• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Thaddou

Komplett-PC-Käufer(in)
Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Hallo Community,

ich habe leider seit neulich das Problem das mein PC Win 10 nicht startet und stattdessen den Bluescreen Inaccessible Boot Device zeigt, neustartet in den Diagnose Modus der dann sagt er könne das Problem nicht beheben.
Dieses Problem tritt auf seit ich einen Upperfilter in der Registry gelöscht habe und dann neugestartet (ich hatte auch den USB Massenspeicher treiber deinstalliert). Ich weiß nicht ob das mit dem Problem zusammenhängt.
Der Key aus der Registry war:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class(4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318)

Also habe ich versucht in den abgesicherten Modus zu starten, geht nicht.
Habe auch versucht den device manager und computer management zu starten von cmd im diagnose modus. Geht nicht "schnittstelle nicht unterstützt" bzw. Zugriff verweigert sagt cmd.
Mit Diskpart habe ich rausgefunden das die Laufwerksbuchstaben kompplett durcheinandergewürfelt sind, c hieß e und d hieß c usw.
Also habe ich versucht das umzubenennen, ging auch bloß nachm Neustart hatte er es wieder vergessen und alles war wieder durchgewürfelt.
Dann habe ich mit Bootsec noch versucht Fixboot und Fixmbr beides nicht geklappt "zugriff verweigert" sagt cmd.
Komischerweise liefert scanos 0 windows Installationen.
Gibt es noch Lösungen um Win wieder zum laufen zu bringen ohne zurücksetzen?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Vielen Dank
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Hast Du eine Windows 10 DVD?

Damit könnte man versuchen, das System zu reparieren.
Di Filters sind aus dem DVD-Laufwerkseintrag in der Registry.

Kannst Du den PC zurücksetzen auf einen Wiederherstellungspunkt?
Läßt sich sfc /scannow starten?
 
TE
T

Thaddou

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Hast Du eine Windows 10 DVD?

Damit könnte man versuchen, das System zu reparieren.
Di Filters sind aus dem DVD-Laufwerkseintrag in der Registry.

Kannst Du den PC zurücksetzen auf einen Wiederherstellungspunkt?
Läßt sich sfc /scannow starten?

Dvd habe ich nicht. Funktioniert das auch mit bootable usb stick mit win 10 iso drauf? Wie genau repariere ich das system damit?


Sfc scannow habe ich mehrmals gemacht. Ich habe keine korrumpierten Dateien. Zurücksetzen auf wiederherstellungspunkt geht nicht da kommt wieder der bluescreen, registry backup habe ich leider auch nicht.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
TE
T

Thaddou

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Im Prinzip muß man von dem Stick starten (im BIOS vorher einstellen) und danach Installieren -> Reparaturoptionen wählen.

Wenn ich jetzt vom Stick installiere (d.h. du meinst win installieren vom stick) geht dann nicht mein altes windows verloren und die daten usw.?
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Wenn ich jetzt vom Stick installiere (d.h. du meinst win installieren vom stick) geht dann nicht mein altes windows verloren und die daten usw.?
Wenn du sie nicht gesichert hast - ja.
Die Daten liegen bei mir auf einer gesonderten Partition.
Da kann man Windows hoch und runter installieren und die Daten bleiben erhalten.
Zusätzlich gibt es noch zwei Sicherungs HDs.
 
TE
T

Thaddou

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Wenn du sie nicht gesichert hast - ja.
Die Daten liegen bei mir auf einer gesonderten Partition.
Da kann man Windows hoch und runter installieren und die Daten bleiben erhalten.
Zusätzlich gibt es noch zwei Sicherungs HDs.

Mist hab nie eine Sicherung gemacht, geht jetzt aber auch nicht nehr oder?
Und wenn ich die Option im Diagnose Modus wähle: Zurücksetzen mit daten behalten, geht dann trotzdem alles auf "C" verloren?
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Mist hab nie eine Sicherung gemacht, geht jetzt aber auch nicht nehr oder?
Wenn Du die Platte ausbaust schon.
Dann kann man sie an einen Anderen PC / Laptop per USB-Adapter
LogiLink Quickport HDD Docking Station SATA weiß, USB-B 3.0 ab €' '16,80 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
anschießen und die Daten Deines Benutzerkontos (C:/Benutzer/<Benutzername>) auslesen und sichern.

Meist stehen dort alle eigenen Daten, wenn man keine Extraordner angelegt hat.

Die Programme mußt Du neu installieren.

Und wenn ich die Option im Diagnose Modus wähle: Zurücksetzen mit daten behalten, geht dann trotzdem alles auf "C" verloren?
Manchmal, deshalb sollte man ja vorher sichern.
 
TE
T

Thaddou

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Win 10: Inaccessible Boot Device nach Löschen von UpperFilter

Vielen Dank für deine Hilfe.
Dann hoffe ich mal das es mit einem USB stick klappt. Das mit dem anschliessen an einen anderen pc wird leider nichts, da C auf einer M2 ssd ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten