h2 mittlerweile gefahrlos installieren? Meine 4 Systeme stehen alle noch bei 2004.
 

oldmichl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mich interessiert im Moment nur eine einzige Sache an Windows: (wann) wird Directstorage kommen?
Könnte PCGH da vielleicht mal einen Artikel mit Hintergrundinformationen machen? Glaub das würde mehr Zocker interessieren...
 

Steffmann38

Schraubenverwechsler(in)
Ist das so eine nice-to-have Geschichte ? Denn, in fact, wirst Du davon in der Praxis nichts merken bei gut ausgetattenen PC's. Für Konsolen mag das relevant sein....
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Das sind keine Neuerungen sondern Hinschiebereien von nutzlosem Zeugs.
Endlich sinnvolle Bugfixes und bessere übersichtliche Strukturen (z. B. Menüführungen) in Windows 10 halte ich für Neuerungen.

Das Januar 2021 Update lässt sich bei mir nicht installieren (alles schon versucht) und wird ständig neu ausgeführt. Nun musste ich Updates vorläufig aussetzen, da es kein Sinn macht die Updateschleife zu wiederholen.
Hoffe mit 21H1 laufen weningstens die Updates wieder.:hail:
 

ceramicx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Januar 2021 Update lässt sich bei mir nicht installieren (alles schon versucht) und wird ständig neu ausgeführt. Nun musste ich Updates vorläufig aussetzen, da es kein Sinn macht die Updateschleife zu wiederholen.
Hoffe mit 21H1 laufen weningstens die Updates wieder.:hail:

Bei mir auch nicht :D
Dabei ist mein W10 ist gerade mal ein paar Monate alt und ich hab auch normalerweise eher selten Probleme mit WU :schief:
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Wo wir beim Thema sind, kann man 20h2 mittlerweile gefahrlos installieren?
Also auf meinem Zocksystem hab ich's jetzt ne Weile problemlos laufen.
Ich hab auch nur das einfache Update gemacht, automatisch. Nix clean install.
Nutze Win 10 Pro.

Hab grad noch mal gecheckt, nach Neuerungen und jetzt ne Updatepause eingelegt, bis 27. Febr. .
Richtung März mal schauen, wie's dann aktuell aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Mein System verharrt bei 1909, weil es seit 2004 einen Bug gibt, der meine Maus zum stottern bringt und auch die Videobeschleunigung bei Chrome spackt. Andere USB-Ports genommen, Maustreiber neu installiert etc. nix hat geholfen. Nach dem Wechsel zurück ist immer alles wieder gut gewesen.
 

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
@GreitZ

Wusste gar nicht das du entscheidest was der Mensch braucht und was nicht. :schief:
Was die Probleme und Bugs angeht denke ich das sollte man nicht verallgemeinern da diese nicht jeder hat.

Naja Update installieren -> Features ansehen und dann kann man entscheiden.
Deshalb lernt man mit den Jahren bestenfalls dazu, falls dir das noch nicht bewusst war das ich das Maß der Dinge bin :D
 

takan

Software-Overclocker(in)
war mal ganz heiß auf den explorer rework mit tabs. nope kam nicht. nur schund.
bin mittlereweile öfter am überlegen ob ich nicht linux primär nütze. hab mir nen kleinen gameserver im lan mit debian hochgezogen und musste erstmal mir alles aneignen was es unter linux von damals heute nicht mehr gibt. ip statt ifconfig etc. pp.

man kann sagen, alle 10-20 jahre kommen die jüngeren und werfen alles übern haufen.
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
Ganz ehrlich, diese scheiß "Einstellungen-App" können die sich sonstwo hinschieben.
Unübersichtlich af, versteckte Einstellungen usw...
Wenn ich irgendwas einstellen will, dann ist bei mir immer Win+R: control der Weg. Alles andere ist Schmutz.
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Windows wird eh nie so wie man es haben will... Dafür gibt es Skins!

Habe ein schönes gefunden:

1611657887381.png


1611657941334.png


1611658004966.png



Skins gibt es hier:
Einfach mal rumklicken und neues Entdecken!

Ein START mit Windows 7/8 look ohne Kacheln gibt es hier: OpenShell

Ansonsten braucht man noch:
RibbonDisabler4.exe
UltraUXThemePatcher_4.0.0.exe
winaerotweaker
 
Oben Unten