• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Winamp -> Boxen | Game -> Headset. geht das!?

bennobenno8

Kabelverknoter(in)
Hi ich habe mal ne Frage ich hab das mainboard asus m2n und ne soundblaster x-fi titanium als soundkarte.

Ich wurde "auserwählt" am Wochenende auf ner Lanparty die Musik zu machen. Nur hab ich jetzt das Problem, dass ich gleichzeitig Counter Strike über mein headset zoggen will, und Musik über Winamp auf den Boxen laufen lassen will. Ich hab mal gehört man kann wenn man die boxen über die onboard soundkarte ansteckt und das headset über die SB x-fi titanium, musik über boxen und counter strike übers headset laufen lassen.

Weiß jemand wie das geht?
PS: (bitte genaue beschreibung^^)
 

Fate T.H

Software-Overclocker(in)
Hast schon richtig gelegen.

Boxen über Onboard und Kopfhörer über X-Fi.

In der Systemsteuerung im Menü Sound legste als Standardwiedergabe die Boxen deiner X-Fi fest. Damit du zocken kannst übers Headset.
In Winamp gehste in die Einstellungen -> Plug-Ins -> Output , dort wählste das Nullsoft Direct-Sound Plugin an
und gehst auf Konfigurieren. In dem neuen Fenster kannste nun aussuchen worüber die Soundausgabe erfolgen soll.
 
TE
B

bennobenno8

Kabelverknoter(in)
Es geht ! :)

Vielen Dank an dich :)

edit:

wenn ich in youtube etwas anhöre, höre ich es über meine x-fi, weil sie ja als standart soundkarte eingestellt ist.
kann man bei mozilla firefox, so wie bei winamp auch eine soundkarte für das programm auswählen?, vll mit einem add on oder so?

edit²:

Youtube benutzt ja Adobe flash player. vll kann man da die soundkarte auswählen?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

bennobenno8

Kabelverknoter(in)
hm.. naja dann nehm ich an es gibt keins ;)

edit: gibts vll eins für den Vlc media player?..

*kann es sein dass das hier niemand mehr liest? ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten